KTM Ersatzteilsituation

Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
1.352
KTM
SMC 660
NP war mal um die 60€. Das Carbon-Heck kostete um die 279€,soviel ich noch weiß.
 
Mitglied seit
6 März 2020
Beiträge
72
KTM
LC4 640
Ärgere dich nicht.
Wenn ein Hersteller seine Ersatzteile weiter anbietet muss das nicht zwingend besser sein. Hier kam vor einiger Zeit eine 96er CBR mit Unfallschaden rein. Ich kann mühelos jedes Scheibchen online bestellen. Allerdings rufen die Preise auf das dir schlecht wird. Dreistellig sowieso, auch gerne vierstellig.
-ich bin also mit dem Fahrzeug genauso auf Kleinanzeigen angewiesen wie mit den KTM LC4 Baureihen.
 
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
354
KTM
660SMC+Doppelakra:)
Moin zusammen, da mich die Preise von bis zu 300€ für die gebrauchte (nicht mehr lieferbare) Heckverkleidung (KTM Nr. 5860801400004) gerade echt nerven, eine Frage in die Runde.
Gibt's hier noch weiteren Bedarf?
Ich überlege gerade ob ich Mal eine Anfrage an bspw. UFO schreibe ob sie sich nicht vorstellen könnten die Verkleidung mit zu fertigen.
 
Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
1.352
KTM
SMC 660
Den Gedanken hatte ich auch schon. Bei den Gebrauchtmarktpreisen könnte es sich für UFO oder Acerbis schon wieder lohnen.
 
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.777
Standort
Ruhrgebiet
KTM
KTM 660 SMC '04
Warum versucht ihr es nicht direkt bei Greger in Österreich ?
Die haben ja immer alles für KTM hergestellt.
 
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
354
KTM
660SMC+Doppelakra:)
Ich schreibe mal an UFO. Falls ich eine Antwort bekomme gebe ich Bescheid.

Hobbymäßig restauriere ich auch einen älteren Benz, wo die Thematik zumindest bei Benz deutlich komfortabler ist. Die Preise sind ein anderes Thema aber wichtig ist man bekommt so ziemlich alles. Falls dort Teile nicht mehr lieferbar sind wird der Bedarf aufgenommen und wenn sich eine entsprechende Nachfrage abzeichnet werden auch Teile wieder neu aufgelegt.
 
Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
1.352
KTM
SMC 660
Soviel ich weiß, ist es bei BMW auch so. Zumindest bei gewissen "Sammlermodellen" wie dem E30.
 
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
309
Standort
niederösterreich
KTM
KTM EGS 360, KTM 1290 SA
seid nicht zu zuversichtlich ............
schon alleine die produktion umstellen kostet einiges an zeit .............
und das setzt voraus, dass die alten formen noch intakt vorhanden sind
trotzdem anfragen kostet nichts
Viel Glück
mfg peter
 
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
354
KTM
660SMC+Doppelakra:)
Wenn in Krisenzeiten die Auftragslage einbricht ist vielleicht mal Zeit für soetwas
 

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
15.202
Alter
57
Standort
Maikammer
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
Solche Hersteller von KFZ sind an der Historie ihrer Fahrzeuge interessiert. BMW, Mazda, Honda, Toyota, Opel, Mercedes, und wie sie alle heißen. Siehe Porsche-Fund bei der Sendung "Trödel-Trupp". Da hat Porsche 107.000 € bezahlt und die Kiste wieder auf die Beine gestellt.

KTM dagegen verscherbelt ihre Dakar-Maschinen, ein Mann namens Frauenschuh soll ja den ganzen Kram der ehem. LC 4 Dakar Motoren gekauft haben.

Die Riege der Aufsichtsratmitglieder bei KTM sind an der Geschichte des Unternehmens nicht die Bohne interessiert, da gehts nur um Geld auf dem eigenen Konto und dem Firmenkonto ( KTM macht ja in der Richtung genug Schlagzeilen ).

Träumt mal schöööön weiter.
 
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
354
KTM
660SMC+Doppelakra:)
Also bei allen aufgezählten Autobauern ist das definitiv auch nicht der Fall. Bspw. Opel hat damals als ich noch dort gearbeitet hatte nach 10 Jahren auch nichts mehr nachgefertigt.

Aber bei den PKW-Teilen gibt es ja glücklicherweise den sog. Aftermarket was im Motorradsektor nicht ganz so ausgeprägt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
5 Oktober 2005
Beiträge
941
Standort
48167 Münster NRW
KTM
KTM 600 LC4 87-92
Ja das ganze ist schon traurig. Naja, bei der Modellvielfalt mittlerweile kann ich fast verstehen, daß die nicht mehr alles über viele Jahre bevorraten. Meine erste KTM hab ich 1990 gekauft, die Modellübersicht war da recht überschaubar :). Heute hab ich da keinen Überblick mehr. Genau wie bei BMW oder Mercedes. 1000 verschiedene Modelle, jede Scheiss Nische bedienen. Ätzend. Ich arbeite ja bei Harley, wollte gerade einen Krümmer für eine 2007er Softail bestellen ( das gängigste Modell überhaupt ), nix mehr!
 
Mitglied seit
21 August 2020
Beiträge
9
KTM
KTM LC4 625 Supercompetition Bj. 2002 Supermoto
Hi!
Habe gerade von KTM-Shop24 erfahren, dass das Nockenwellenlager ("Rillenkugellager TMB004" mit Teile-Nr. 0625060040) zwar ausverkauft ist und nicht neu produziert wird. In ca. 2 Wochen erhält KTM-Shop24 jedoch eine Lieferung vom Original-Hersteller "NTN" mit Nockenwellenlagern, die als Alternative verwendet werden können. Habe einen Ausschnitt der Mail in den Anhang gepackt.


Email KTMshop24 zum Ersatzteil Nockenwellenlager.png
 
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.777
Standort
Ruhrgebiet
KTM
KTM 660 SMC '04
Ich hoffe nicht, dass sie das TMB-Lager anbieten welches ich denke.
Das hat u.A. eine andere Lagerluft und wäre ein Experiment !
 
Mitglied seit
21 August 2020
Beiträge
9
KTM
KTM LC4 625 Supercompetition Bj. 2002 Supermoto
Habe gerade noch entdeckt, dass der österreichische ktm-shop.at das TMB004 (Teile Nr. 0625060040) Nockenwellenlager noch im Sortiment führt für ~10€. Mindestbestellwert in dem Shop sind jedoch 15€ und Versand nach Deutschland kostet auch nochmal 12€ xD

Habe jetzt aber mal 2 bestellt (um den Mindestbestellwert zu erreichen) und werde dann berichten.
Also: Wer noch ein TMB004 Nockenwellenlager braucht, gerne melden :)
 
Mitglied seit
11 August 2020
Beiträge
54
KTM
640 LC4 SM 2006er
Habe gerade noch entdeckt, dass der österreichische ktm-shop.at das TMB004 (Teile Nr. 0625060040) Nockenwellenlager noch im Sortiment führt für ~10€. Mindestbestellwert in dem Shop sind jedoch 15€ und Versand nach Deutschland kostet auch nochmal 12€ xD

Habe jetzt aber mal 2 bestellt (um den Mindestbestellwert zu erreichen) und werde dann berichten.
Also: Wer noch ein TMB004 Nockenwellenlager braucht, gerne melden :)

Ich hatte bei denem vor kurzem bestellt das TMB Rillenkugellager ist zwar als verfügbar auf der Webiste, das haben sie aber nicht mehr auf Lager und können sie auch nicht bestellen
Kannst aber gerne nochmal nach Fragen wennst mir nicht glaubst ;)

Da ist einiges fälschlicherweise als "Verfügbar" ausgeschrieben :1990:

ich hab einfach ein SKF 6004 2RSH C3 bestellt mal schauen wies mit dem klappt.

Gruß Radladringa
 
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.777
Standort
Ruhrgebiet
KTM
KTM 660 SMC '04
Habe gerade noch entdeckt, dass der österreichische ktm-shop.at das TMB004 (Teile Nr. 0625060040) Nockenwellenlager noch im Sortiment führt für ~10€. Mindestbestellwert in dem Shop sind jedoch 15€ und Versand nach Deutschland kostet auch nochmal 12€ xD

Habe jetzt aber mal 2 bestellt (um den Mindestbestellwert zu erreichen) und werde dann berichten.
Also: Wer noch ein TMB004 Nockenwellenlager braucht, gerne melden :)

Der Baumsowieso ?
Der schickt dir irgendwelche Standard-6004 !
Bin leider auch drauf reingefallen auf die Nummer, dass dort Artikel angeboten werden, die gar nicht angeboten werden können.
Auf die Rückfrage, wann man denn vorhabe mir die TMB004 zu schicken, antwortete man nur, dass die genauso bewährt seien - Danke für nichts !
 

**EVIL**

KTM Verrückter
Mitglied seit
16 April 2012
Beiträge
3.615
KTM
KTM LC4 640 BJ 1999 (693cc)
ich hab einfach ein SKF 6004 2RSH C3 bestellt mal schauen wies mit dem klappt.

Gruß Radladringa
Das mache ich seit ich die LC4 habe.
Man braucht daraus keine Wissenschaft machen.
Bis jetzt war auch noch kein Lager defekt.
Habe es als einfach mit gewechselt bei einer Revision.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben