Frage zu Hauptständer

Mitglied seit
13 Juli 2009
Beiträge
248
KTM
KTM 640 ADV und Honda XRV 750 und Ducati 998
Hallo,

sollte der Hauptständer nach den einklappten von alleine bis oben klappen, oder muss man das letzte Stück selber mit den Fuß hoch heben ?


Danke
 
Mitglied seit
27 Juli 2010
Beiträge
35
KTM
640 Adventure
Abbauen und die beiden Halteschrauben reinigen und fetten ggf mal die Ständerfedern erneuern.
 
Mitglied seit
22 September 2019
Beiträge
45
KTM
LC4 640 2004
Suchen musst du selber :cool:

 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.548
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Meiner klappt auch nicht von selbst hoch. Trotz perfekt gefetteter Schrauben.
Hat weder mich, noch irgendeinen Kontrollor bis jetzt gestört.
Meine Federn sind beide ok, und ziehen auch wie Sau.
 
Mitglied seit
28 März 2017
Beiträge
70
Alter
46
Standort
Osterode am Harz
KTM
KTM SMC 625 ´04 + SXC 625 ´07
Das war bei meiner 620er auch der Fall, ich würde mir deshalb keine Sorgen machen
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
674
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Du hast auf Bremsseite einen verstellbaren Gummipuffer. Dreh den mal weiter rein, damit Ständer mehr einklappt, damit er sicherer oben bleibt.
Also ich nehme die KTM ab Ständer und klapp den mit dem Fuss hoch. Gibt natürlich noch die Variante, dass du auf das Motorrad kletterst und dann mit Schwung ab dem Ständer gehst. Wie weit er dann hochklappt, hängt wahrscheinlich von dem Schwung ab, den du beim runterschwingen vorgibst.
 
Mitglied seit
13 Juli 2009
Beiträge
248
KTM
KTM 640 ADV und Honda XRV 750 und Ducati 998
Thema kann geschlossen werden.

Hab den Haupständer abgebaut, gereinigt und leicht gefettet.
Nun geht er wieder fast von allein hoch.

Danke mal das die Federn etwas lasch sind nach 20 jahren.
Aber das Rinigen hat etwas gebracht.

Danke an alle
 

Neueste Themen

Oben