Ktm 620 Sc überraschendes Elektrikversagen

Mitglied seit
20 August 2019
Beiträge
162
KTM
620SC
Habe das Problem,dass heute auf einmal nichts mehr,außer der Zündung an meiner Lc4 Sc funktioniert. Gestern funktionierte bis auf den hinteren rechten Blinker und der neulich durchgebrannten Birne der Tachobeleuchtung alles. Sicherungen hat die Sc ja nicht und zumindest der Scheinwerfer ist nicht durchgebrannt.Was kann es sein?
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
358
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
620 mit SEM? Regler mit Diode? Ich tippe auf Defekte Diode. Dann hätte Dir den ganzen 12V Kreis weg, da viiiiiiel zu viiiiiiel Spannung in den 12V Kreis kommt. Nur die Zündung geht am Regler vorbei. Motor läuft also normal.
 
Mitglied seit
20 August 2019
Beiträge
162
KTM
620SC
Meine hat (zum Glück??) Kokusan Zündung(Bj.2001). Hab aber gerade auch keinen Schaltplan für meine vorliegen.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
358
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Okay.. gut! Nicht gut!? Dann bitte die Hilfe der glücklichen kokusan Fahrer hier.
 
Mitglied seit
20 August 2019
Beiträge
162
KTM
620SC
Okay.. gut! Nicht gut!? Dann bitte die Hilfe der glücklichen kokusan Fahrer hier.
Trotzdem Danke! Hoffe jemand hat noch ne Möglichkeit. Habe eben mal alles nachgesehen auf lose Stecker und die mysteriöse Sicherung,aber keines von beidem gefunden. Nur die Halteschraube des Spannungsreglers war lose. Kann dieser kaputtvibrieren??
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
4 August 2018
Beiträge
9
Standort
Butzbach
KTM
620 SC Bj2000
Irgendwas stimmt mit deinem Plan nicht. 22 ist der Blinkerschalter. 15 die CDI.
Meines Bescheidenes Wissen nach, wird nur Hupe und Blinker mit Gleichspannung bei der SC versorgt. Sollte nur das nicht funktionieren, könnte es der Kondensator sein.
Wenn noch mehr nicht funktionieren sollte würde ich erstmal den kompletten Kabelbaum nach Beschädigungen absuchen.
 
Mitglied seit
20 August 2019
Beiträge
162
KTM
620SC
Hat jemand bei ner Sc jemals die Sicherung gefunden? Hab jetzt den kompletten Kabelbaum mir angeschaut und nichts auffälliges gefunden, aber auch keine Sicherung. Das nächste währe anzufangen durchzumessen wo kein Strom mehr fließt. Als Ursachen kann ich mir nur Stator,Spannungsregler und Kabelbruch vorstellen.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
358
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Die 22 ist doch nur bei Einbau einer Batterie sinnvoll? Ohne Batterie vermutlich auch nicht das Kabel mit der 22 :). Ums messen kommst wohl nicht drumherum.
 
Mitglied seit
20 August 2019
Beiträge
162
KTM
620SC
Dachte es ist der Spannungsregler nach nen paar Messungen.Leider nein.Welche Werte muss der Stator haben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben