[Allgemein] 1190er und Durchzug.....

Mitglied seit
13 April 2009
Beiträge
1.094
KTM
Adv Bj08 Adv. Bj05 EXC Bj91
 

öppi

KTM Sammler
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.885
Standort
MV
KTM
LC8 950 Adventure/ 660 SMC ´05 Akrakomplett
TOP, muss ja gut gehen, ist ja schließlich ne KTM

Exotischer sieht das ganze aber mit BMW GS 1200 aus, habe ich auch schon gesehen.
 

ironman139

Bekommt alles kaputt
Mitglied seit
6 Mai 2012
Beiträge
349
KTM
640 Adventure
Ich hab hier einen interessaten Testbericht daliegen aus einer Motorradzeitschrift, Vergleich zwischen 990 und 1190.
Falls es jemand interessiert und das legal ist würde ich den Testbericht scannen und Uploaden

mfg. iron
 
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
182
Standort
vienna/becs/wien
...testbericht!?

hingehen u. fahren!

die 1190er hat dampf von... bis... logisch- erwart ich auch von ner 1200er-

den unterschied zur 990er find ich jetzt nicht so gewaltig!

ab 7tsd ziehts dir die arme lang u. man muß umso stärker wieder bremsen - der fahrstil wird schnell hektisch u. unrund- brauch ich das ...NEEEE


vor allem nicht da ich mind. 50% offroad unterwegs bin...

unnötige schalterwirrwarr- verstellbare leistung- abs- esc- schwachsinn...brauch ich nicht...

wer kein gefühl in gas u. bremshand/fuß hat soll lieber zu fuß gehen!

finde d. 800er motor von bmw wesentlich besser für ne reiseenduro- betonung auf enduro....

aber leider überlässt ktm den marktanteil kampflos!?

fand die sitzposition auf der 990er besser- auf der neuen sitzt ich zuviel IM motorrad...

genauso wäre ne 700er lc4 adventure mal geil- aber ebenf. nix....

eine reiseenduro muß nicht gut "gehen" sie soll ausreichend durchzug haben- voll geländetauglich sein- vernünftige gepäcklösung- reichweite von mindestens 300 km etc. DAS zählt...

MEINE meinung
 
Mitglied seit
13 April 2009
Beiträge
1.094
KTM
Adv Bj08 Adv. Bj05 EXC Bj91
Bei 300 Km Reichweite sind die 990er Adv raus, bei meiner funzelt die Tankanzeige bei 220 Km .....was meines erachtens nen Witz ist.
 
Mitglied seit
5 Januar 2009
Beiträge
220
KTM
LC4 640 Adventure 2006, LC4 620 Duke 1995, LC4 400 Militäry (in sandfarben), TM 125 MX 2t 2001
Na toll jetzt fangen die Sumo Fahrer an Adventure zu fahren, das sie bei 200 noch den Wheelie machen können...
:lol:
Also mir gefällt die neue Adv, erst mal optisch nicht. Von der Leistung her find ich die 990er auch vollkommen ausreichend.
Bin mal mit Frank seiner, ein Stück gefahren und das Ding schiebt schon ordentlich.
Ich fänd auch was im Zwischensegment gut, 800ccm Zweizylinder wäre ne feine Sache wie hier schon gesagt wurde...
 
Mitglied seit
2 Februar 2013
Beiträge
103
KTM
1190@R / 690 Enduro R / EXC350 SixDays
und ich genieße es, wenn ich nach 200 km von der Bank mal absteigen darf, obgleich die Tanks 750 km hergeben
 
Mitglied seit
16 März 2013
Beiträge
575
Standort
irgendwo in Sachsen
KTM
640er Adventure(Bj.07), 690er SMC(Bj.11)aktuell 450er EXC-R(Bj.08), Husaberg 570er FS(Bj.11)
und ich genieße es, wenn ich nach 200 km von der Bank mal absteigen darf, obgleich die Tanks 750 km hergeben
Ist auch richtig. Aber man ist ja auch in Gegenden unterwegs wo nicht gleich eine Tanke in der Nähe ist und da ist es gut zu wissen noch paar Reserven zu haben.
 

Neueste Themen

Oben