KTM 690SM Ventilshim sitzt fest

Mitglied seit
20 Juli 2020
Beiträge
1
KTM
690sm
Moin zusammen,

ich habe ein "kleines" Problem beim Ventilspiel einstellen meiner 2007 690SM.
Der Shim aus dem linken Auslassventil will nicht raus und sitzt fest.

Die anderen drei Shims kann ich in dem Sitz drehen und einfach mit einem Magneten raus nehmen. Beim linken Auslassventil keine Chance.

Ich habe ein bisschen drauf rumgeklopft und mal im warmen Zustand versucht den Shim raus zu bekommen -leider kein Erfolg.

Bin jetzt etwas ratlos wie ich das DIng raus bekomme. Kleben (z.B. Nagelkopf mit 2K Kleber am shim und dann hoffen das es hält) und ein stärkerer Magnet (Neodym Magnet) ist mir noch eingefallen.

Vllt. habt ihr ja noch eine super Idee auf die ich nicht komme.

Bei google und Forensuche finde ich leider nichts. Scheine der Einzige mit dem Problem zu sein.

Vielen Dank und einen schönen Tag noch,
Niklas
 
Mitglied seit
5 April 2022
Beiträge
1
KTM
Smc 690
Hey Niklas,
Ich habe das selbe Problem bei meine smc 690 und finde auch 2022 nichts dazu. Hast du damals eine Lösung für dein Problem gefunden?
 
Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
429
KTM
KTM 690 Duke III Bj. 2009
Hallo @Henric89

Ich hatte das Problem zwar noch nie, aber wenn ich es mal hätte, dann würde ich es vermutlich folgendermaßen machen:
Kipphebel ausbauen, danach eine Nuss oben auf den Ventilfederteller setzen, welche große genug ist damit sie über den Shimsitz am Federteller passt.
Dann eine Verlängerung auf die Nuss setzen und von oben mit einem Hammer einen kurzen Schlag auf die Verlängerung geben.
Dadurch sollte sich der verkeilte Shim aus seinem Sitz Im Federteller lösen und du solltest ihn dann einfach mit einem Magneten herausnehmen können
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben