Kennt jemand dieses unregelmässige zirpen / Zzzt Geräusch

Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Hallo zusammen, hab die Wasserpumpe bei meiner 640 von 1999 neu gemacht und auch die Nockenwellen Lager erneuert. Moped läuft einwandfrei, nun hab ich dieses unregelmässige Zirp / Zzzztt Geräusch vernommen welches ich nicht zuordnen oder orten kann. Hat das auch schon mal jemand vernommen??? VIDEO kann ich gerne per Mail zukommen lassen. VIELEN DANK & GRÜSSE
 
Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Übrigens: Kupplung hab ich auch komplett neu gemacht
Hallo zusammen, hab die Wasserpumpe bei meiner 640 von 1999 neu gemacht und auch die Nockenwellen Lager erneuert. Moped läuft einwandfrei, nun hab ich dieses unregelmässige Zirp / Zzzztt Geräusch vernommen welches ich nicht zuordnen oder orten kann. Hat das auch schon mal jemand vernommen??? VIDEO kann ich gerne per Mail zukommen lassen. VIELEN DANK & GRÜSSE
Übrigens: Kupplung hab ich auch komplett neu gemacht.
 
Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Hi, kann ich leider nicht orten bzw zuordnen, Der unregelmäaasige Zirpton ist frequenztechnisch zu hoch und schlecht ortbar :-(
Glaub nicht dass er vom Alu Motorschutz kommt, komisch ist auch dass er nicht frequentiert zu hören ist.
 
Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Es hört sich auch so an als wenn ein Stromfunken überspringen würde. Schau mir das heut Abend mal im Dunkeln an, ob man was sehen kann um dies auszuschliessen :)
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
357
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Funkenstrecke!? :D da geht auch eine Infrarotkamera ganz gut...

Ich glaube aber eher an Lager oder Kette die zwitschert. Vllt. noch Bremse...

Aber ich lasse mich auch fuer die vermuteten Blitze begeistern :)
 
Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Also "Funkenflug" ist ausgeschlossen. Die Schraubenzieher hörprobe sagt, dass es eher von der linken Motorseite her kommt, also vielleicht doch Steuerkette, Spanner, ....
 
Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Nach Einbau der Nockenwelle war die Kette jedoch nicht so stramm , da ich die Kette abheben konnte um die Markierung auf dem Zahnrad zu erkennen. Kann evtl der Steuerketten Spanner das Geräusch verursachen? Was passiert, wenn ich die Feder aus dem Spanner nehme und den Motor laufen lasse?
 
Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Funkenstrecke!? :D da geht auch eine Infrarotkamera ganz gut...

Ich glaube aber eher an Lager oder Kette die zwitschert. Vllt. noch Bremse...

Aber ich lasse mich auch fuer die vermuteten Blitze begeistern :)
Das zwitschern ist im Stand hörbar, somit kein Problem der Bremse :)
 
Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Montier morgen den Steuerketten Spanner neu und meld mich wieder, hab eben nochmals folgendes nachgelesen: Hab da glaub nicht darauf geachtet: DIE KLINKE DES AUTOMATIKSPANNERS MUSS IN DER ERSTEN RASTE DES DRUCKBOLZENS EINGREIFEN, ANSONSTEN WIRD DIE KETTE ÜBERSPANNT.
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.506
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Das ist richtig.
Sperrklinke drücken spanner ganz rein drücken, montieren und erst zum Schluss die Feder montieren
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
357
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Also sonst Kunststoffabrieb der Schiene im Öl. Fies.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
357
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Beim Ausbau der Steuerkette alle Gleit-
und Spannschienen mit raus und prüfen. Kette gegen Längung prüfen. Und direkt noch Filter tauschen, Ölpumpe prüfen und wenn es möglich ist alle Lager und Kanäle reinigen. Auch die externen ölleitungen und Hohlschrauben.

Den SKS ggf. ersetzen.
 
Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Hab heute den Kettenspanner rausgenommen (Spanner war ca 1/3 ausgefahren) und als ich diesen wieder montiert hatte, habe ich die Feder mit der M12 Schraube montiert, da ist mir beim Anziehen mit 20Nm (lt Werkstatthandbuch) die Schraube abgerissen (siehe Foto). Vielleicht war diese bereits vorgeschädigt. Neue Schraube ist bestellt.
 

Anhänge

Mitglied seit
18 Oktober 2017
Beiträge
25
KTM
Lc4 640
Was mir noch auffiel: Wenn ich mit dem Finger auf die Gleitschiene durch die Öffnung, wo normal der Spanner montiert ist drücke, mit dem Kickstarter den Motor drehe spüre ich 2 mal einen Gegendruck vom Steuerketten Spanner. Das hätte ich nicht erwartet. Ich dachte die Steuerkette läuft ganz geschmeidig. Kennt Ihr das Phänomen??
 
Mitglied seit
22 Juli 2019
Beiträge
457
Standort
nahe Karlsruhe
KTM
LC4 @v 1999
Was mir noch auffiel: Wenn ich mit dem Finger auf die Gleitschiene durch die Öffnung, wo normal der Spanner montiert ist drücke, mit dem Kickstarter den Motor drehe spüre ich 2 mal einen Gegendruck vom Steuerketten Spanner.
Der Ventiltrieb, d.h. die Kipphebel gegen die Ventilfedern, laufen nicht ganz "freiwillig". Die brauchen etwas Druck.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben