660 Kein Zündfunke

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.548
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Ich hatte an der 450er sowas ähnliches. Eine neue Götz Lima brachte an den 2 Kabeln zu wenig Spannung.
Hab das beim starten gemessen und da kam zu wenig. Da macht die CDI dann nix.
Zum testen habe ich seinerzeit nur den CDI Stecker angesteckt.

Meine damalige Fehlerbeschreibung:
Spulenwiderstand der Wicklung, die an der CDI hängt original 15 Ohm, die defekte 23 Ohm.
Wechselspannung, die an dieser Spule beim starten erzeugt wird: original 5,22 Volt, die defekte 2-3 Volt.
 
Mitglied seit
29 Oktober 2010
Beiträge
212
Standort
Görlitz
KTM
Adventure 640 / SMC 660 / GRC-KTM 720 Supermono
Danke, werde ich Prüfen. An den Fotos fällt mir noch was auf bzgl der CDI und Seitenständerschalter.

Von der CDI das rosa und schwarze Kabel, was beim TPS mit durch den Schlauch geht, wohin geht das bei dir? Bei mir war da der Seitenständerschalter gebrückt. Das Zwischenkabel beim Impulsgeber gab es bei mir gar nicht. Hatte ich aber bei der neuen CDI (BJ 2004) dabei. Hab es weggelassen da es für mich nur eine andere Variante für den Seitenständerschalter ist.
 
Mitglied seit
1 August 2013
Beiträge
639
Standort
BW
KTM
04er 660 SMC +++ 13er 690 Enduro
Das rosa und schwarze Kabel sind miteinander verbunden und ich denke das original (siehe angehängte Bilder) ist.
Was passiert wenn man die Verbindung trennt habe ich nie ausprobiert.

Der Seitenständerschalter ist bei mir in den Pickupkreis über den kleinen Hilfskabelbaum mit eingeschleift,

Schaltbild findest du hier: KTM LC4 640 SM 2003 Seitenständer Kontaktschalter!

und auf den "Bildern mit und ohne Seitenständerschalter".

01_Schaltung-mit-Seitenstaender.jpg

02_Schaltung-ohne-Seitenstaender.jpg
 
Mitglied seit
29 Oktober 2010
Beiträge
212
Standort
Görlitz
KTM
Adventure 640 / SMC 660 / GRC-KTM 720 Supermono
Das mit dem Seitenständerschalter habe ich mir schon so gedacht.

Habe jetzt nochmal den Stator durchgemessen so wie du es gemacht hast. Messwerte sind in der Toleranz.

Lichtspule:
ge-ws= 0,6 ohm, ge-Masse= 1,1 ohm, ws-Masse=1,4 ohm

Ladespule:
rt/sz-rt/ws= 13 ohm, rt/sz-Masse= offen, ws/sz-Masse= offen

Pickup:
gn-rot= 99,2 ohm gn-Masse= offen, rt-Masse= offen

Killschalter und Querschlussprüfung im Limakabel passt auch.

Könntest du bitte folgendes, zum Vergleich, einfach mal auf Durchgang Prüfen :

ge-Masse
ws-Masse
ge-ws untereinander

Da habe ich bei allen Prüfungen Durchgang.
 
Mitglied seit
1 August 2013
Beiträge
639
Standort
BW
KTM
04er 660 SMC +++ 13er 690 Enduro
Lichtspule:
ge-ws= 0,6 ohm, ge-Masse= 1,1 ohm, ws-Masse=1,4 ohm

Könntest du bitte folgendes, zum Vergleich, einfach mal auf Durchgang Prüfen :

ge-Masse
ws-Masse
ge-ws untereinander

Da habe ich bei allen Prüfungen Durchgang.

Ich bin jetzt nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe.
Die gefragten Werte hast du und ich gemssen und die Zahlen (in Ohm) sind übereinstimmend.

Meinst du mit Durchgang evtl. den Piepser am Multimeter? Wenn ja, der spricht bei so kleinen Widerstandswerten an.

Gerade mal probiert, mein MM piepst auch bei 22Ohm noch.
(siehe Bild, von der Anzeige im Display nicht irritieren lassen,
da der gewählte Messbereich alternativ "Durchgang" oder "Diodentest - Durchgangsspannung" ist).

Falls ich was anderes messen soll, sag Bescheid.

07_MM-Piepsgrenze.jpg
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.548
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Schalte eins nach rechts auf 200, dann kannst du die Ohm ablesen.
Der Piepser ist nur zum schnell mal Durchgang prüfen.
Mit dem 200 Ohm Bereich siehst du auch gleich besser, ob du Durchgang hast. Durchgang ist in der Nähe von Null Ohm, weißt eh selbst.
 
Mitglied seit
1 August 2013
Beiträge
639
Standort
BW
KTM
04er 660 SMC +++ 13er 690 Enduro
Will hier berichten was ich bisher geprüft/gemessen habe und hoffe das Ihr evtl noch Tips habt bevor ich Teile bestellen muss.

Gesamt Baugruppe Zündspule, Kerzenstecker, Kerze auch quer getauscht mit der meiner Adventure. Also mit Sicherheit in Ordnung. Funke ist satt da.

Hoffe ihr habt noch Tipps für mich bevor ich das Geld ausgebe. :unsure:
Ich lese das so, daß du die Baugruppe der 660er in die Adv. gebaut und dort erfolgreich getestet hast.

Ich könnte mir vorstellen, daß bei der Adv. die Zündenergie für die Zündspule höher als bei der 660er ist,
weil die CDI in der Adv. batteriegestützt ist und mit dem Anlasser eine höhere Starterdrehzahl erreicht wird als
mit dem Kicker der 660er.

D.h. die Bedingungen für einen Zündfunken beim Start sind in der Adv. besser.
D.h. was in der Adv. funktioniert, sollte muß aber nicht in der 660er funktionieren.

Ich hatte schon mal geschrieben, daß die Zündspule in der 660er anders verdrahtet ist, als im Plan dargestellt.
Ich habe das mal im Detail aufgezeichnet. Schau dir nochmals die rot eingezeichnete Masseverbindung genau an,
da hängt auch die CDI-Masse mit dran.

Den Widerstandswert der Sekundärwicklung hast du bei abgezogenem Zündkerzenstecker geprüft,
wird zumindest im WHB so beschrieben?


660_Verkabelung-Zuendspule.jpg
 
Mitglied seit
29 Oktober 2010
Beiträge
212
Standort
Görlitz
KTM
Adventure 640 / SMC 660 / GRC-KTM 720 Supermono
Mit der Baugruppe hast du richtig verstanden. Auch deine Gedanken klingen zur Adventure klingen einleuchtend.
Die Zündspule hab ich gemessen bei abgezogenem Stecker. Die Masseverbindung hab ich schon geprüft.

Unabhängig von deinem Beitrag hab ich heute eine neue Zündspule bestellt. Ich berichte weiter wenn die da ist.
 
Mitglied seit
29 Oktober 2010
Beiträge
212
Standort
Görlitz
KTM
Adventure 640 / SMC 660 / GRC-KTM 720 Supermono
Das Elend geht weiter. Heute die neue Zündspule eingebaut und weiterhin kein Funke. Langsam würde ich das Ding wirklich am liebsten verschrotten. :mad:

Aber es bleibt noch Stator oder CDI. CDI hatte ich ja schon eine zweite besorgt. Kann man ja soweit ich weiß nicht ohne weiteres Prüfen.
Stator wäre somit noch das letzte was ich tauschen kann.
 

Neueste Themen

Oben