Brauche Hilfe zum Stator !

Mitglied seit
1 April 2020
Beiträge
12
Alter
41
Standort
Bautzen
KTM
620 sc
Hallo Leute , hat irgendjemand eine idee wie die Alternativ Lima angeschlossen wird ! Da ich 3gelbe kabel hab + die für die Zündspule , eines der gelben Kabel hat einen Blauen Ring ! Soll an eine 620 comp.Edition BJ'97, das nächste Problem wäre die Einstellung vom Zündzeitpunkt da es auf dem Stator keine Markierung wie auf dem Orginal gibt ! Vielen Dank für eure Hilfe
 

Anhänge

Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
312
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 E, 400 Mil, 950 Adv
Vielleicht wäre es eine Option diese Fragen an den ebay-Verkäufer zu stellen?
 
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
13
Standort
Nordhorn
KTM
SXC 540 `98
Wenn ich das richtig sehe ist das der Electrex Stator. In dem Fall bräuchtest du den ST5500L Stator. Kannst auch noch wie ich alternativ die Electrex CDI und Zündspule einbauen.

Zu den Gelben Kabeln:
Der Stator kann mit nem anderen Regulator-Rectifier von Electrex mit den 3 Phasen betrieben werden, deswegen die 3 Gelben.
Wenn du den originalen Gleichrichter hast fasst du einfach die zwei gelben Kabel ohne blauen Ring zusammen -> Aufpassen: Der hat mit dem Gleichrichter 30 Watt weniger als der SEM. Musste bei meiner den Electrex ordern, weil das fürs Moped mit Zubehör nicht gereicht hat.

Am Stecker zum Gleichrichter gibt es jeweils ein Gegenstück ohne blaue Kennzeichnung und eins mit -> Dementsprechend das mit blauem Ring an die Kennzeichnung und umgekehrt.

Grün, Rot und Schwarz:
Vom Stator zur SEM oder Electrex CDI für die Zündung. In die entsprechenden Steckergegenstücke anschließen.

Zündung einstellen:
Wäre gut wenn du die SEM noch da hast. Auf der Electrex sind keine Markierungen vorhanden, die musst du von der SEM übertragen. Kannst einfach mit nem Edding markieren.
Übertragen werden muss die Einkerbung der Kante auf der SEM. Auf den ZZP muss die eingestellt werden. Verfahren ist gleich zur SEM.


Wenn du Bilder oder die Handbuchseiten zur Einstellung brauchst kann ich dir die wohl schicken, müsste bei der 620er SC eigentlich identisch zur 540 sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
1 April 2020
Beiträge
12
Alter
41
Standort
Bautzen
KTM
620 sc
Das hilft schon mal weiter , vielen Dank !!! Am gleichrichter bin ich grad dran , aber Zündspule brauch ich eh eine neue hast du eine Empfehlung für beides
 
Mitglied seit
11 Oktober 2019
Beiträge
13
Standort
Nordhorn
KTM
SXC 540 `98
Mein Setup auf der SXC:
- Stator ST5500L -> KTM | Husqvarna | Husaberg | Aprilia | Vertemati | VOR 4 stroke SEM direct replacment Lighting Stator - ST5500L

- Set aus CD5004 und Zündspule -> CDI Unit SEM 4 Stroke Husaberg: All models 87-99 Husqvarna KTM Vertimati OEM 25 | eBay

- Gleichrichter RR10 (passend für Stator) ->Suzuki DR250, DR650R, DR650RE, DR650SR, DR750S, DR800S Regulator Rectifier - RR10
-> Die Markenunterteilung ist egal, kannst jeden beliebigen RR10 nehmen. Alle RR10 haben die gleichen Anschlüsse und Maße.
-> Die Mulde im Luftfilterkasten ist n bisschen eng, aber mit n bisschen reindrücken und 5-7mm Abstandshaltern sitzt der Richter gut und liegt nicht an der Verkleidung an.


Funzt bei mir wunderbar mit viel Leistungsreserve (200W: 70W mehr als Original).
Konnte vorher mit Original Richter und Electrex Stator kein Licht anmachen, weil sonst alle Lichter+Tacho für mehrere Minuten tot waren. Musst mal schauen ob dir die 100W reichen aber ich würds vernünftig machen wenn du mit Kondensator und ohne Nachrüstbatterie fahren willst.
 
Mitglied seit
1 April 2020
Beiträge
12
Alter
41
Standort
Bautzen
KTM
620 sc
Prima , da wirds ja weitergehen ! Naja wenn dann mach ich es richtig. Auf die paar Eus kommt es nun auch nicht mehr an , Nachrüstbatterie hab ich eh wegen Digitacho und der Öl und Wassertemperaturanzeige !
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.798
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Hatte mal gelesen, dass zu viel ungenutzte Leistung der Lima immer irgendwann mit einem abgebrannten Regler endet. Den also gut gekühlt montieren.
 
Mitglied seit
1 April 2020
Beiträge
12
Alter
41
Standort
Bautzen
KTM
620 sc
Naja in , normale ausbuchtung im kleinen Lufi-kasten ! Oder gibt es noch andere Stellen wo der hinpasst !?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.798
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Den kannst überall hinbauen, in der Nische wird er nicht alt werden.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
409
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Supermoto Betrieb? Hab bei mir die Kabel durch den Luftfilterkasten gelegt und den Regler dann unten an den Kasten unter das Heck gesetzt. Hält. Funktioniert. Wird kaum schmutzig bei dem Schutzblech der duke1. Bei der normalen Schwinge ohne Schutzblech würde ich dann alle 2000km einmal die Lamellen des Reglers mit der Bürste durchfegen. :)
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben