KTM 640 LC4 Tacho Defekt BJ 2004

Mitglied seit
10 Mai 2021
Beiträge
6
KTM
KTM LC4 640 SM 2004
Hallo Liebe Lc4 Freunde leider ist an meiner 640er der Tacho Defekt wenn ich die Zündung einschalte leuchtet nur die Hintergrundbeleuchtung sonst ist nichts auf dem Bildschirm zu erkennen. Jetzt habe ich dann mal meinen Tacho aufgeschraubt und siehe da ein Wiederstand ist durchgebrannt.
Nun bin ich nicht ganz der Elektronikfachmann und weis nicht was für einen Wiederstand ich jetzt wieder einlöten muss das dass ganze wieder funktioniert.

Vielleicht kann ja jemand von euch helfen habe mal ein paar Bilder hinzugefügt.

Schon mal vielen Dank.
 

Anhänge

  • 75b9ad3f-4c35-4261-9085-df419924630d.jpg
    75b9ad3f-4c35-4261-9085-df419924630d.jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 61
  • 0334389e-5eaf-4710-a375-6a092e6f831b.jpg
    0334389e-5eaf-4710-a375-6a092e6f831b.jpg
    93,5 KB · Aufrufe: 59
Mitglied seit
10 Mai 2021
Beiträge
6
KTM
KTM LC4 640 SM 2004
hi also dort wo das K auf der Platine steht leicht links mittig der orangefarbene da hat der Widerstand auf jeden fall keinen kontakt mehr mit der Lötstelle. Man sieht auch leichte Korossion
 
Mitglied seit
10 Januar 2020
Beiträge
81
KTM
KTM 640 SM Bj. 2004
Den hier meinst du oder? Das ist ein SMD Widerstand, wenn du mir der Reihenfolge nach die Farben der Ringe sagst, kann ich dir den passenden Ersatz raussuchen ;) downloadfile (1)~2.jpg
 
Mitglied seit
7 November 2004
Beiträge
2.912
Alter
49
Standort
Wien
KTM
KTM 350 EXC-F, 450 EXC, 450 SMR
Hallo, wie auch schon von holgi871 in #4 festgestellt handelt es sich bei dem Bauteil um eine Diode und nicht um einen Widerstand! Vermutlich um eine Z-Diode oder auch Zenerdiode (ZD1).
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.197
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Da kannst sicher eine 1N4007 Diode hinlöten, wenn Platz ist. Zumindestens zum probieren, ob dann der Tacho wieder lebt.
 
Mitglied seit
10 Januar 2020
Beiträge
81
KTM
KTM 640 SM Bj. 2004
Hallo, wie auch schon von holgi871 in #4 festgestellt handelt es sich bei dem Bauteil um eine Diode und nicht um einen Widerstand! Vermutlich um eine Z-Diode oder auch Zenerdiode (ZD1).
Stimmt, sorry, für mich sah es nach einem MELF Widerstand aus
Naja früh am Morgen ...
ZD1 weißt aber ja auf eine Zenerdiode hin
 
Mitglied seit
10 Mai 2021
Beiträge
6
KTM
KTM LC4 640 SM 2004
Hallo, wie auch schon von holgi871 in #4 festgestellt handelt es sich bei dem Bauteil um eine Diode und nicht um einen Widerstand! Vermutlich um eine Z-Diode oder auch Zenerdiode (ZD1).
Okay jetzt müsste ich also nur noch die farbe des 4. Rings herrausfinden oder hat eine z-diode nur 3 ?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.197
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Denke mal, nur Widerstände haben bunte Ringe, Dioden eher nicht.
 
Mitglied seit
10 Januar 2020
Beiträge
81
KTM
KTM 640 SM Bj. 2004

Hier vielleicht kann man die decodieren

Edit: JEDEC sieht sehr viel versprechend aus, da müssten 4 Ringe auf der Diode sein
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
1.216
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Eine Zenerdiode verbratet es dir normalerweise nicht, ausser sie ist von der Leistung total falsch dimensioniert. Du hast noch andere Baustellen auf dem Print, die diesen Schuss ausgelöst haben. Prüfe auf jeden Fall den Widerstand, der in Serie mit diese Diode an die Versorgungsspannung geht.

Gruss
Stefan
 
Mitglied seit
10 Mai 2021
Beiträge
6
KTM
KTM LC4 640 SM 2004
Eine Zenerdiode verbratet es dir normalerweise nicht, ausser sie ist von der Leistung total falsch dimensioniert. Du hast noch andere Baustellen auf dem Print, die diesen Schuss ausgelöst haben. Prüfe auf jeden Fall den Widerstand, der in Serie mit diese Diode an die Versorgungsspannung geht.

Gruss
Stefan
ja bin gerade dabei das Motorrad neu aufzubauen der Vorbeitzer hat auch ganz schön an dem Stuhl rumgeklemmt. Weshalb ich denke das er die Diode irgendwie geschossen hat.
 
Mitglied seit
10 Mai 2021
Beiträge
6
KTM
KTM LC4 640 SM 2004
Den hier meinst du oder? Das ist ein SMD Widerstand, wenn du mir der Reihenfolge nach die Farben der Ringe sagst, kann ich dir den passenden Ersatz raussuchen ;) Anhang anzeigen 87550
ja genau den meine ich er hat aber nur 3 farben orange grau grau. es gibt noch 2 ähnliche auf der Platine die sind auch nur mit 3 Farben gekennzeichnet. Vielleicht kannst du damit was anfangen
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben