Ktm 620 lc4 bj 2001 startet nicht trotz zündfunken

Mitglied seit
25 November 2019
Beiträge
7
KTM
Ktm 620 lc4 bj 2001
Guten abend
Vieleicht kann mir ja hier jemand helfen.
Ich habe mir eine ktm 620 lc4 bj 2001 gekauft beim Kauf lief sie, jetz nach dem ich sie mit einem Motorradanhänger transportiert habe und in die Garage gestellt habe will sie einfach nicht mehr anspringen. Ich habe das Benzin gewechselt, Zündkerze gewechselt und den vergasser einmal gereinigt. Zündfunken hat sie beim kicken sieht man am licht das es flackert leider springt sie nicht an. Weiß jemand woran das liegen kann? Sie hat nur den kicker. Mfg
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.204
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Am flackernden Licht kann man also erkennen , ob der Zündfunken da ist / War mir so noch nicht bekannt.
Ist die während des Transports nass geworden?
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
628
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Kannst du kicken?
Nur wild treten bringt nichts; ist kein 2-Takter.
Aufziehen bis OT, Dekompressor ziehen und nur ein kleines Stück weiter mit Kicker, Dekompressor loslassen und Kicker nochmals ganz nach oben und mit Wums nach unten treten.
Was auch noch böse ist, ist die Gemischregulierschraube. Stell sie mal nach Handbuch ein.
Start-Pilot-Spray auf Luftfilter ist auch eine gutes Mittel, um Zündung zu testen. Wenn er damit kurz anspringt, dann hast du nur ein Vergaserproblem. Wenn nicht => Zündung anschauen.
Und nicht mit Licht ankicken versuchen. Braucht nur unnötig Energie, die dann auf der Zündung fehlt.

Ja... mach doch mal ;-)

Lieber Gruss
Stefan
 
Mitglied seit
25 November 2019
Beiträge
7
KTM
Ktm 620 lc4 bj 2001
Kannst du kicken?
Nur wild treten bringt nichts; ist kein 2-Takter.
Aufziehen bis OT, Dekompressor ziehen und nur ein kleines Stück weiter mit Kicker, Dekompressor loslassen und Kicker nochmals ganz nach oben und mit Wums nach unten treten.
Was auch noch böse ist, ist die Gemischregulierschraube. Stell sie mal nach Handbuch ein.
Start-Pilot-Spray auf Luftfilter ist auch eine gutes Mittel, um Zündung zu testen. Wenn er damit kurz anspringt, dann hast du nur ein Vergaserproblem. Wenn nicht => Zündung anschauen.
Und nicht mit Licht ankicken versuchen. Braucht nur unnötig Energie, die dann auf der Zündung fehlt.

Ja... mach doch mal ;-)

Lieber Gruss
Stefan
Danke na klar hatte schonmal ne ktm 620 bj 97 da hat alles funktioniert . Mfg keller
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.177
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Stinkt sie nach Sprit am Auspuff, nach einer Kicker Session?
 
Mitglied seit
9 September 2018
Beiträge
193
Standort
Meißner
KTM
2x 660SMC 2004&5
Hast du den Vergaser komplett zerlegt... und gereinigt,
oder nur mal Brühe abgelassen?
 
Mitglied seit
27 August 2014
Beiträge
3
Standort
PFALZ
KTM
LC4 620 SC 1997
Moin nein habe den zündfunken vohrher logisch getestet .mfg
Servus Leex1,also meine 620er hatte letztes Jahr den typischen SEM Tod.
Pause gemacht bei ner Runde,dann war Sie nicht mehr zu starten. Funke war da,aber schwach und dunkelorange.
Es muss ein blauer kräftiger Funke sein.
Habe jetzt die Zündung von HPI aus Belgien drinnen.Stator und CDI im Set.
Vorteil ist,das diese Zündung deutlich mehr Watt liefert und 3Phasen Drehstrom bringt. Habe den Limaregler der 640 verbaut.
Achso,klemm mal den Notausschalter ab testweise.Nicht das der hängt oder Krichstrom durchlässt.
 
Mitglied seit
25 November 2019
Beiträge
7
KTM
Ktm 620 lc4 bj 2001
Servus Leex1,also meine 620er hatte letztes Jahr den typischen SEM Tod.
Pause gemacht bei ner Runde,dann war Sie nicht mehr zu starten. Funke war da,aber schwach und dunkelorange.
Es muss ein blauer kräftiger Funke sein.
Habe jetzt die Zündung von HPI aus Belgien drinnen.Stator und CDI im Set.
Vorteil ist,das diese Zündung deutlich mehr Watt liefert und 3Phasen Drehstrom bringt. Habe den Limaregler der 640 verbaut.
Achso,klemm mal den Notausschalter ab testweise.Nicht das der hängt oder Krichstrom durchlässt.
Okay danke den notausschalter klemme ich morgen mal ab und die anderentipps probiere ich ebenfalls. Melde mich morgen nochmal Mit freundlichen Grüßen lee
 
Mitglied seit
25 November 2019
Beiträge
7
KTM
Ktm 620 lc4 bj 2001
Guten abend ,
Nach diesem langen Tag habe ich meine lc4 fast komplett zerlegt,ich musste feststellen das der vergasser ab und zu hängt (schwimmer) . Ich habe den Benzinhahn geschlossen die Kammer etwas gelehrt und sie will starten.Danke trotzdem für die vielen Antworten
 

Neueste Themen

Oben