Archiv: Reifen-Erfahrungen !!!!

Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
24
KTM
660 SMC
danke für deine antwort... mich interessiert aber speziell der dunlop sportmax mutant....

grussTimo
 
Mitglied seit
11 August 2007
Beiträge
49
KTM
KTM 640 LC4 SM Bj.2006
Moin Diggi,

ich sach es doch, die Frage kannst Du Dir sparen.

Und jetzt ist´s eh zu spät, Handy ist aus und ich machs morgen auch erst an wenn ich Dir die Pellen bestellt habe. Und wenn Du sie dann Samstag montieren lässt kannst Du Dir Dein eigenes Bild machen und ggfs. hier berichten.

Besser als Dein oller MT60 von 2003 ist er auf jeden Fall und das zählt.

Außerdem bin ich mir seit letztem Samstag sicher das Du definitiv etwas gröberes Profil benötigst als ich :RollenderLacher: .
 
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
24
KTM
660 SMC
moin mädelz...

heute sind meine sportmax mutant gekommen und ich kann nur sagen das die echt sexy sind...

mal schauen wie die sich morgen nach dem einfahren machen...

hoffe da auf vollste unterstützung von TURTLE :1330: :1120: :1130:
 
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
378
KTM
LC4 620 EGS (96er) SuMo
Hat wer Erfahrungen mit dem Unterschief Conti Force SM <-> Conti Force ? bezüglich Fahrverhalten und laufleistung? Hab jetzt den Force SM drauf und der is mitlerweile sehr nahe an der Verschleißgrenze Wollte vorne den erstmal noch drauf lassen weil der noch sehr gut aussieht und wegen Eingetragener Fabrikationsbindung soll hinten einer von beiden Drauf.

Mit dem Force SM bin ich bisher von den Fahreigenschaften auch mehr als zufrieden. nur ein bischen mehr laufleistung währ schon nicht schlecht ;)
 
Mitglied seit
27 Dezember 2007
Beiträge
127
KTM
LC4 Prestige 04; Yamaha R1 RN12
Allgemein zum Conti Force SM:

Moin, ich fahre den Conti Force SM jetzt seit ca 800 Km, bei Nässe verhält er sich wie die meisten anderen Mischungen auch, eher schlecht, bei warmen und trockenem Asphalt kann ich den Reifen ruhigen Gewissens empfehlen.

Das einzige, was mich etwas stört ist, dass er bei starker Schräglage, insbesondere in engen Kurven, beim Rausbeschleunigen stark und plötzlich abreisst.

Er schmiert also nicht, wenn ich brutal am Zug reisse, sondern er bricht einfach aus, was mir bis jetzt den einen oder anderen kleinen Highsider und hohen Puls beschert hat.

Ansonsten sehr guter Reifen!

Grüße
 
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
1.400
Standort
Nienkärkske
KTM
FS 650 Berg
wie sieht es bei euch mit dem Fahrverhalten des Pirelli Diablo aus?

Bin nicht so begeistert von dem Reifen. In Kurven fängt er recht schnell an zu rutschen und so richtig übermäßig Grip baut er bei mir auch nicht auf ...

Hab dadurch in engen Kurven und bei etwas schlechterer Fahrbahn immer ein unsicheres Gefühl ...
 
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
349
KTM
Aprilia RSV 1000 R 04
Nochmal zu dem Contiforce SM hab den ja auch drauf und gute Erfahrungen gemacht , der hintere ist nun auch total runter nach knapp 3000 km , der vordere macht auch noch einen hinteren mit.


Also wirds wohl nochmal ein Contiforce , was ist eigentlich besser eine 150er oder 160er ich habe jetzt einen 160er drauf und ich würder gerne mal einen 150er ausprobieren , gibts da rgendwelche negativen Erfahrungen oder soetwas?


Also 150er oder 160? Mopped ist ne 625 SC SM von 2002
 
Mitglied seit
24 Mai 2008
Beiträge
102
KTM
KTM 625 SC '02 Supermoto
Also ich hab momentan noch die Pirelli Supercorsa SC1 hinten und vorn drauf, wobei der hintere jetzt total runter ist. Wie lange die gehalten haben, kann ich nicht sagen, da sie noch vom Vorbesitzer drauf sind. Aber das Restprofil hat bei mir extrem schnell abgebaut.
Der Grip war bei gutem Wetter echt der Hammer, aber bei Regen waren sie total der "Reinfall". Ein wenig in die Kurve gelegt und am Gas leicht gefühlvoll gedreht, aber trotzdem ging's hinten ab...absolut keine Traktion.


Ich hol mir jetzt mal den Conti Force SM...mal sehen..
 
Mitglied seit
24 Mai 2008
Beiträge
102
KTM
KTM 625 SC '02 Supermoto
So...jetzt bin ich knapp 200km mit den neuen Reifen gefahren. Und muss sagen, dass ich entäuscht bin. Das nächste mal zahl ich lieber wieder mehr für die Reifen. Das Vorderrad fängt ab 160km/h so zu pendeln an, dass es mich bei 170km/h fast abschmeißt. Ich fahr am Samstag nochmal mit meinem Vorderrad zum Reifenservice und lass nochmal schauen ob die das richtig ausgewuchtet haben. Denn so macht das Fahren keinen Spaß.
 
Mitglied seit
24 Mai 2008
Beiträge
102
KTM
KTM 625 SC '02 Supermoto
Der, der jeden Tag 20km bis zur Arbeit auf der Bundesstraße fahren muss. Aber das ist ja sekundär..
 
Mitglied seit
10 Dezember 2008
Beiträge
1
griass gott alle mitanand!

i fahr seit heuer den BT 021 und bin hochzufrieden, weil er wie die faust aufs auge auf die 625er SMC passt.

relativ günstig (205 eier pro satz) aber von der haltbarkeit her hinten natürlich nicht die welt - 3500km ca.

vorher bin i mit pirelli diablos unterwegs gewesen, die haben aber erst in italien gehalten- dafür aber dann wie draufgemeißelt. in tirol ein (ekliger!) rutscher nach dem anderen.

lg,
kathi
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.201
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Habe beide gefahren und kann dir wie auch schon einige andere nur den einen Rat geben:

MPP ist allererste Sahne. Als Alternative evtl. (bis jetzt aber nur hinten gefahren; vorne bleibe ich auf jeden Fall beim MPP ) den BT021. Mit'm Diablo hab' ich vorne und hinten nur schlechte Erfahrungen (plötzliches Wegrutschen) gemacht.

Gruss
Fussel
 
Mitglied seit
12 Oktober 2007
Beiträge
1.732
Alter
38
Standort
Friesland
KTM
Foxi
Hatte auch den Diablo,sehr rutschig... Vor allem bei Nässe :1440:

Hab jetzt den Pilot Sport :1400:
 
Mitglied seit
25 Juli 2007
Beiträge
357
Standort
Koblenz
KTM
690 SMC-R
Ok
Kann mir dann jemand sagen ob 280€ für einen Satz MPP 2ct + Schläuche + aufziehn und wuchten in Ordnung gehen???
 
Mitglied seit
21 November 2006
Beiträge
2.296
Standort
48xxx
KTM
Hercules Prima 5s + 690 SMC R 2013 + KTM LC4 620 SC 2000 Legends never die!
naja, is schon ok. aber wieso kaufst du dir den 2ct? der is noch weicher wie der normale (lt. aussage von michelin deutschland). und der normale hat grip ohne ende.
 
Mitglied seit
25 Juli 2007
Beiträge
357
Standort
Koblenz
KTM
690 SMC-R
Weil der Reifentyp meinte der wäre im Moment nur 5 Euro teurer als der normale MPP.
Welcher normale wäre das denn dann??? Da gibts ja noch A, B, C,... oder brauche ich keinen Zusatzbuchstaben?
 
Mitglied seit
21 November 2006
Beiträge
2.296
Standort
48xxx
KTM
Hercules Prima 5s + 690 SMC R 2013 + KTM LC4 620 SC 2000 Legends never die!
ja, aber der 2ct is schneller weg wie der normale. macht bei mir ca 1000km aus.

ich sag immer ohne irgend n buchstaben.

was man vielleicht überlegen könnte wäre vorne n 2ct und hinten den normalen...
 

Neueste Themen

Oben