Keihin FCR 39 abstimmen

Mitglied seit
16 Juli 2020
Beiträge
10
KTM
790
Hallo zusammen
Ich heiße Marco und hab mich gerade erst angemeldet. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen da ich mit dem Flachschieber absolutes Neuland begehe.

Ich möchte den Doppel FCR auf meinem Fiat 500 fahren..... Also sorry hab mit 2Räder nichts am Hut.

Am Motor hab ich alles mögliche gemacht, das volle Programm. Er hat jetzt 850ccm. Es ist ein 2 Zylinder twin bj72. Damit könnt ihr vermutlich nicht so viel anfangen, ich hoffe aber auf eure Erfahrungen.

Gemessen wird mit einer mtx Lambda Anzeige.
Mein Standgas ist mit 800/U und dem Wert 0.85 gut. Meine Gemischschraube 2 Umdrehungen offen.

Wenn ich auch nur etwas Gas gebe magert der Motor ins nicht messbare.

Z.ündung passt perfekt. Wie gehe ich vor?

Verbaut ist
Nadel OCEMS
HD165
LLD 50
Nadelventil 2.0

Gruss und danke für eure Hilfe, Marco
 
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
2.147
KTM
640 LC4 SM 05; 640 Adventure 04 ; 950 LC8 SMR 07
Neeee, nicht nadel. Als erstes mal eine größere hauptdüse.
Geh mal auf 180
 
Mitglied seit
16 Juli 2020
Beiträge
10
KTM
790
Hallo zusammen
Ist die Hauptdüse die bei mir 165 ist nicht hauptsächlich für den mittleren bis oberen Bereich zuständig?


und noch ne Frage, da hat mein Vorgänger doch was gebastelt, oder?
Ich kann da nix an der Nadel verstellen siehe oben rechts.

Und wen ich das richtig verstehe und den Clip kaufe dann brauch ich entweder 1159 oder 1654, richtig?

In meinem Fall hat er vermutlich nur die Schraube aus dem Set1654 genommen.
Unbenannt.png
 
Mitglied seit
17 Dezember 2017
Beiträge
130
Standort
Maastricht,Niederlande
KTM
640lc4 sm 2004
So hasst du keine nadelverstellung.
und denke das nadel so auch tiefer hangt.
also magerer,erst mal original bauen.
schatze auch nicht das hauptduse grosser soll
habe 165 gehabt bei 625 cc,du hasst aber 2 vergaser.
viel erfolg.
 
Mitglied seit
16 Juli 2020
Beiträge
10
KTM
790
Vielen Dank
Ja hab 430ccm pro Zylinder/Vergaser
IMG_20200627_115702[1].jpg IMG_20200713_205513[1].jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
419
wenn du in das Dokument schaust was ich aneghängt habe, dann siehst du genau wann was zum tragen kommt.
Wenn es also wirklich schon bei wenig Gas abmagert, dann ist es die Form der Nadel.
Einfach mal eine andere probieren und schauen was sich wie ändert.

Wie sich die Nadeln unterscheiden kannst im angehängten PDF ersehen



Gruss

Norbert

Bildschirmfoto 2020-07-17 um 08.15.34.png
 

Anhänge

Mitglied seit
3 Oktober 2007
Beiträge
263
KTM
SMC 660 2006
Dein Düsenstock sieht auch ganz anders aus als bei meinem FCR (siehe Bildmitte Foto).

Allerdings gibt es ja diverse Varianten des FCR, die je nach Fahrzeughersteller ein bißchen anders sind. Hier haben die meisten einen FCRMX. Du hast sehr wahrscheinlich den "normalen" FCR. Es ist also nicht so leicht zu sagen, was original ist und was gebastelt wurde.

und noch ne Frage, da hat mein Vorgänger doch was gebastelt, oder?
Und wen ich das richtig verstehe und den Clip kaufe dann brauch ich entweder 1159 oder 1654, richtig?
Im FCR, der in den KTM verbaut wurde, ist jedenfalls eine Nadel (OBEKR) mit Clip und die Schraube 1654 verbaut.

Die Seite von FrankMX kennst Du? Hier habe ich in der Vergangenheit diverse Ersatzteile für den FCR gekauft. Frank kennt sich auch gut aus, wenn es darum geht, welche Bauteile in welchen FCR gehören. Auch Explosionszeichnungen gibt es auf der Seite mit direktem Link zum jeweiligen Ersatzteil im Shop.
 

Anhänge

Mitglied seit
16 Juli 2020
Beiträge
10
KTM
790
Sehr hilfreiche Antworten ich habe heute Nachmittag mehr Zeit das alles zu studieren.
Ja Frank MX hat Betriebsurlaub....
Danke erst mal, Super FORUM!!!

IMG_20200627_115644[1].jpg
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.214
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Stell doch mal ein Foto vom gesamten Motor rein.
Und vom Auto. Scheint ja eine heisse Sache zu sein.
Konnte nur Abarth am Ventildeckel lesen.
 
Mitglied seit
16 Juli 2020
Beiträge
10
KTM
790
Hallo zusammen
Ja ich stell noch ein Bild ein vom Auto.

Also ich bin mich gerade am rein arbeiten und am verstehen. Vieles ist klar und logisch aber paar Sachen fehlen mir noch;

die slow jet ist die Leerlaufdüse, und welche ist die slow air jet? Laut Beschreibung sollte man ja mit dem mal anfangen.

In meinem Fall magert er ja sofort nach Standgas ab, also größere slow jet oder kleinere slow air jet.

Das muss ich erst mal einstellen, und dann den zylindrischen Durchmesser der Nadel kleiner wählen.

Unbenannt2.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
3 Oktober 2007
Beiträge
263
KTM
SMC 660 2006
Slow Air Jet habe ich noch nicht gehört. Wahrscheinlich ist das eine andere Bezeichnung für die "Idle Air Jet" = "Leerlaufluftdüse"? Im FCR sind insgesamt 6 Düsen. Zumindest in den FCRs, die in den KTMs verbaut wurden. Die ersten 4 Stück sind in der Schwimmerkammer. Die letzten beiden am/im Ansaugstutzen des Vergasers.

- Hauptdüse
- Leerlaufdüse
- Nadeldüse
- Startdüse
- Hauptluftdüse
- Leerlaufluftdüse
 
Mitglied seit
16 Juli 2020
Beiträge
10
KTM
790
- Hauptdüse

- Leerlaufdüse ???

- Nadeldüse

- Startdüse

- Hauptluftdüse

- Leerlaufluftdüse
 
Mitglied seit
16 Juli 2020
Beiträge
10
KTM
790
Hallo zusammen
Ich bekomm es nicht hin, und denke so langsam das es nicht mehr an der Bedüsung liegen kann.

Ich habe jetzt eine LLD 55 drin
und neue Nadeln mit Clips, also zum einstellen. Ich habe von OCEMS auf OCEMP gewechselt. Die Nadeln sind ganz oben, also Clips ganz unten.

Der Leerlauf ist jetzt bei 800U/min etwas zu fett und die Gemischschrauben sind schon zu...
Sobald ich etwas Gas gebe wird er sofort mager, ich komme nicht mal auf 1500U (Drehen soll der später mal 7-8000U).

Außerdem habe ich eine neue Pierburg 7.21440.51.0 KRAFTSTOFFPUMPE gekauft weil ich der alten nicht traute. Druck passt!

gemessen wird mit mtx-L.

Vielleicht hat noch einer eine Idee, es ist als ob sofort die Schwimmerkammer leer wäre. Aber wenn der Stand und der Druck passt??? Im Sichtfilter ist auch immer Sprit.

Wie stellt ihr den Stand ein, FCR 39 -- 9mm

Gruß und danke Marco
 
Mitglied seit
17 Dezember 2017
Beiträge
130
Standort
Maastricht,Niederlande
KTM
640lc4 sm 2004
Auf dein bild sieht es fur mich aus als ob die carbs viel zu schrage stehen.
Vielleicht stehen die dusen dann nicht alle im benzin.
Du kannst benzin level checken mit ein klarer schlauch am ablass.
schlauch drauf und hoch halten,und ablass offnen,dann kannst du benzinstand ablesen.
viel erfolg und nicht aufgeben.
Grusse Eddie
 
Mitglied seit
16 Juli 2020
Beiträge
10
KTM
790
ok super Idee
Aber ich glaube nicht das ich einen Ablass habe, Ich schau heute Abend. FCR39 (nicht MX)
 
Mitglied seit
17 Dezember 2017
Beiträge
130
Standort
Maastricht,Niederlande
KTM
640lc4 sm 2004
Nein,
wo schlauch 88 drauf ist kannst du bei meiner fcr ablassen.
sehe ich bei deinen aber nicht,denke die haben verbindungsschlauch fur beiden.
Kannst du dann wegnehmen und zwei schlauchen machen.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben