Ktm 640 super competition

Mitglied seit
27 September 2020
Beiträge
31
Standort
Neuss
KTM
Lc4 625 SXC 2004
Starterflansch ist doch ab, das Zahnrad habe ich auch mit fotografiert, liegt auf dem Zewa. Also ich finde das der Rest echt gut aussieht, auf dem Foto sieht das kleine Zwischenrad schlecht aus, aber das täuscht. Werde auch einen Freilauf von Amazon einbauen 25€. Rein optisch und haptisch sehe ich da keinen großen Unterschied zum original. Und den Originalen zerlegt es ja scheinbar auch andauernd. Werde beide Deckel mit Paste abdichten. Habe ich noch rum liegen, und die Dichtung vom Limadeckel ist auf jedenfall Undicht, denke mal die hat jemand total angeknallt.
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
400
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 E, 400 Mil, 950 Adv
Nö, der Starterflansch ist das Gehäuseteil, an dem der Anlasser festgeschraubt wird (Bild 6). Man kann das große Zahnrad nur nach dessen Demontage ausbauen und richtig begutachten.

Jeder hat natürlich das Recht seine eigenen Entscheidungen zu treffen, ich teile nur meine Erfahrungen mit. Dazu gehört auch, dass die Verwendung von Paste auf gebrauchten Dichtungen nicht der beste Weg ist. Neue Dichtungen mit etwas Fett versehen zu montieren ist meiner Meinung nach der bessere Weg.

Wenn Du die Vermutung hast, dass der Deckel zu stark angezogen wurde, dann ist das noch ein Grund den Starterflansch zu demontieren und die Dichtflächen beider Teile auf Verzug. zu prüfen. Man kann sie beispielsweise auf einer Glasplatte oder geschliffenen Fliese (kann ich davon ein Muster haben :cool:) mit Nassschleifpapier abziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27 September 2020
Beiträge
31
Standort
Neuss
KTM
Lc4 625 SXC 2004
Theoretisch hast du natürlich recht, aber ich werde jetzt trotzdem erst einmal meine Low Budget Version der Reperatur durch ziehen und mal schauen wie lange es hält. Ansonsten muss ich eventuell in einem halben Jahr mal mehr Zeit und Geld investieren. Ich werde auf jedenfall weiter berichten. Natürlich auch bei Fehlschlägen.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
7.100
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Die Kontaktflächen der Nabe sehen schon scheixxe aus, ebenso die der Kontaktsteine. Nur den reinen Freilauf zu tauschen halte ich für die schlechteste Option, das provoziert ja nahezu einen neuen Schaden. Demontiere den Starterflansch und schau Dir die Zahnräder in Bezug auf Beschädigungen an (zur Montage neue Dichtung bestellen) prüfe dabei auch die Kontaktfläche des Freilaufzahnrades79Z, die dürfte auch schon Verschleiß aufzeigen. Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht, nur ein Teil auszutauschen, man beseitigt nicht das Gesamtproblem. Mir sind die Kosten für das volle Programm (und mit Originalteilen) bewusst, ich habe es im letzten Jahr bei zwei Motoren gemacht.
Nachdem ich in der Gegend noch nie was machen musste: hast du da eine Liste der Teile, die man ersetzen sollte?
Würd ich mir dann hier auf Lager legen.

Ewig gibts das nimmer zu kaufen.
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
400
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 E, 400 Mil, 950 Adv
So, auch wenn es gedauert hat, hier schon mal die Kennzeichnung der Teile im ETK:

Freilauf.pdf

Bei der Bestellung bitte die Unterlagen für das eigene Motorrad, bzw. den eigenen Motor vergleichen, Teile sind für die 400 MIL, Stückzahlen (QTY) beachten! Prüfen sollte man auf jeden Fall auch die Zahnräder Pos. 22 und 24, natürlich auch die entsprechenden Lager und Lagerbolzen.

Noch eine Bemerkung: Als Hilfe sind auf beiden Seiten die entsprechenden Schraubenpositionen in den Umrissen der Dichtungen zugeordnet, das hilft manchmal weiter wenn man unsicher ist welche Länge wo hingehört, bzw. schnell bei der Demontage war. Rettet manchmal Gewinde...


Fortsetzung folgt.
 

Anhänge

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
7.100
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Danke Claus,

habe das nun mal für die 640er rausgesucht.

1604699185372.png



Somit 7 und 8, wenn nur der Freilauf komplett getauscht werden soll. Und vielleicht noch 5, um sicher zu gehen.

7 - EURO 90.-
8 - EURO 114.-
5 - EURO 6,50.-

Läuft für KTM.....
 

Anhänge

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
551
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Der eigentliche Freilauf Pos. 7 sollte auch bei BMW und Aprilia und Ducati genutzt sein. Da kann man vllt. Noch etwas Geld sparen. Ich erinnere mich an 67 Euro.
Ich würde auch Pos. 6 genau anschauen. Bei Aprilia war das immer mit durch.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben