Freilauf oder andere idee ?

Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
Mahlzeit, ich bin ganz neu hier und habe eine Frage zu dem Thema, ich hab mich über diverse suchen mit dem freilauf beschäftigt aber doch nicht wirklich mein Problem gefunden, es ist so das die Ktm dieses Problem nur manchmal macht ,allein das verwundert mich ,müsste der freilauf nicht immer spinnen (Wenn er es denn ist ) .Also im Normalfall springt sie an und läuft dann auch ganz normal durch, aber hin und wieder springt sie an und legt plötzlich (aber sie läuft dann schon ne Minute oder so) ein infernales Akku schrauber geräuch nach geht dann auch aus .Ist das zwingend freilauf oder noch andere Ideen? Hat auch ne Weile gestanden ,könnte was korrodiert sein und nen Kontakt machen .Wie gesagt ich hab echt gesucht aber nirgends das Problem so gefunde ,Vielen Dank im voraus ....Wenn einer noch ne Idee hat bevor ich jetzt Werkzeug kauf und den Ausbau
 
Mitglied seit
23 Januar 2005
Beiträge
7.687
KTM
02er Six Day´s
Waren die Lauffläche vom Anlasserfreilauf und der eigentliche Freilauf denn ohne Verschleißspuren?
 
Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
Hab ihn jetzt wie gesagt noch nicht ausgebaut ,dachte mir bevor ich das Werkzeug bestell, frag ich mal hier ,nicht das einer sagt genau das hatte ich ist der anlasser selbst weil er Dauer befehl vom relais bekommt oder sowas
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
102
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 E, 400 Mil, 950 Adv
Wenn der Freilauf defekt ist, dann kracht es in der Regel beim Starten, bzw. der Anlasser dreht frei durch ohne den Kraftschluss zum Motor zu bilden. Das beschriebene Geräusch deutet eher darauf hin, dass der Anlasser durch einen Defekt (Kurzschluss?) bei laufendem Motor betätigt wird. Feststellen kannst Du dass, indem Du eine Messleitung am Pluspol des Anlassers montierst (Ringkabelschuh, sauber isoliert verlegt) und damit beispielsweise eine Hilfskontrolleuchte schaltest. Die eigentliche Ursache ist dann ähnlich zu finden.
 
Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
Ok klingt ein wenig nach meiner Vermutung das sie irgendwo das stehen offen unterm Carport nicht vertragen hat und irgendwie Strom drauf gibt, dann teste ich das erst einmal bevor ich den ganzen Mist bestell,Vielen Dank schon mal für deinen tip
 
Mitglied seit
23 Januar 2005
Beiträge
7.687
KTM
02er Six Day´s
Wenn man ein Geräusch ähnlich einem Akkuschrauber hört, dann öffnet der Freilauf eher nicht immer und der Motor dreht den Anlasser mit wesentlich höherer Drehzahl als beim normalen Startvorgang mit. In dem Fall liegt dann auch eine Spannung am Anlasser + Pol an, weil der dann als Generator arbeitet. Von daher sollte man zuerst den Freilauf selber ausschließen.
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
102
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 E, 400 Mil, 950 Adv
Wenn man ein Geräusch ähnlich einem Akkuschrauber hört, dann öffnet der Freilauf eher nicht immer und der Motor dreht den Anlasser mit wesentlich höherer Drehzahl als beim normalen Startvorgang mit. In dem Fall liegt dann auch eine Spannung am Anlasser + Pol an, weil der dann als Generator arbeitet. Von daher sollte man zuerst den Freilauf selber ausschließen.
Das widerspricht jedoch der Aussage, dass der Fehler erst nach ca. 1 Minute Motorlauf auftritt, zumindest hat der Themenstarter es so im Eingangspost beschrieben. Das Prüfen des Starteranschlusses ist zudem einfach gemacht, ohne Öffnen des Motors. Man kann dadurch zumindest die Richtng der Ursache bestimmen, ggf. liegt ja auch ein anderer (mechanischer) Fehler vor.

hmm also doch erst den Freilauf ausbauen ? Seh ich das eindeutig wenn er hin ist ?
Sehen kann man da unter Umständen nicht viel, besonders auf dem großen Zahnrad kann es von ganz leichte Ratterspuren bis zu starkem Verschleiss sein. Eim Merkmal ist es jedoch wie sehr der Freilauf selbst die Spannung der Metallspirale verloren hat, im Neuzustand ist diese recht stramm.
 
Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
Ja es stimmt das das Problem nicht im Start Vorgang selbst aufgetreten ist ,sondern sogar beim letzen mal erst nach dem los fahren ,nachdem sie vor der Garage normal gelaufen war in Stand, also wie eingangs geschildert .Ich hatte jetzt den Deckel selbst mal ab ,aber das bringt mich ohne abzieher ja nicht weiter ,aber späne oder gar stücke liegen zumindest aussen nirgends ...Ich hab jetzt überlegt den anlasser selbst mal abzuklemmen um zu sehen ob es beim "nur" kicken überhaupt Auftritt bevor ich das öffne
 
Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
Mein lieber scholli ,ist das ein Stück aus dem freilauf? Hatte ich heute an der Magnet Schraube, ich dachte ich Fall nach hinten um ,starten und durchlaufen ist ganz normal ausser einen rauen scheppern im Stand....Ich wüsste nicht wo das Teil sonst her kommt
 

Anhänge

Mitglied seit
8 November 2015
Beiträge
205
Standort
Hargesheim
KTM
KTM Duke 1, Duke 2 und EGS 620
Das sieht aus wie der Kolben von Druckventil
58038028000 der Kolben könnte das sein
 
Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
habs gefunden das sollte doch hinter der 3 schraube sitzen ..wie kann das da rum fliegen ? Und nu ?
 
Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
Macht mich schon wieder fertig ,brauch ich das neu ? Wie kann die Hülse da rumfliegen ? ist die nicht nach oben zu ? Das mopp macht mich Fertig
 
Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
das seh ich dann morgen ...das würde bedeuten das ich 50 Km ohne öldruck nachhause gefahren bin ....mindestens .....
 
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
346
KTM
Seit 01.06.2012 Lc 4 SM 2002 Prestige, Yamaha XS 650 Bj 1976, Suzuki GS 750 Bj 1978
Das ist der Kolben vom Bypassventil.Wenn du Glück hast hat man ihn nur beim Schrauben verloren und ein neuen eingebaut. Wenn nicht bist du ohne Öldruck gefahren, denn der Kolben öffnet bei einem bestimmten Öldruck erst und lässt das Öl am Ölfilter vorbeiströmen um ihn nicht mit Überdruck zu zerstören
Mfg. Rüdiger
 
Mitglied seit
16 September 2019
Beiträge
17
KTM
Duke 2
Ich frag mich nur wie der an die Magnet schraube kommt da muss er doch falsch eingebaut worden sein ...wie doof kann man sein
 

Neueste Themen

Oben