Autodeko

Mitglied seit
21 Dezember 2020
Beiträge
25
KTM
LC4 640 SM / 2005
Hey,

also da ich eine undichtigkeit an der Zylinderkopfhaube hatte und diese dann natürlich wieder dicht machen wollte habe ich mich gleich an noch mehr gesetzt.
Neben den Nockenwellenlagern die ich neu mache wollte ich mich mal um meinen Auto-Deko kümmern.. dieser hat im Stand seit einiger Zeit immer angefangen zu klicken was natürlich unschön ist.
Meine Vermutung war ja, dass dieser Stift auf den die Nocke sitzt hin ist, jedoch ist das nicht der Fall.
Habe stattdessen mich gefragt ob diese Ecke an der Nocke wirklich abgebrochen ist oder das normal so ist (Siehe Bild).
Und meine Frage dazu, ob das normal ist und wenn ja ob ich die Nocke einfach mit neuer Feder wieder einbauen sollte ?
Weil ich habe die Nocke leider nicht einzeln gefunden und eine komplett neue nockenwelle möchte ich mir eigentlich nicht kaufen..

Liebe Grüße !
 

Anhänge

  • B756813A-6CD7-4480-82C0-13CB73E11ECE.jpeg
    B756813A-6CD7-4480-82C0-13CB73E11ECE.jpeg
    356,9 KB · Aufrufe: 49

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
2.214
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
Die Nocke ist gebrochen/gerissen, würde ich so nicht wieder verbauen! Dann lieber ohne Autodeko die Nockenwelle wieder verbauen. Hier würde ich vorher aber den Stützstift entfernen, damit er im Betrieb nicht rauswandern kann.
 
Mitglied seit
21 Dezember 2020
Beiträge
25
KTM
LC4 640 SM / 2005
Die Nocke ist gebrochen/gerissen, würde ich so nicht wieder verbauen! Dann lieber ohne Autodeko die Nockenwelle wieder verbauen. Hier würde ich vorher aber den Stützstift entfernen, damit er im Betrieb nicht rauswandern kann.
Kriegt man diese blöde Nocke nicht einfach einzeln?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
8.870
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Könntest höchstens eine gammelige Nockenwelle um ein paar Euro kaufen und das Teil verwenden.
Soll ja Leute geben, die verriebene Nockenwellen ihr Eigen nennen.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben