ESD für ktm Smcr 690 2020

Mitglied seit
26 Januar 2021
Beiträge
6
KTM
690 Smc r 2020
Guten Tag,
Ich fahre eine ktm Smcr 690 und spiele mit dem Gedanken den endschalldämpfer zu wechseln.
Muss ich mit Garantie Verlust rechnen wenn ich dies selbst tuhe?
( ich möchte den Arrow Slip-on montieren)
Hat jemand bereits Erfahrung mit diesen ESD?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
8.882
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Guten Tag,
Ich fahre eine ktm Smcr 690 und spiele mit dem Gedanken den endschalldämpfer zu wechseln.
Muss ich mit Garantie Verlust rechnen wenn ich dies selbst tuhe?
( ich möchte den Arrow Slip-on montieren)
Hat jemand bereits Erfahrung mit diesen ESD?
Warum schreibst du sowas in „Werkstatterfahrungen“?
 
Mitglied seit
26 Januar 2021
Beiträge
6
KTM
690 Smc r 2020
Weil die Garantie ja meistens über die Werkstatt abgewickelt wird, oder nicht ?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
8.882
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Naja, die Rubrik ist eher für Erfahrungen, die man mit Werkstätten gemacht hat.
 
Mitglied seit
26 Januar 2021
Beiträge
6
KTM
690 Smc r 2020
Merk ich mir, danke!
Hast du denn trotzdem eventuell Erfahrung zur Garantie?
 
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
1.376
Standort
LDS.de
KTM
KTM 690 RR Quest (2013)
Ich wüsste nicht warum das eigenhändige Austauschen des Serienendtopfes durch einen zugelassener Zubehörendschalldämpfers (E-Nr.) zum erlöschen der Werksgarantie führen sollte.:unsure:
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
8.882
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Merk ich mir, danke!
Hast du denn trotzdem eventuell Erfahrung zur Garantie?

Ich sehe das so. Wenn du eine Garantieleistung benötigst, schraubst du vorher den ori. Topf dran und fertig.
 
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
94
KTM
LC4 660 SMC 2004; 1090 Adventure
Bei meiner 15er 690 war, als sie ein Motorschaden hatte, der Remus ohne Kat und das EVO 1 Map drauf.
Keine Probleme bei der Garantie gehabt.
Reperaturkosten wurden komplett von der Versicherung übernommen. War auch schon in der Garantieverlängerung.
Denke, der Händler spielt da auch noch ne Rolle.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben