[Allgemein] Deko-Hebel nützlich bei der @ ?

Mitglied seit
13 Juli 2009
Beiträge
243
KTM
KTM 640 ADV und Honda XRV 750 und Ducati 998
Hallo

Habe bei meiner @ den Deko-Hebel samt Kabel abgebaut.
Grund war sobald man links eingeschlagen hat ist die @ ausgegangen.


Sollte ich den Hebel samt Kabel wieder anbauen , oder wie oft kommt der Deko bei euch so zum Einsatz ?



Schönes WE und gruss
 
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
827
KTM
640 Adventure aus 2007 und Husqvarna 701 aus 2018
Viele hier machen mit dem Dekohebel ihr Motorrad aus.
 
Mitglied seit
13 Juli 2009
Beiträge
243
KTM
KTM 640 ADV und Honda XRV 750 und Ducati 998
Danke

Ich weiß das bei Meiner 520 exc der Deko auch ab war. Den habe ich all die Jahre wo ich sie bewegt hatte nie vermißt worden. Auch der vorbesitzer hatten den auch nicht benötigt
 
Mitglied seit
9 Januar 2010
Beiträge
1.771
Standort
Oberfranken
KTM
1090 Adventure R 2018
Also ich brauche den schon......wenn die Batterie nicht ganz auf der Höhe ist, bleibt der Kolben auf OT stehen.
Der Anlasser schafft da nicht drüber zu kommen. Außerdem brauche ich ihn zum ankicken. (Falls doch mal nötig)

Grüße
Badmick
 
Mitglied seit
13 Juli 2009
Beiträge
243
KTM
KTM 640 ADV und Honda XRV 750 und Ducati 998
Also ich brauche den schon......wenn die Batterie nicht ganz auf der Höhe ist, bleibt der Kolben auf OT stehen.
Der Anlasser schafft da nicht drüber zu kommen. Außerdem brauche ich ihn zum ankicken. (Falls doch mal nötig)

Grüße
Badmick
Kicken ohne Deko fast unmöglich ?
 
Mitglied seit
9 Januar 2010
Beiträge
1.771
Standort
Oberfranken
KTM
1090 Adventure R 2018
Habs noch nicht probiert. Unmöglich sicher nicht. Musst halt mit Gewalt über OT.

Grüße
Badmick
 
Mitglied seit
1 Dezember 2014
Beiträge
44
KTM
620 adventure
Ich brauche sie Deco viel. kicken geht fast nicht ohne und man belastet die Starter auch viel weniger wenn man beim elektrischen Start auch die Deco zieht.

Falls man mal die Tank auf Reserven Fahrt dauert es ein wenig eh man wieder die Benzin hoch gepumpt hat zum vergaser. Ich denke nicht das man das hin kriegt ohne Deco. Ich ziehe dann die Deco und lass die Starter einige malen einige Sekunden drehen. Das kriegt Schaft Batterie nicht ohne Deco

Verstuurd vanaf mijn SM-G388F met Tapatalk
 
Mitglied seit
31 Dezember 2005
Beiträge
2.918
Standort
Ahlen - Münsterland
KTM
98 & 03 LC4 Adv
Die Kiste hat doch den Autodeko, da braucht man zum Kicken nicht unbedingt den Handdeko. Demontieren würde ich ihn aber trotzdem nie. Braucht man ab und an dann doch.
 
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
1.804
KTM
640 LC4 SM; 640 Adventure; 950 LC8 SMR
auch mitn autodeko bekomm ich meine 660 smc nicht weg. wenn ich mir erst den Ot erst suchen muss, oder die kurbelwelle beim austrudeln nicht mehr über den verdichtungs ot schafft und zurück dreht, dann rastet der autodeko immer aus. da ist der handdeko gold wert. und würd ich nie abbauen.
 

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
1.736
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
+1 genauso sieht es aus. [emoji106]
Warum was einfaches und auch noch überaus nützliches vorsätzlich abbauen?!
 
Mitglied seit
13 Juli 2009
Beiträge
243
KTM
KTM 640 ADV und Honda XRV 750 und Ducati 998
Hallo

Was muss ich den so beachten wenn ich meine Deko Hebel mit samt Zug wieder einbau.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
827
KTM
640 Adventure aus 2007 und Husqvarna 701 aus 2018
Als Kabel verstehst du den Zug, oder???
 
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
827
KTM
640 Adventure aus 2007 und Husqvarna 701 aus 2018
Dann musst nur schauen, dass du genug Spiel im Zug hast.
 
Mitglied seit
23 Juni 2013
Beiträge
520
Standort
Wien
KTM
625 SC SM , 620 SC
Also … es scheint ein weitverbreiteter Irrtum zu sein das ein Handdeko zum Ankicken gebraucht wird. ...selbst die KTM Handbücher schreiben , dass dieser nur als E-Starthilfe und oder .....bei abgesoffenen Motor zum entlüften gebraucht wird, dann mit gezogenem Dekohebel und offenem Gashahn mehrmals durchkicken oder starten. Jedoch zum Ankicken ist es ausreichend mit etwas Fußdruck auf den Kickhebel und mit etwas Geduld , wartend bis der Hebel über den OT drüber ist , dann den Kickhebel wieder rauf um mit vollen Hebelweg durchzutretten.

Ja und zum Schluß noch......zum Motor-Abstellen ist er auch noch optimal.
und zum anrennen - anschieben ist er auch noch hilfreich , da ohne meist das hinterrad blockiert
 
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.103
KTM
HYM939
Also beim kicken find ich den schon schick. Treten bis man auf OT steht, Deko ziehen, kleines muckaseckele treten bis man über OT ist, Deko los lassen und kick...

bruuumbrumbrumbrumbrum...

Muss mich aber dazu outen das ich meist zu faul zum kicken bin. Mach das meist nur wenn se bereits warm ist und wenn dann vor 2-Rad Publikum auf die Art: Ätsch mir egal wenn eine Batterie am sterben ist...
 
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
1.804
KTM
640 LC4 SM; 640 Adventure; 950 LC8 SMR
Jedoch zum Ankicken ist es ausreichend mit etwas Fußdruck auf den Kickhebel und mit etwas Geduld , wartend bis der Hebel über den OT drüber ist , dann den Kickhebel wieder rauf um mit vollen Hebelweg durchzutretten.
also bevor ich da nur eine sekunde warte, kack ich auf die beschreibung und zieh am hebelchen ;)

ich hab eine zum kicken und eine zum e-starten.
ich muss sagen mich nervt das kicken.

alle 120km tanken -> kicken.
wenns kalt ist -> 2 mal kicken
jemand muss austreten -> kicken.
aussicht genießen -> kicken
pinkeln -> kicken

da drückste einfach am knöpflein und es schnurrt
 
Zuletzt bearbeitet:

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
1.736
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
Ich liebe es meinen Bock lässig sitzend anzukicken!
Denn wer muss heutzutage noch kicken?
Fast alle um mich herum mit Can Bus unterwegs, Keyless Go mit Fop und wie die Schlüssel mittlerweile alle heißen! Und nen Riesen Mäusekino auf den Lenker geschnallt mit email checken Music hören und und und.
Was bin ICH froh das ich nur ein nacktes Motorrad ohne alles fahre!
 
Mitglied seit
9 Januar 2010
Beiträge
1.771
Standort
Oberfranken
KTM
1090 Adventure R 2018
ICH liebe es, vor repräsentativem Publikum (ältere Herrschaften, so wie ich, meistens in Begleitung einer dicken Kuh aus Bayern) meine Adventure demonstrativ mit
dem Kickstarter anzuschmeißen. :)

Das lässt die Ansammlung, aus ebenfalls mit "Adventure" bedruckten, neuen 20.000 Euro Bikes meistens erblassen.

Im Ernste genommen bin ich schon froh, den Mädchenknopf zu haben. Aber sagts nicht weiter :) :)

Grüße
Badmick
 

Neueste Themen

Oben