KTM 690 Kupplung - anfällig?

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.040
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Lese grad im TET FB, dass 690er Kupplungen gerne mal sterben und man sicherheitshalber eine Reibplatte mithaben sollte.
Stimmt das?
 
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
984
Standort
LDS.de
KTM
KTM 690 RR Quest (2013)
Meine iss noch top und hat jetzt knapp 27 Tkm gelaufen...

p.s.: Das höre ich jetzt auch zum ersten mal.
 

tscheiti

Zulangsam to Race
Mitglied seit
12 September 2010
Beiträge
1.869
Standort
Österreich/NÖ
KTM
1997 LC4 400 EGS & 2009 LC4 690 Enduro & 2014 Ultra Pro XT Rad'l & 2015 Ducati Scrambler Icon 800
Hab ich so auch noch nie gelesen/gehört
 
Mitglied seit
17 Januar 2011
Beiträge
278
Standort
Köln
KTM
690 R
Warum sollte sie? Bisher keine Verluste nach 60.000 km. Natürlich kommt jede Kupplung an ihre Grenzen, wenn man sie fleissig schleifen lässt, vielleicht bei kilometerlangen Schlammpassagen oder Auffahrten. Kommt sowas irgendwo auf dem TET vor? Die Ursache könnte auch an der oberen Hälfte des Motorrades liegen.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.040
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Danke Jungs, hätte mich eh gewundert, Kupplungen sind echt nicht Rocket Sience.
Das mit dem Kupplungsdeckel [emoji23][emoji23][emoji23]
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.040
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Wennst den Kupplungsdeckel meinst, ich auch nicht.

Man stelle sich vor:
Ein Kupplungsdeckel, innen 1,5 Liter Öl, oder so.
Befestigt mit 4 oder 5 Schauben.

Der fällt auf einmal ab. So in einem Zehntel einer Sekunde.
Ahja, eh. [emoji2957][emoji2957][emoji2957][emoji2957]
 
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
809
KTM
640 Adventure aus 2007 und Husqvarna 701 aus 2018
Der fällt nicht an der Verschraubung weg, sondern nur der runde Deckel in der Mitte. Das Innenteil ist mit dem Aussenteil anscheinend nur verpresst
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.040
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Ahhhh. Geht bei mir nicht, denk ich mal.
 
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
809
KTM
640 Adventure aus 2007 und Husqvarna 701 aus 2018
Doch, das Foto ist doch deine, oder???

814721FF-212D-4855-8294-22908C6D83BC.jpg
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.040
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Ja, ist sie. Was kann da rausfallen?
 
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
809
KTM
640 Adventure aus 2007 und Husqvarna 701 aus 2018
Der runde Deckel innen. Der Kupplungsdeckel ist anscheinend aus 2 Teilen, der schwarze „Ring“ ist eine Dichtung....
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.040
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Naja, wenn das bei @on any sunday nach 60k nicht rausgefallen ist, hab ich da keine Sorge.
 

Neueste Themen

Oben