Ein Neuer der eine 640 LC4 möchte :)

Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
1.317
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
…und was genau soll da dran speziell sein?

Ich verkauf doch keine 640er HighFlow mit nicht wirklich viel km, um dann eine 690er zu kaufen, ausser die 640er geht mir irgendwie auf den Sack oder ich brauche unbedingt das Neuste.
Ich bin auch schon die 701er SMC gefahren, aber der 640er hat mehr Druck unten rum und den 6. Gang braucht es nur auf der Autobahn. Auch bin ich oft mit einer SuMo-Truppe gefahren, die 690er und 701er dabei hatte und ich bin trotz meinen 120kg!! auf der 640er immer dabei.
 
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
1.326
KTM
Husqvarna 701 aus 2018 KTM 690 Enduro R aus 2019
Naja, dann bin ich wohl seeeeeehr speziell….hab auch meine 640@ aus 2007 mit knapp 10.000km verkauft. Zustand war ganz gut, würde ich mal behaupten. Jetzt stehen ne 690er und ne 701 in der Garage und ich bin zufrieden wie nie zuvor….
 
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
130
KTM
LC4 660 SMC 2004; 1090 Adventure
Bin 2 Jahre 640 gefahren und dann auf 690 umgestiegen. Die 640 ist aber bei uns geblieben, fährt Sohneman jetzt.
Bei 8500km hat dann die 690 einen Motorschaden gehabt. Ist auf Garantie gemacht worden, aber die 690 durfte unser zu Hause nach einem Jahr wieder verlassen. Habe mir dann ne 04er 660 mit 7000km zugelegt.
Die 640 ist kurz vor 50.000km und die 660 kurz vor 20.000km.
Die 690 hat noch nichtmal die 10.000km geschafft. Und ich glaube schon sagen zu können, wir pflegen unsere Motorräder und fahren sie auch artgerecht.
Hinzu kommt noch das die 640 und 660 einfach Emotion pur ist und das hatte die 690 für mich nicht.
 
Mitglied seit
25 Februar 2009
Beiträge
1.279
Alter
31
Standort
Bad wildungen
KTM
Smcr 690 20’,990 Adv 07‘,Exc 300 14‘ Sixsdays
Naja, dann bin ich wohl seeeeeehr speziell….hab auch meine 640@ aus 2007 mit knapp 10.000km verkauft. Zustand war ganz gut, würde ich mal behaupten. Jetzt stehen ne 690er und ne 701 in der Garage und ich bin zufrieden wie nie zuvor….
Dito, bei mir lief es ähnlich…
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.601
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Eine 690er mit auch 690ccm? Oder mit 654ccm? Von denen höre und lese ist nämlich nichts über Kipphebel, Pleuel, knz und Gabeln ohne austauschbare Federn. :)

Die 640 als grauer Motor mit entsprechend wenig nachweisbaren Kilometern, wenig Vorbesitzern, komplett nachweisbarer Historie und unverbastelt... Unter 4000? Glaub ich nicht.
 
Mitglied seit
12 Oktober 2021
Beiträge
31
KTM
640 LC4
Eine 690er mit auch 690ccm? Oder mit 654ccm? Von denen höre und lese ist nämlich nichts über Kipphebel, Pleuel, knz und Gabeln ohne austauschbare Federn. :)

Die 640 als grauer Motor mit entsprechend wenig nachweisbaren Kilometern, wenig Vorbesitzern, komplett nachweisbarer Historie und unverbastelt... Unter 4000? Glaub ich nicht.
Wieso nicht? Man muss sich trotzdem immer noch im Klaren sein, dass es hier um ein fast 20 Jahre altes Moped handelt was damals (glaube) ich um die 9000€ neu gekostet hatte, eigentlich sind da selbst 4000€ schon zu viel bzw. sind es mir nicht wert.
 
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
1.326
KTM
Husqvarna 701 aus 2018 KTM 690 Enduro R aus 2019
Das ist Angebot und Nachfrage. Der 300 SL Flügeltürer kostete damals neu 29.000 Mark, heute bekommst für den Preis nicht mal die Motorhaube….
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.601
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Wieso nicht? Man muss sich trotzdem immer noch im Klaren sein, dass es hier um ein fast 20 Jahre altes Moped handelt was damals (glaube) ich um die 9000€ neu gekostet hatte, eigentlich sind da selbst 4000€ schon zu viel bzw. sind es mir nicht wert.
Bin ich bei Dir. Wäre mir das auch nicht wert. Für 4000 bekommst Du ne top Multistrada DS 1100. Oder ne schicke Duke 3. Oder 2 Duke 1.
 
Mitglied seit
12 Oktober 2021
Beiträge
31
KTM
640 LC4
Das ist Angebot und Nachfrage. Der 300 SL Flügeltürer kostete damals neu 29.000 Mark, heute bekommst für den Preis nicht mal die Motorhaube….
Liegt aber auch an der sehr geringen Stückzahl die Mercedes davon baute.

Bin ich bei Dir. Wäre mir das auch nicht wert. Für 4000 bekommst Du ne top Multistrada DS 1100. Oder ne schicke Duke 3. Oder 2 Duke 1.
Ja, stimmt.
 
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
130
KTM
LC4 660 SMC 2004; 1090 Adventure
Ich habe 2017, die 640, mit 24.000km für 3400€ beim Händler mit 1 Jahr Garantie gekauft.
Da war sie aber auch schon 15 Jahre alt. Dann müssten sie jetzt 4 Jahre später ja weit unter 3000€ liegen.
Der Markt sagt aber was anderes. Und wenn man jetzt noch was vernünftiges findet, lassen sich die Anbieter das auch bezahlen. Die gucken ja bestimmt auch was der Markt gerade verlangt und werden bestimmt nicht unter Marktpreis anbieten.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.601
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Nützt nichts wenn man eine LC4 will. Du kaufst auch keinen Dacia wenn du einen BMW willst (mal übertrieben dargestellt).
Bei den von mir angegebenen Beispielen würde ich da aber umgekehrt argumentieren. :) Also man kauft keinen BMW wenn man einen Dacia will. Oder zwei Dacia wenn man nur einen will.

Der -LC4 als Sumo- Markt ist verhunzt. Das kann allerdings noch schlimmer kommen. Siehe drz400.
 
Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
1.391
KTM
SMC 660 (BJ03)
Die Gebrauchtpreise sind im allgemeinen im Motorradbereich gestiegen. Fast egal bei welcher Marke.
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
1.317
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Ich bin der Meinung, dass die Möglichkeit eines "unverschuldeten" Defektes bei den Einspritzern um ein Vielfaches höher ist (diverse Sensoren und ausgeklügelte Elektronik) als bei den Vergaser.
Aber welches jetzt der neue Dacia und welches ein alter 3e-BMW ist, sei dahingestellt ;)
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.601
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
:)

Tatsächlich ist das mit den Sensoren und der Elektrik gerne ein Problem. Auch bei Ducatis und in den Foren füllen dazu Freds das Forum schön auf. Ob das jetzt schlimmer ist als ne durchgescheuerte oder -vibrierte Masseleitung!? Diese Elektrolurch-Fehler sind alle mies. ;)

Ich hatte mit keinem Motorrad so viel Spaß wie mit meiner ehemaligen Duke 1 von 95. Keine Frage, das gesamte Konzept ist der Knaller! Leicht, Power, super Fahrwerk, super Bremse. Das Motorrad hatte mich in der Anschaffung 1000 Euro gekostet. Wenn ich mit bekannten mit Duke 3 oder smcr gefahren bin war ich auf unseren Strecken niemals untermotorisiert. Wenn ich jetzt nochmal ne KTM wollen würde - es wäre trotzdem eine Einspritzer. Davon die erste Generation - mit radialer Brembo Bremspumpe und Magura als Kupplungspumpe. Raaaaawr, KTM konnte schon tolle Moppeds bauen. ;)

Zurück zum Thema, steht weiter weg von Dir.

Aber preislich OK wie ich finde.
 
Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
1.391
KTM
SMC 660 (BJ03)
Die ersten 690 SMCR haben mir auch noch optisch gefallen.
Aber meine 660er wird ihr restlichen Leben im Beisein von mir erleben. Klar ist sie ruppig usw. Mir gefällt es, da es eine Art Charakter dieser Modelle ist. Bei mir in der Garage stehen auch zwei GS (allerdings nicht meine). Da setzt du dich drauf auf fährst bis nach Afrika. Aber Emotionen kommen da bei mir nicht auf.
Jeder hat seinen Geschmack und kann kaufen was er möchte. Ich denke eigentlich, wer sich eine "alte" LC4 kauft, weiß worauf er sich einlässt.
 
Mitglied seit
17 September 2018
Beiträge
650
Standort
Berlin Schwabilon (Prenzelberg)
KTM
400 lse military 2x 640 Sumo 2x
Das wort das ich vermisse heist Werterhalt. nicht Billig oder Günstig.
Der 300 SL Flügeltürer kostete damals neu 29.000 Mark
Anfang der 70er Jahre stand in der Auto motor und Sport, DM 50000,- Wahnsinn- heute etwas mehr!
In diesem Sinne wäre mein Gedanke eine 05/06 640er Prestige in Blau,bis 15ks, 1 max 2 Vorbesitzer (keine A2 er)
fährste 2000ks im Jahr, kriegst nach fünf Jahren dein Geld zurück + möglichen Bonus(y). wenn du nicht mehr fahren willst.
So betrifft das auch ne 690er ? Ja ich gestehe meine Voreingenommenheit zur 640er;)
Viel Spass bei deiner Suche.....und ne glückliche Hand:cool:
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben