Installieren weiterer Magnete im Ölkreislauf

Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
264
KTM
KTM 690 Duke III Bj. 2009
Jep.
Hatte schon längere Zeit eine Öldruckanzeige installiert und auch beim 15W-60 war ich immer auf ~3,5bar Öldruck während der Fahrt.
Jetzt hab ich auf einen Öldruckwandler umgestellt, dessen Ausgang ich loggen kann und hab mit dem 10W-50 ebenso ~3,5bar Öldruck.

Eine Anzeige ist nie so genau wie meine jetzigen Aufzeichnungen weil die Anzeige natürlich eine Dämpfung integriert hat während mein Öldruckwandler wirklich jede 0,1bar Änderung erfasst.

Wie gesagt, im Leerlauf hatte ich mit dem 15W-60 aber ~2bar Öldruck während ich mit dem 10W-50 lediglich ~1,3bar habe.
Nach 3000km war der Öldruck beim 10W-50 im Leerlauf (80° Öltemperatur) um 0,3bar von 1,3bar auf 1,0bar abgesunken.
KTM gibt im Leerlauf und 80° Öltemperatur mind. 0,4bar Öldruck an
 
Mitglied seit
14 März 2017
Beiträge
584
Standort
Südhessen
KTM
640 Sixdays '00 640 SM '01
zum Magneten - mal ins Blaue überlegt , kann man sowas nicht in den Ölpeilstab integrieren - kann ist auch das Herausfischen einfacher
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.943
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Ich hab die:

F8A1042B-EE67-4E7D-BE66-1646A650B466.jpeg

Die sind hinten sogar Laserbeschriftet.
349958D8-9594-4190-84B9-8BACDBE4D0EA.jpeg
 
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
627
Standort
82140
KTM
KTM 690 LC4 Quest, Cagiva Elefant 1000DS, 660 LC4 Rallye 00, XT 500
Servus Helmuth, wo sind die her? Griaß, Peter
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.943
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Ebay Kleinanzeigen. Ein sehr netter Mensch namens Desmo.
Wennst 2 brauchst, ich hab einige :)
Bei mir geht eh nur einer zum installieren, der in Fahrtrichtung, weil am anderen hab ich die Öltemp. Messung.
 
Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
264
KTM
KTM 690 Duke III Bj. 2009
Besteht die Möglichkeit an die Bilder der „neuen“ Magnetschrauben zu kommen, ohne sich im Schwesterforum anmelden zu müssen ?
1x KTM-Forum ist schon mehr als genug. :p

Hier bitteschön.
Das ist die finale Version die im Schwesterforum jetzt von Privat als Kleinserie für Interessierte gefertigt wird

Screenshot_20210613-195643_Chrome.jpg


Screenshot_20210613-195650_Chrome.jpg

Screenshot_20210613-200513_Chrome.jpg


Screenshot_20210613-200525_Chrome.jpg
 
Mitglied seit
11 März 2007
Beiträge
92
Alter
41
Standort
Mönchengladbach
KTM
04er DukeII Yellow
Moin,
ich hab mal wo ausgeschnappt das Neodym Magnete nicht unbedingt Hitzebeständig sind und bei höheren/hohen Temperaturen ihre Magnetkraft verlieren.
Spielt das ne Rolle? Habt ihr das auf dem Schirm?

Nur so doof gefragt...
 
Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
264
KTM
KTM 690 Duke III Bj. 2009
Ja, haben wir auf dem Schirm und es werden nur Magnete verbaut, welche mind. bis 150° Celsius ihren Magnetismus nicht verlieren.

Bei Neodymagneten spielt unter anderem die "Flachheit" eine sehr große Rolle ab welcher Temperatur ein Magnet seinen Magnetismus verliert.
Ein Magnet mit 10mm Durchmesser, der aber und nur 4mm hoch ist, wird z.B. bei bereits Hausnumner 80° Celsius entmagnetisiert.
Derselbe Magnet, der aber nur 4mm Durchmesser hat und dafür 10mm hoch ist (also quasi ein Stabmagnet) wird zum Beispiel erst bei 150° entmagnetisiert.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben