KTM 690 Enduro bj.2011 - Blinker, Bremslicht und Hupe tot

Mitglied seit
21 Juni 2021
Beiträge
3
KTM
KTM 690 Enduro R Rally Raid
Hallo alle zusammen!
Mir ist auf meiner gestrigen Tour der Bremslichtschalter am Fußbremshebel abgerissen.
Seitdem sind alle vier Blinker (auch im Cockpit), das Bremslicht (beide Hebel) und die Hupe Tot.
Nach Recherche im Handbuch bin ich dann schnell auf die "Sicherung 5", welche genau die drei betroffenen Elemente absichert gestoßen.
Die Sicherung ist jedoch unbeschädigt und ich habe sie gegen eine nebenliegende 10A Sicherung getauscht ohne erhoffte Besserung.
Soweit ich weiß liegen doch keinerlei Bauteile zwischen den Betroffenen Verbrauchern und der Sicherung 5 welche beschädigt sein könnten?
Oder liege ich komplett falsch mit meiner "Sicherung 5-Theorie"?
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen und bedanke mich schonmal im voraus!

Viele Grüße,
Jonas
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.116
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Da Du ja einen Umbau hast, so kann auch die Elektrik geändert worden sein, ggf. hat das Moped anders abgesicherte Stromkreise. Der normale Weg (nennen wir es mal so) ist es mit einem Messgerät zu prüfen wo die Versorgungsspannung vorhanden ist, bzw. wo sie fehlt. Entweder gehst Du den Weg von der Batterie aus, oder vom Verbraucher zurück. Erste Maßnahme ist an alle Sicherungen zu prüfen, ob die Ausgangsspannung anliegt, nicht vergessen, dass der Fehler auch eine defekte/nicht vorhandene Masseverbindung sein kann.

Um in den Schaltplan sehen zu können wäre ggf. das Baujahr der Maschine interessant.
 
Mitglied seit
21 Juni 2021
Beiträge
3
KTM
KTM 690 Enduro R Rally Raid
Hallo Claus,
danke erstmal für deine Antwort. Der Stromkreis ist unverändert und das Baujahr ist 2010.
Leider habe ich in Sachen Elektronik wirklich Nachholbedarf. Kann es eventuell auch schon durch den abgerissenen Bremslichtschalter an der Fußbremse zur "fehlenden Masseverbindung" gekommen sein?

Ansonsten habe ich zwar ein Multimeter bin aber sehr ungeübt im Umgang. Zum durchmessen der Sicherungen halte ich dann beide Stifte des Multimeters in die öffnungen der entfernten Sicherung und schalte den Blinker ein?

Viele Grüße,
Jonas
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.116
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Um die Sicherung zu prüfen kommt eine Messleitung an Masse, mit der anderen misst Du (bei gesteckter Sicherung) ob an beiden Seiten die Bordspannung anliegt, also an Eingang und Ausgang. Messbereich beim Multimeter in der Regel 20V DC.
 
Mitglied seit
21 Juni 2021
Beiträge
3
KTM
KTM 690 Enduro R Rally Raid
Alles klar, das werde ich dann mal morgen früh ausprobieren und mich dann nochmal mit den Ergebnissen melden (y)
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.943
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Sonst kaufst dir eine Prüflampe, da geht das alles einfacher. Krokodilklemme an Masse, mit dem Prüfstift schauen, wo die Spannung anliegt.
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.116
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Hallo Claus,
....

Ansonsten habe ich zwar ein Multimeter bin aber sehr ungeübt im Umgang. ...

Also üben, damit kann man ja noch ein bisschen mehr machen. Wobei eine Prüflampe gerade als McGyver unterwegs schon gut ist.
 
Mitglied seit
22 August 2016
Beiträge
682
Standort
Oberbayern
KTM
1998 Duke Last Edition Sumo Umbau
Also üben, damit kann man ja noch ein bisschen mehr machen. Wobei eine Prüflampe gerade als McGyver unterwegs schon gut ist.
Bei alten Fahrzeugen geht das noch. Bei neuen ( auf jedenfall Pkw) kann einem das ein oder andere Bauteil das schon übel nehmen. Nachdem die Motorräder auch mittlerweile voller elektronischer Helferlein und sonstigem Zeug sind, ist auch da Vorsicht geboten. Wichtig ist wie immer: man sollte wissen was man macht. Die Gefahr einer Prüflampe mit Messpitzen, die schön ummantelten Leitungen anzupieksen und der Korrosion Tür und Tor zu öffnen, ist auch nicht zu vernachlässigen.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.943
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Wenigstens kannst mit einer Prüflampe nicht den Strom zwischen + und - messen.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben