Abstand Bremsleitung Vorderrad?

Mitglied seit
12 April 2008
Beiträge
1.597
KTM
Supermoto Bj. 2000,
Bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube die Bremsleitung schleift manchmal am Vorderrad. Supermoto Bj. 2000.
Wie groß sollte (muss) der Abstand sein?

siehe Bilder!

..thx
 

Anhänge

  • Bremsleitung 2.jpg
    Bremsleitung 2.jpg
    408 KB · Aufrufe: 40
  • Bremsleitung 1.jpg
    Bremsleitung 1.jpg
    450 KB · Aufrufe: 41

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
16.235
Alter
58
Standort
Maikammer
KTM
HD Ultra Limited M 8
Fährst du mit der KTM auf der Renne, Kartbahn oder dergleichen ??

Wenn nicht, leg doch die Bremsleitung nach außen.

Eragon schrieb:
Bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube die Bremsleitung schleift manchmal am Vorderrad. Supermoto Bj. 2000.

Ich würde sagen, die schleift. :shock:
 
Mitglied seit
12 April 2008
Beiträge
1.597
KTM
Supermoto Bj. 2000,
...nö, eigentlich fast nur im Pfälzerwald! Habs leider noch nicht Waldorf geschafft!
War eben noch mal in der Garage.
Ich glaube so war die Bremsleitung schon immer verlegt.

Meins du mit Außen verlegen:

Bremssattel wegschrauben, durch die Gabel fädeln und dann wieder dranschrauben?

Grüße Peter
 
Mitglied seit
31 Juli 2008
Beiträge
5.391
Alter
35
KTM
640 Adventure R & 125 EXC MY13
Das aber mal viel zu knapp :shock:

Bei meiner 2000er is es zwar auch eng - aber nich so!

Ich guck datt ich nachher mal nen Bild mache :wink:
 
Mitglied seit
12 April 2008
Beiträge
1.597
KTM
Supermoto Bj. 2000,
ein Bild würde mir gut helfen. Dann kann ich "nachbauen". Bin mir nich sicher ob die Bremsleitung lang genug ist um sie Außen zu verlegen.
 
Mitglied seit
21 November 2006
Beiträge
2.296
Standort
48xxx
KTM
Hercules Prima 5s + 690 SMC R 2013 + KTM LC4 620 SC 2000 Legends never die!
bei mir siehts so aus:
 

Anhänge

  • DSC00720.JPG
    DSC00720.JPG
    447 KB · Aufrufe: 36
Mitglied seit
31 Juli 2008
Beiträge
5.391
Alter
35
KTM
640 Adventure R & 125 EXC MY13
Hier mal meine :wink:
 

Anhänge

  • DSC00236.JPG
    DSC00236.JPG
    105,6 KB · Aufrufe: 21
  • DSC00237.JPG
    DSC00237.JPG
    71,6 KB · Aufrufe: 19
Mitglied seit
12 April 2008
Beiträge
1.597
KTM
Supermoto Bj. 2000,
so, jetzt weiß ich wie es aussehen soll, mit Nachbauen ist es nicht einfach.
Ich glaube ich bin der Ursache auf der Spur, es sieht so aus als das Rad in Richtung linke Seite (wenn man "in Fahrtrichtung" sitzt) gewandert ist, das würde auch erklären warum der Tacho (analog) bei der letzten Ausfahrt Aussetzer hatte.

Aber wie bekomme ich Rad wieder in die Mitte und warum wandert es?

Mir ist ach noch aufgefallen, dass die Plastikteile an der Gabel von FireFighter einen Einschnitt in Höhe der Bremsleitung haben, ist das Bj abhängig?

Grüße
Peter
 
Mitglied seit
12 April 2008
Beiträge
1.597
KTM
Supermoto Bj. 2000,
....ich mein die Verkleidung von Affenkerl!!
 
Mitglied seit
31 Juli 2008
Beiträge
5.391
Alter
35
KTM
640 Adventure R & 125 EXC MY13
Diesen "einschnitt" haben eigentlich alle :roll:

Kann es sein das bei deinem Rad ne Distanz hülse fehlt???
Weil wandern darf es nicht! Es sei denn die specichen wären locker!!!
 
Mitglied seit
11 Oktober 2007
Beiträge
652
Standort
Südpfalz
KTM
KTM LC4 640 SM´06
Hier mal meine.....Ist sehr viel Platz dazwischen, nicht so wie bei dir :shock: :shock: :shock:
Ich glaub, da is ne neue Bremsleitung fällich :?

Ich kann mir vorstellen, dass durch die breiteren (nachgerüsteten?) SM-Felgen der Abstand geringer ist wie bei original Supermotos....wenn ja vorher Enduroräder drin waren, war der Abstand ja größer....
Ist das ne Enduro gewesen oder schon original ne Supermoto??
Weil beim Affenkerl und Firefighter ist der Abstand scheinbar geringer als bei mir...

Es geht aber nur Allgemein zum Abstand, aber bei dir stimmt echt was nicht....
mal wirklich die Distanzen kontrollieren, ob beschädigt, Radlager etc.
Aber wie ist des mit der Bremsscheibe?????? Müsste ja auch wandern dann, aber wohin???? :WerDa: :WerDa:
Echt ma alles kontrollieren, Speichen usw. ist echt nicht normal, das Problem :shock:

http://www.ktm-lc4.net/forum/files/dscn2647_190.jpg
 
Mitglied seit
24 Juli 2009
Beiträge
21
KTM
LC4 625 SXC/SMC Bj. 04
Hast du das Vorderrad vor kurzen mal ausgebaut oder so
Sind das denn die originalen Gabelbrotektoren?
sieht für mich so aus als ob einfach nur Die Protektoren zu breit sind, oder vllt ist sie ja verrutscht keine ahnung aber ein wandern oder ähnlich dinge kann ich mir nicht vorstellen.

Mach mal ein bild von vorn das man die Zentrierung des Rades sieht.
mfg Phill
 
Mitglied seit
12 April 2008
Beiträge
1.597
KTM
Supermoto Bj. 2000,
zunächst noch mal danke für die tipps. Habe gestern endlich die Bremsleitung (die sieht richtig sch... aus!) nach außen verlegt und die Kiste in die Werkstatt gefahren. Wenn klar ist was eigentlich defekt ist berichte ich wieder!
 
Mitglied seit
12 April 2008
Beiträge
1.597
KTM
Supermoto Bj. 2000,
Das Rätsel ist gelöst!
Radlager war defekt, der Ring der Kugel hält war gebrochen und zum Teil zerbröselt. Neben dem Lager war eine neue Bremsleitung und eine neue Tachoschnecke fällig.
Jetzt ist alles wieder o.k!

..die Leitung lasse ich aber außen!
 
Mitglied seit
5 Oktober 2021
Beiträge
430
Standort
Baden
KTM
LC4 640 SM 2001
Hallo Zusammen, sollte die Bremsleitung UND Tachowelle innen oder außen liegen? Hatte das nie hinterfragt sondern immer nur vom Vorbesitzer so "weiter gemacht" quasi.IMG_20220908_221537.jpg
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
12.970
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 640 Adventure 2006 690 Enduro R Quest 2014
Innen. Meine @v hat da sogar einen eigenen Drahthalter. Original!

2022-06-10_15-19-46.jpg
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
12.970
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 640 Adventure 2006 690 Enduro R Quest 2014
Weiß ich leider nicht, habe ich nicht.
 
Mitglied seit
5 Oktober 2021
Beiträge
430
Standort
Baden
KTM
LC4 640 SM 2001
Also beides Innen. Danke euch
btw diese Halter hab ich gar nicht. Aber immerhin weiß ich jetzt wie man die Leitungen korrekt verlegen muss. Wird nach und nach "entranzt". Schlimmster Feind einer LC4 die Vorbesitzer
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben