EXC 520- Wie schwer geht euer Kickstarter

Mitglied seit
26 Dezember 2011
Beiträge
26
Standort
Rhein-Main
KTM
ER 600 LC4 '91 & '88; EXC 520 '01
Moin!
Mein Problem ist etwas schwer zu formulieren, ich versuchs trotzdem:

Selbst OHNE Zündkerze geht der Kicker extrem schwer, E-Start packt nur ein paar Umdrehungen (wenn Batterie frisch ist).
Hab am Wochende mal verschieden Zahnräder abgehabt, wieder drangemacht und rumprobiert.
- Mechanismus Kickstarter OK
- Lager Kupplung OK
- Freilauf demontiert, OK
- alles vom Startermotor zur KW ist leichtgängig

Ist alles superleichtgängig und lässt sich mit einem Finger bewegen. Steck ich alles zusammen wie das gehört, krieg ich den Kicker von Hand gerade so auf OT. Danach wird der Kraftaufwand pervers hoch...

Ich kenn das so, das man den LC4-Motor fast aus dem Arm anbekommt. Aber hier ist nach ein paar Kickversuchen ist meine Kondition am Ende...
Ich frage mich, ob das bei dem Motor einfach so ist (übersetzungen, Hebelverhältnisse usw.) Kenne leider niemand anderen mit dem Motor, dass ich mal vergleichen könnte. Wenn das bei anderen Motoren auch so ist, knöpf ich mir den E-Starter vor. Wenn nicht, bleiben Laufgarnitur KW-Lager usw.

Also rennt mal in die Garage und drückt mal am Kickstarter! Schon mal Danke im voraus.
 
Mitglied seit
4 September 2006
Beiträge
812
Standort
Ruhrpott
KTM
Momentan keine mehr (10 Stück gehabt) ;-)
Also bei meinen ehemaligen EXC's (2x RFS Motor 400+450) ging das ganz easy:unsure:
Kann mir aber nicht vorstellen, was das bei dir sein soll???
 
Mitglied seit
26 Dezember 2011
Beiträge
26
Standort
Rhein-Main
KTM
ER 600 LC4 '91 & '88; EXC 520 '01
Würde dann nicht alles auf einmal keicht gehen sobald man den Deko-Hebel zieht? Außerdem ist die Kerze auch draussen, eigentlich sollte es dann ganz einfach gehen.

Hab daher Zylinder/ Kolben oder KW-Lager in Verdacht. Wollte mir nur mehr Meinungen einhohlen, nicht dass ich den Motor unnötig auseinder reisse...
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
13.664
Alter
56
Standort
Waldsee
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
Krümmer ab und mal rein schauen, evtl. erkennt man ja was ???
 
Mitglied seit
26 Dezember 2011
Beiträge
26
Standort
Rhein-Main
KTM
ER 600 LC4 '91 & '88; EXC 520 '01
So würde man direkt auf die Auslassventile schauen...
Bei näherem Überlegen: Wenn der Motor wirklich was hat, kämen auch die Lager im Kopf in Frage.

Also wenn sich mehr leute mudracer anschliessen, hätte ich eine Fehlerquelle mehr.
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
13.664
Alter
56
Standort
Waldsee
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
So würde man direkt auf die Auslassventile schauen...
wo du recht hast,........ :wacko:

Bei näherem Überlegen: Wenn der Motor wirklich was hat, kämen auch die Lager im Kopf in Frage.

Also wenn sich mehr leute mudracer anschliessen, hätte ich eine Fehlerquelle mehr.
Ich hab ja selbst noch eine SX 520 ( nur Kicker ), aber da kann ich Mudracer nur zustimmen, die geht recht einfach zu kicken. Das anspringen ist dann ne andere Sache :lol:
 
Mitglied seit
26 Dezember 2011
Beiträge
26
Standort
Rhein-Main
KTM
ER 600 LC4 '91 & '88; EXC 520 '01
Darum kann ich mich ja kümmern´ wenn man den Kicker auch ein paar mal treten kann :-D
 

Neueste Themen

Oben