Gelenklager gesprengt nicht mehr lieferbar!

Mitglied seit
18 Mai 2016
Beiträge
226
Standort
Chiemsee
KTM
LC4 640 Bj.2000
Bei der 450er Rally / 2014 wurde eine Pro Lever Anlenkung verbaut. Laut ETK hat das Gelenklager innen 14 mm. Interessant wäre der Außendurchmesser , der Preis des Lagers ca. 46.- lässt eine Sonderkonstruktion vermuten. Wenn das außen passt bräuchte man nur 2 neue Bundbüchsen und das Teil wäre noch viele Jahre verfügbar. Von der Traglast her wäre es dann kein experiment was bei den schmäleren Standardlagern schon der Fall ist. Kann den Außendurchmesser jemand in Erfahrung bringen?
Hat sich erledigt, das GE 14 PB der 450er hat außen so wie es aussieht 28 mm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
1.798
KTM
640 LC4 SM; 640 Adventure; 950 LC8 SMR
was ich eigentlich nicht verstehe, wieso eure gelenklager kaputt werden. ich schmiere meines 2-3 mal im jahr ab. habe es jetzt bei 87500km ausgebaut, und es dreht sich noch spielfrei wie am ersten tag.
 

**EVIL**

KTM Verrückter
Mitglied seit
16 April 2012
Beiträge
2.946
KTM
KTM LC4 640 sixdays BJ 99
was ich eigentlich nicht verstehe, wieso eure gelenklager kaputt werden. ich schmiere meines 2-3 mal im jahr ab. habe es jetzt bei 87500km ausgebaut, und es dreht sich noch spielfrei wie am ersten tag.
Mein Lager ist auch knappe 90000 km und knapp 20 jahre alt und ist noch voll in takt.
Schmiere es auch min. 1 Mal im jahr
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
1.798
KTM
640 LC4 SM; 640 Adventure; 950 LC8 SMR
könnte sein dass eindringendes wasser das lager zum gammeln bringt. eventuell regelmäßiges abschmieren drückt es raus
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.840
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Hab meines vor so ca. 2 Jahren getauscht, weil ich das Spiel der Schwinge entfernen wollte. Hat nix genutzt.
Schmieren mit ner professionellen Fettpresse geht aber auch nur, wenn man das Zeug mit nem Heissluftföhn anwärmt.
 
Mitglied seit
3 Oktober 2007
Beiträge
165
KTM
SMC 660 2006
Hab meines vor so ca. 2 Jahren getauscht, weil ich das Spiel der Schwinge entfernen wollte. Hat nix genutzt.
Schmieren mit ner professionellen Fettpresse geht aber auch nur, wenn man das Zeug mit nem Heissluftföhn anwärmt.
Das hatte ich auch öfter gelesen, dass da manche Probleme haben das Fett reingepresst zu bekommen. Bei mir geht es ohne Probleme rein. Ich habe die Würth Fett-Presse bei amazon gekauft und ein günstiges (blauefarbenes) Fett von LiquiMoly. Funktioniert ohne besonderen Kraftaufwand und ohne Erwärmen.
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
986
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Geht bei mir auch bei allen Moppeds einfach so rein, und ich hab ne ziemlich billige Presse.

@Yachti: hast eventuell die Simmerringe falsch rum drin?
 
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.088
KTM
HYM939
Muss ohne erwaermen gehen Yachti. Hatte das grüne Motorex Fett und konnte das mit ner 0815 ebay Presse locker flocke durch drücken.
 
Mitglied seit
26 Dezember 2011
Beiträge
594
Standort
Westerngrund
KTM
04er SXC 625 + Leistungseintragung 54 PS + Supermotoräder
Yachti, hast du es schonmal mit einem neuen Nippel versucht?
Gruß oLLi
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.840
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Ja, klar, hab einen brandneuen Winkel Schmiernippel verbaut, damit ich nicht ein Loch graben muss beim abschmieren.
Habe eigentlich eine professionelle mechanische Fettpresse, die sollte das können.
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
986
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Noch mal: bist du sicher, dass die beiden Simmerringe richtig rum eingebaut sind? Ich hab's auch schon mal verbockt; dann kriegt man das Fett nur mit Gewalt rein.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.840
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Ich zerleg das Zeug heuer sowieso nochmal, damit da nix kaputt wird. Dann werd ich mal im Detail nachsehen. Allerdings weiss ich üblicherweise schon, dass man Simmerringe nicht so einbaut, dass die Federn aussen sind ;-)
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.840
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Hahaha, ich werd hin.
Ich war's nicht :)
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
986
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Mach dir nix draus, ich hab's wie gesagt auch schon falsch gemacht. Drauf gekommen bin ich dann erst, als mir der Freundliche beim anderen Mopped das Lager und die Ringe gleich eingepresst hat.

Und beim neuen Umlenkhebel, den ich vor Kurzem gekauft habe, ist die Nut auch außen.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
4.840
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Verdammt, der Mann hat recht ..... :)

 

Anhänge

Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
1.306
Standort
Ruhrgebiet
KTM
KTM 660 SMC '04
So Freunde, kann mir jemand nochmal die genauen Maße von dem Lager sagen ?
Ich habe jemanden bei einem großen Lagerhersteller, vielleicht findet der ja was in deren Sortiment !
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Themen

Oben