Brauche dringend Hilfe...

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.053
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
5. Gang rein, Bremse treten oder mit Kabelbinder stramm ziehen, Schraube lösen. :tada:
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
13.433
Alter
55
Standort
Waldsee
KTM
R 1200 GS Adventure
Kette und Hinterrad sollte halt noch montiert sein ;)
 
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
29
Standort
Demmin, D
KTM
LC4 400 SC BJ98
Ich nehm für sowas nen Schlagschrauber. ggf. trotzdem blockieren. denkbar wäre auch an zwei der Gewindebohrungen eine Flachstahl mit zwei Löchern als Gegenhalter anschrauben, wäre aber etwas Bastelarbeit.
 
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
29
Standort
Demmin, D
KTM
LC4 400 SC BJ98
bassmaniac sieht man doch einen der 6 Bolzen beim blockieren abgebrochen, liegt unten.
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
607
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Habs gesehen....
Das Teil mit einer Gewindestange wieder anpappen....
 
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
29
Standort
Demmin, D
KTM
LC4 400 SC BJ98
Das klinkt nach Pfusch, halte ich nicht für sonne gute Idee, wenn sich das löst arbeitet und klappert das schön. sonn Korb kann doch nicht die Welt kosten?
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
607
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Gibt Loctite, der Hitze und Öl aushaltet und so nicht löst. Dann bei den beiden "gegenüber" auch gleiches Gewinde rein, dann ist es ausgewuchtet ist.
Ja, das ist die Variante, wenn du nichts zukaufen kannst. Besser ist schon ein neuer Korb.
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
607
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Du erkennst schon, welche Art von Kräfte an dieser Stelle wirken? Da hängt immerhin eine von 6 Kupplungsfedern dran.

Gruß, Ralf
Also wenn er die Hülse abreissen kann, dann wird auch ein Gewinde halten, ausser der Korbboden ist wirklich sehr dünn.
 
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
29
Standort
Demmin, D
KTM
LC4 400 SC BJ98
ja teures Lehrgeld für Rob. Denke mal er hat die Hülse abgebrochen, weil er da wat zum blockieren auf Biegung reingesteckt hat.
 
Mitglied seit
22 Juli 2019
Beiträge
81
Standort
nahe Karlsruhe
KTM
LC4 @v 1999
Also wenn er die Hülse abreissen kann, dann wird auch ein Gewinde halten, ausser der Korbboden ist wirklich sehr dünn.
Das ist ein Leichtmetallguß. Das ist nicht auf solche Kräfte ausgelegt, wie sie hier gewirkt haben. Weswegen es abgebrochen ist ...

Selbst wenn mir sowas in the Middle of Nowhere passieren würde, würde ich lieber mit nur 5 Kupplungsfedern bis zur Zivilisation weiterfahren.
 
Mitglied seit
1 August 2013
Beiträge
580
Standort
BW
KTM
04er 660 SMC
Zum lösen und späteren anziehen der Mutter mit Drehmoment kann man das Spezialwerkzeug von EBC verwenden.

Dat Dingen heist CT030 und kostete damals so 30-40Euronen.

Guckst du Bild.
 

Anhänge

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
13.433
Alter
55
Standort
Waldsee
KTM
R 1200 GS Adventure
Zum lösen und späteren anziehen der Mutter mit Drehmoment kann man das Spezialwerkzeug von EBC verwenden.

Dat Dingen heist CT030 und kostete damals so 30-40Euronen.

Guckst du Bild.
macht man sich aus alten Kupplungstahlscheiben selbst, muss man nur nen Halter anschweißen und fertig.
 

Neueste Themen

Oben