Ältere 690er auf Doppelzündung umstellen... Machbar/Sinnvoll?

Mitglied seit
8 April 2019
Beiträge
4
KTM
Enduro 690 R - Bj. 13
Ein Hallo,
wie schon bei meiner Vorstellung geschrieben, mache ich eine 690er Bj. 13 für eine längere Reise fertig. Ein wichtiger Punkt ist dabei die Reichweite. Eine Möglichkeit ist natürlich das Tankvolumen zu vergrößern, bringt aber auch den Nachteil des Gewichts mit sich.
Ein anderer Ansatz wäre den Verbrauch zu senken. Dabei ist mir die beim 14er Modell serienmäßig vorhandene Doppelzündung in den Sinn gekommen. Da ich vor Urzeiten schon eine alte 2 Ventil BMW GS auf Doppelzündung umgebaut habe, erscheint mir die Senkung um 0,5 Liter pro 100 Km realistisch. Zusätzlicher Vorteil ist die erhöhte Klopffestigkeit bei schlechtem Sprit.

Technisch dachte ich den Kopf einer 14er plus zweite Zündspule zu übernehmen. Dann noch das anpassen des Mappings und fertig.

Was meint ihr zu meinen theoretischen/technischen Idee? Machbar/Sinnvoll?

Gruss
Michael c.
 
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
352
Hallo,

im Prinzip möglich, aber der Kopf und die gesamte Elektronik und ggf die Drosselklappe muss getauscht werden. Einfach so das Mapping anpassen bringt nichts, denn wie willst du die 2. Kerze ansteuern ?
Was bringen die 0,5 Liter ?
Das sind dann auf eine Tankfüllung keine 100km, nimm lieber vom Rade den Zusatztank

Gruss

Norbert
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.921
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Einfach parallelschalten die 2 Zündspulen?
 
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
352
Hat nicht den gewünschten effekt, da die eine Kerze nur bis zu einer gewissen Drehzahl arbeite. Geht drum die Euronorm zu schaffen, deswegen gab es die 2. Zündkerze

Gruss

Norbert
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.921
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Ja, aber der TE möchte nicht die Euro Norm erfüllen, sondern 0,5l/100km sparen.
 
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
352
ich meine auch warum ktm die 2. kerze eingeführt hat und warum sie nicht über den ganzen Drehzahlbereich arbeitet.
Ne anständige Abstimmung kann auch helfen Sprit zu sparen, aber das steht alles nicht im verhältnis.

Gruss

Norbert
 

Neueste Themen

Oben