Drossel von KTM wird nicht vom TÜV abgenommen

Mitglied seit
16 Mai 2021
Beiträge
8
KTM
640 Adventure LC4 1999
Hallo liebe Community. Ich habe mir vor ca. einem Jahr eine 640 Adventure mit LC4 aus 1999 zugelegt, kaputt und von langer Standzeit mitgenommen, habe sie jetzt komplett fertig überholt, alles wunderbar soweit.
Da ich bis nächstes Jahr noch auf A2 beschränkt bin habe ich mir eine Drossel auf Kleinanzeigen gekauft (wegen einem verdammten kW). Also gestern zum TÜV. Hat er mir nicht eingetragen, da in dem Teilegutachten von KTM nur eine 40kW Version dieses Modells aufgeführt ist, nicht jedoch die meinige mit 36kW. Es handelt sich um eine Gasschieberanschlagdrossel, heißt ich hätte exakt den gleichen Effekt wie in der 40kW-Version. Naja habe mich dann tierisch aufgeregt und nachgeschaut: Es gibt exakt die gleiche Drossel (17mm) auch für die 36kW Variante. Also liegt es nur daran dass die in meinem Teilegutachten nicht aufgeführt ist. Weiß jemand wo ich das passende Gutachten herbekomme? Hat das hier vielleicht jemand? Denkt ihr es macht Sinn KTM anzuschreiben (die haben die ja hergestellt), oder ist nur der Prüfer ein Korinthenkacker und wenn ich wo anders hingehe ist das kein Problem? Ich wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Kommentare, ich weigere mich nämlich weitere 80 Euro für die gleiche Drossel auszugeben.

Lg
Lukas
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben