Hilfe nochmal . LC4 640 will nicht mehr starten

Mitglied seit
27 Februar 2021
Beiträge
47
Alter
42
Standort
Hannover
KTM
Duke 2
Hallöchen zusammen. Da so langsam aber sicher die Nerven blank liegen , schmeiße ich meine Probleme ins Forum. Man möge es mir vergeben.

Meine Kati hat vor paar Wochen den Geist aufgegeben. Sie springt nicht mehr an. Anlasser und Ritzel waren defekt , also neue Teile verbaut , dann Autodeko defekt , also mittlerweile eine neue Nocke drin, Ventile eingestellt und alles wieder schön zusammen gebaut. Jetzt das Problem, egal ob mit überbrücken Batterie oder per Kicker startet sie partout nicht mehr. Der Anlasser schafft höchstens eine Umdrehung und das wars. Der Freilauf ist auch in Ordnung. War auch ausgebaut. Die Vermutung liegt bei zu hoher Verdichtung, nur ist das komische das sie vor Wochen so ohne Probleme gefahren ist und jetzt nicht mehr will.

Kann es also sein dass sich auch noch das Pleuellager zerlegt hat oder ist es was elektrisches? Langsam Wissen wir nicht mehr weiter und ich wollte eigentlich dieses Jahr noch fahren. Ich hoffe ihr habt noch paar Ideen was man noch in die engere Wahl nehmen könnte. Weil auf Verdacht alles zu tauschen wird einfach zu teuer und das möchte ich gerne umgehen.


Nachtrag: sorry falsches Forum , kann bitte ein Mod dieses in das richtige Verschieben? Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
2.260
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
Steuerzeiten habt ihr richtig eingestellt?
 
Mitglied seit
27 Februar 2021
Beiträge
47
Alter
42
Standort
Hannover
KTM
Duke 2
Ja eigentlich schon. Mein Schwager ist der Ktm spezialist der selbst eine 640 fährt und etliche schon hatte. Daher denke ich mal dass er das richtige Auge hatte für die steuerzeiten
 
Mitglied seit
27 Februar 2021
Beiträge
47
Alter
42
Standort
Hannover
KTM
Duke 2
Hallo FrankyKTM , auch das haben wir gemacht und er klackt so schön wie er nur klacken kann. Daher ist es ja so langsam zum verzweifeln.
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.890
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Vlt klacken ja auch die Ventile am Kolben .
Hast du noch einen anderen Experten im Bekanntenkreis ?
 
Mitglied seit
27 Februar 2021
Beiträge
47
Alter
42
Standort
Hannover
KTM
Duke 2
Nein leider nicht. Daher liegt meine Hoffnung voll und ganz in diesem Forum ;)
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.197
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Wie hört sich das an, wenn du die Kerze rausdrehst und mit dem Starter durchdrehen lässt?
Das muss ja grad so flutschen.

Video?
 
Mitglied seit
14 März 2021
Beiträge
130
KTM
660 SMC
Und ans Ventilspiel habt ihr gedacht?
weil sie auch bei defektem Autodeko auf Kick angehen müsste.
Edit: gerade gesehen dass ihr die gecheckt habt. sorry!
Die Kompression erhöhen kann auch Wasser- oder Öleinbruch, aber das passiert ja nicht über Nacht..


Achtung Spaß: Und du hast dich veräppelt gefühlt, als ich auf deine Frage nach der Nocke mit Autodeko mit dem Kickstart-Bongen geantwortet habe :p. Der hätte dich sicher durch den Sommer gebracht
 
Mitglied seit
27 Februar 2021
Beiträge
47
Alter
42
Standort
Hannover
KTM
Duke 2
Erstmal vielen Dank für die Tipps. Ich werde mal schauen ob ich jetzt weiter komme und berichte dann falls sie wieder laufen wird.
 
Mitglied seit
27 Februar 2021
Beiträge
47
Alter
42
Standort
Hannover
KTM
Duke 2
Noch eine Sache ist mir eingefallen. Wenn sie auf dem montageständer steht und der Gang drin ist , lässt sich der Motor nicht rückwärts drehen.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.197
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Vorwärts geht, rückwärts nicht?
 

scgaser

Mr. Hardcore
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
2.260
Standort
Duisburg
KTM
620 SC SuperMoto Bj.96 mit 660er Motor Bj.03
Mit Kerze raus auch nicht oder mit Dekohebel gezogen?
 
Mitglied seit
27 Februar 2021
Beiträge
47
Alter
42
Standort
Hannover
KTM
Duke 2
Wenn ich mich recht erinnere auch dann nicht. Das ist wie die Suche nach der nadel im Heuhaufen.
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.890
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Ganz am Anfang Stand ja ein anderes Problem, ist das behoben bzw hast du die Steuerzeiten jetzt mal kontrolliert, oder stößt der Kolben immer noch gegen die Ventile?
Was hast du sonst noch alles abgebaut?
Hast du sonst keinen Experten mehr im Bekannten Kreis ?
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben