Kokusan-CDI CB7418

Mitglied seit
15 Februar 2020
Beiträge
14
KTM
lc4
Hallo ,

meine Kokusan CDI hat die Nummer CB7418 / 8B27. Müsste die Testweise zum Fehlerausschluss mal tauschen. Mögliches Tauschteil hätte aber die Nummer CB7418 / 6B28

Weiss jemand ob die gehen würde (Moped ist 99er LC4 640)?
 
Mitglied seit
23 Oktober 2009
Beiträge
534
Standort
Rostock
KTM
KTM 540 SXC '99 / KTM 660 Rallye '96 / KTM 690 Rallye '09
Ja, die kannst du anstecken.
 
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
42
Standort
Remscheid
KTM
LC4 620 / 1998
Hallo, welche CDI kann durch welche CDI ersetzen?
Auf meiner CDI steht CB 7428 6L14
Welche kann ich im austausch verwenden?
CB 7259 0L08 ?
CB 7459 1L26 ?
Gibt es da eine Datenbank oder Datei?
 
Mitglied seit
7 November 2004
Beiträge
2.768
Alter
48
Standort
Wien
KTM
KTM 350 EXC-F, 450 EXC, 450 SMR
Hallo,

ohne Gewähr:

7418, 7428, 7459 sind untereinander tauschbar.
 
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
42
Standort
Remscheid
KTM
LC4 620 / 1998
Hallo, danke,
Kann mir jemand erklären warum die eine CDI nicht mit jeder zu tauschen ist?
Wenn nur der Zündzeitpunkt ein anderer wäre.
Was fehlt der CDI um einen Kündfunken anzusteuern, die Information vom apickup,arbeitet sie mit einer anderen Spannung.?
Worin unterscheiden sich die CDI's?
Zumindest jene die im baugleichen Gehäuse stecken.
 
Mitglied seit
10 Mai 2020
Beiträge
27
Standort
Wien
KTM
1er Dukes, Superduke 990
"Vorzündung":
Bei steigender Drehzahl wird der Zündzeitpunkt in Richtung "früher" verschoben, weil die durch die Zündung des Gemisches im Brennraum voranschreitende Flammfront sonst immer mehr "hinterher hinkt", und somit "zu spät" auf den Kolben drücken würde - was zu Leistungsverlust führt.
Der Unterschied zwischen den versch. CDI ist das Ausmaß der Verschiebung.
7428 zündet später als 7418, und 7459 zündet noch später.
Welche CDI ideal ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab (Hub, NW, Brennraumform, etc...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Mai 2020
Beiträge
27
Standort
Wien
KTM
1er Dukes, Superduke 990
Korrektur: CB7428 hat mehr Vorzündung als CB7418, und die CB7418 hat mehr Vorzündung als die CB7459.
 
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
42
Standort
Remscheid
KTM
LC4 620 / 1998
Okay,
Wenn ich das jetzt richtig verstehe.
Gundsetzlich kann ich in meiner LC4 620
jede Kokusan anschließen. Solange sie funktioniert, und auch alle anderen Komponenten der Zündung sollte es an der Kerze einen Funken geben.
Auch wenn dieser für das Motorrad nicht ideal ist.
Wenn die Lima, die Kokusan, der Pickup, die Zündspule, Zünd- Kabel; Stecker und Kerze funktionieren, gibt es einen Funken( vielleicht zum falschen Zeitpunkt).
Habe ich das richtig verstanden?
 
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
42
Standort
Remscheid
KTM
LC4 620 / 1998
Gut,
Weiter,
Nun habe ich bei mir bereits zwei CDI ausprobiert und kein Funke.
Weis jemand ob die CDI,
die bei mir im Motorrad verbaut war,
die CDI ist die original dort hinein gehört?
LC4 620 1998?
 
Mitglied seit
10 Mai 2020
Beiträge
27
Standort
Wien
KTM
1er Dukes, Superduke 990
Das internet ist voller verschiedener Aussagen. Angeblich war die 7418 für die 96er, die 7428 für 97 und 98.
Für 1999 bis 2002 die 7459 (Angaben ohne Gewähr) - das gilt für die Dukes.
Für die Enduro/SC muss das nicht unbedingt zutreffen.

Aber genau weiß das anscheinend auch KTM nicht, denn der KTM sparepartsfinder widerspricht sich da teilweise selber. Und Leute bzw. Teilehändler, die Gebrauchtteile im Netz anbieten, sind sich beim passenden Baujahr auch nicht einig.

Meine "gefrauenschuhte" 98 Duke brachte komischerweise mit der 7459 oben 3PS mehr am Prüfstand beim Frauenschuh als mit der original verbauten 7418.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Mai 2020
Beiträge
27
Standort
Wien
KTM
1er Dukes, Superduke 990
.... und ich hoffe, ich hab da jetzt nix verwechselt. :rolleyes:
 
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
42
Standort
Remscheid
KTM
LC4 620 / 1998
Kommt mir das als KTM-Neuling nur so vor oder ist da ein absolutes KTM-Teile/Modell Kauderwelsch.
Das ist ja schrecklich.
Ich habe mal nach frei programmierbaren Zündungen geguckt aber nichts gefunden.
Nur für die 125er Duke.
 
Mitglied seit
10 Mai 2020
Beiträge
27
Standort
Wien
KTM
1er Dukes, Superduke 990
Das Problem ist, dass sich beim sparepartsfinder wohl hin und wieder schon mal ein Fehlerchen eingeschlichen hat.

Schon bei ignitech.cz geschaut?
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben