KTM 690 SMC Bj. 2010 orgelt nur

Mitglied seit
6 April 2012
Beiträge
8
KTM
690 smc
Hallo alle zusammen,

so langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Ich habe schon viele Einträge hier gelesen, doch leider hat kein Eintrag mir geholfen.

Ich habe folgendes Problem: Seit meiner letzten Fahrt startet meine 690 nicht mehr, sondern orgelt nur noch. Ich habe die Batterie und die Zündkerze schon ausgetauscht, die ECU geflasht (was kurzeitig geholfen hat), Benzinzufuhr- Sicherungen überprüft und leicht Gas geben beim starten. Leider hat alles nicht geholfen. Der Ventilspiel kann es auch nicht sein, weil sie vor einem Jahr neue Kipphebel und eine neue Nockenwelle verbaut bekommen hat.

Meine Vermutung ist, dass die ECU im Sack ist. Sie orgelt nämlich erst wieder seit ich einen defekten USB Anschluss entfernt habe - weshalb ich auch die Batterie getauscht habe- doch vielleicht hat dadurch die ECU einen weg oder das Flashen hat sie gekillt.

Kann mir jemand weiterhelfen oder Tipps geben? Vielleicht auch die wirklich originalen Mappings zur Verfügung stellen oder jemanden empfehlen zur ECU Reparatur?

Viel Grüße
Jesko
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.645
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 640 Adventure 2006
Wenn ein Motorrad nicht mehr anspringt, als Lösungsansatz die ECU neu flashen…. aha.
Wo hat eine 690 ECU einen USB Anschluss, den man entfernen kann?
 
Mitglied seit
6 April 2012
Beiträge
8
KTM
690 smc
Doch ein Zündfunken habe.

Neben der Batterie ist ein Stecker mit weißer Schutzkappe daran kannst du einen OBD Stecker anschließen und alles mit dem Laptop verbinden.
 

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
15.955
Alter
58
Standort
Maikammer
KTM
HD Ultra Limited M 8
Also OBD,- und USB Anschluß in einem Atemzug, ja, hat was :ROFLMAO:
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.645
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 640 Adventure 2006
Einspritzdüse zu?
Stinkt sie am Auspuff nach Benzin, wenn du "orgelst"?
 
Mitglied seit
15 Juni 2011
Beiträge
469
KTM
625SC SM 02
da könnte die Kompression ungenügend oder der Zündzeitpunkt (OT-Geber, Pickup, Phasengeber) daneben sein.
habe leider keine Erfahrung mit den 690ern.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.645
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 640 Adventure 2006
Dann kriegt sie zumindestens Sprit. Funken hast du gesagt, ist da?
Wurde bei der 690er sonst noch was gemacht/geändert?

Diese ECU Flasherei macht mich trotzdem unrund.
 
Mitglied seit
6 April 2012
Beiträge
8
KTM
690 smc
Ich glaube auch, dass es am flashen liegt, deswegen bräuchte ich eine SMC um das original Mapping auszulesen. Dieser kack aus dem Netz bringt glaube ich nichts. Wie gesagt hatte ich einen USB Anschluss verbaut, welcher wohl einen Kurzschluss verursacht hat. Denn orgeln tut sie erst wieder seit der Anschluß demontiert ist.
Sicherungen sind aber heile. Es wurden nur die Kipphebel und Nockenwelle vor einem Jahr getauscht, aber danach fuhr sie auch bis September.
 
Mitglied seit
6 April 2012
Beiträge
8
KTM
690 smc
Zündzeitpunkt habe ich auch dran gedacht, aber wie kann ich den kontrollieren?
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
2.177
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
SMC 2010 heisst noch auszulesen über zB tuneecu? Die usb buchse hast Du zum Anschließen zB eines Navis etc. Genutzt? Also so eine 12V zu 5V Motorrad-Zubehör-Buchse?

Maps ersucht man sich hier im Forum. @Weity1980 war da so nett und hatte das neu verlinkt.

 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
2.177
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Zündzeitpunkt kannst Du eventuell abblitzen. Ist da an der 690 noch ein Fenster für Position Schwungrad? Sonst muss der Deckel ab und dann dran mit der Pistole. 12 V an die beiden klemmen und Zündkabel auf die dritte. Dann mit der Pistole auf die Markierung am Polrad.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
2.177
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Dazu fällt mir noch ein, Funke ist nicht gleich Funke. Masse überall kontrollieren, ggf. Zundkabel und Stecker und Kerze erneuern.
 
Mitglied seit
6 April 2012
Beiträge
8
KTM
690 smc
Erstmal danke für die vielen Tipps. Ja genau der USB Anschluss war aus dem Zubehör und sollte mein Handy aufladen und genau über TuneECU habe ich das Mapping ausgelesen bzw. verändert. Den Link werde ich mir gleich mal anschauen.
Das mit dem Zündzeitpunkt messen ist mehr irgendwie zu hoch bzw. habe ich da keinen Plan von.
Die Kerze ist schon neu. Kabel und Stecker habe ich noch nicht kontrolliert.
 
Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
429
KTM
KTM 690 Duke III Bj. 2009
Zündzeitpunkt kannst Du eventuell abblitzen.
Geht bei der 690iger nicht weil die Lima im Öl läuft.

...über TuneECU habe ich das Mapping ausgelesen bzw. verändert.

Was genau hast du denn da gemacht?


Weißt du, das ist jetzt wirklich nicht böse gemeint, aber die Ursache, warum sie nicht mehr anspringt, kann so vielfältig sein und ich hab aber ehrlich gesagt nicht den Eindruck dass du das nötige Knowhow besitzt, um der Sache auf den Grund zu gehen.
Das wird ein 10 Seiten Thread bis wir das alles durch haben...

Also wie gesagt, es ist echt nicht böse gemeint, aber ich denke es wäre wohl das Beste wenn du das Moped in eine Werkstatt gibst.
Vor Ort lassen sich Fehler viel schneller erkennen und auch beheben als wir dir aus der Ferne tun könnten
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
2.177
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Args sowas wie die im Öl laufende Lima hatte ich befürchtet. Daher "eventuell". Deswegen war ich so frei Dich mit @ wach zu rütteln. :)

Ein mapping zu ändern ohne ein Backup zu machen...!? Echt jetzt? Auweia!

Soweit ich mich erinnere haben die 690er 08-12 jeweils zwei maps. Selbst war ich nur an einer 690 Duke ohne R. Auch schon wieder lange her. Und ich habe leider ein vorne rein, hinten raus Gedächtnis.

Leider gibt's keine note im Ordner, die maps sind aber mit etwas Sinn und Verstand benannt. Mit Ländern, Jahren, etc.
 
Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
429
KTM
KTM 690 Duke III Bj. 2009
Richtig, die Semi Drive by Wire Modelle haben 2 Mappings. Eines für die Drsklp. und eines für die Einspritzung/Zündung.
Ohne zu wissen was man tut, sollte man da besser die Finger davon lassen.
Bj. 2010 war außerdem so ein Übergangsjahr wo einige Modelle noch die alten TPS Sensoren hatten und einige bereits die neuen.
Auch hier sollte man wissen was man tut, da die Sensoren unterschiedliche Kennlinien haben.

Deswegen war ich so frei Dich mit @ wach zu rütteln. :)

Ich hatte den Thread schon längst gesehen, aber ich seh da kaum eine Chance aus der Ferne weiter zu helfen, deshalb hab ich mich da raus gehalten.

Wie gesagt, ich würd das Moped in eine Werkstatt bringen sonst kann es dir passieren dass du heuer nicht mehr zum Fahren kommst @Orcanius
 
  • Like
Wertungen: klx
Mitglied seit
6 April 2012
Beiträge
8
KTM
690 smc
Klar wäre sie in die Werkstatt bringen der einfachste Weg, doch tatsächlich habe ich Lust zu lernen und zu probieren. Die 690 ist nicht mein einziges Motorrad somit kann ich mir auch Zeit lassen mit der Fehler Suche.
Ich habe allerdings vergessen zu erwähnen, dass sie schon ca 56.000 km gelaufen ist.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben