KAT und TÜV, wie handhabt ihr das wenn Stage 1 verbaut ist

Mitglied seit
27 Mai 2021
Beiträge
1
KTM
690
Moin, kurze Frage zur Handhabung wenn ein Tuning KIT verbaut ist. Idr. muss der Kat ja raus damit das angepasste Mapping gut funktioniert. Baut ihr den Kat vorm TÜV wieder rein oder passen die Abgaswerte auch so, was mich wundern würde. Danke für kurzes Feedback
 
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
1.466
Standort
LDS.de
KTM
KTM 690 RR Quest (2013)
Hängt von deinem TÜVer ab. Ich hab bei mir das Akra-Map mit deaktivierter Lamdasonde drauf, den offen Luftfilterdeckel, nen Leo ohne Kat und durch das Questkit einen anderen Krümmer verbaut. Das war bis jetzt nie ein Problem beim TÜV…
 
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
1.466
Standort
LDS.de
KTM
KTM 690 RR Quest (2013)
Wobei ich aber auch immer nen großen Bogen um die Dekra und den "richtigen" TÜV mache. Ich fahre immer zu freien TÜV-Diensten wie FSP. Die sind in der Regel viel entspannter!;)
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
10.633
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Fahre ohne Kat hin. Messung hat immer gepasst.
Habe die Lambdasonde eliminiert und einen PC5 verbaut. Der regelt immer brav nach.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben