Knickspiegel Military

Afrikaans

Alter Sack
Mitglied seit
16 Juni 2016
Beiträge
515
Standort
Neuss
KTM
400 Military, Honda GT 647
Vor Kurzem habe ich mir einen der äußert praktischen Knickspiegel an einer Military abgeschert.
Zwar habe ich den metallischen Sockel mit Sekundenkleber wieder mit dem Plaste-Schenkel verbinden können, aber die Oberfläche der Verklebung ist sehr klein.
Ich befürchte, alleine die Windkräfte bei höherer Geschwindigkeit können das Kunstwerk wieder abscheren.

Das wäre dann nicht nur für die Verkehrsteilnemer hinter meinem Motorrad blöd!

Deswegen hab ich mal bei Ebay geschaut.
Es gibt "identisch" aussehende Spiegel für kleines Geld. 13,69€ um genau zu sein!

Bei näherem Hinsehen zeigen sich aber deutliche Unterschiede.
Der Gravierendste ist ein deutlich kürzerer Spiegelarm, sodaß man beim Fahren nur die eigene Armbeuge betrachten könnte.

Was aber funktioniert hat, ist eine Transplantation!
Das heisst, denn defekten Unterschenkel des Knies entfernt und durch den gesunden Schenkel des kurzen Spiegels ersetzt.

Ferner habe ich für zwei € mehr noch einen Spiegelsatz bei einem anderen Anbieter bestellt.
Optisch scheint der längere Schenkel zu haben.

Es wird nachberichtet.
(Originooool wohl nicht mehr zu bekommen?)IMG_20210608_135911508-01.jpeg
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
914
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Ich habe Deinen Text jetzt nicht ganz nachvollziehen können, aber: Das MIL-Originalteil ist nicht mehr lieferbar, Bezeichnung usw. ist auf dem ersten Bild sichtbar. Der gezeigte Spiegel war ein Teil aus einer Lagerauflösung, vermutlich einer der letzten seiner Art die angeboten wurden.

Mil Spiegel FAR ori.jpg

Mil Spiegel FAR.jpg

Identisch dazu ist der FAR 5587, bzw. das ist das Teil welches an KTM geliefert wurde. Es gibt ihn beispielsweise hier: Spiegel 5587 für Lenker Universal schwarz links oder rechts E-geprüft
 

Afrikaans

Alter Sack
Mitglied seit
16 Juni 2016
Beiträge
515
Standort
Neuss
KTM
400 Military, Honda GT 647
Bei dem von dir verlinktem Spiegel bei Tecbike kommt mir der "Oberschenkel" aber auch recht kümmerlich kurz vor.
Ganz Anders beim Spiegel, den du als Bild beigefügt hast.
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
914
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Vergiss das Bild in der Anzeige, es wird der richtige Spiegel geliefert, den auf dem Bild oben habe ich bei dem verlinkten Händler bestellt.
 
Mitglied seit
19 März 2009
Beiträge
177
Standort
Franken
KTM
400 Military, 200 EXC
FAR 5587 ist das 280mm lange Original, mit dem die Kiste auch von KTM geliefert wurde. Musste auch kürzlich tauschen. Länge ist identisch, alles andere auch.

Den Kurzen mit 243mm vom Symbolfoto gibts auch zu kaufen, das ist FAR 0097. Die gabs an zivilen KTMs als Powerparts oder so.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben