KTM LC4 640 ('99) - Wenig Power? Gedrosselt?

Mitglied seit
17 März 2021
Beiträge
12
KTM
950 SM (06) & Lc4 640 (99)
Hallo

(JA, ICH HAB DIE GLEICHE THEMA BEI KTMFORUM.EU EINGESTELLT
UND NUN FESTGESTELLT DAS ES HIER WOHL BESSER AUFGEHOBEN WÄRE.
BITTE NICHT UMBRINGEN!)

Auf die Gefahr, das ich mich jetzt vollkommen blamiere:
:kapituliere:


Also, ich habe mir eine Lc4 640 ('99) gekauft. Vorher hatte ich eine Duke 2.
Die Duke musste in Kürze mal vollüberholt werden, also warum nicht die Duke 2 weg und ne Lc4 640 geholt.

Habe die Lc4 640 gleich zum Mech gegeben und von ihm prüfen lassen.
Heute konnte ich die Lc4 640 abholen und zum ersten mal fahren.
Und dann der Schock: Das Ding hat ja keine Power!

Ich meine, war mir klar das die Lc4 640 etwas weniger Power hat.
Aber grad so viel weniger? Laut Ausweis hat die Duke 2 40KW und die Lc4 640 hat 36KW.
Die Duke 2 kommt im zweiten gleich hoch, die Lc4 640 hebt keinen Millimeter ab.
:wheelie:


Was da bloss los? Ist sie evt. gedrosselt?
Hätte das der Mech und der Prüfer nicht sehen müssen?
Wie erkenne ich das?

Wollte 950er eigentlich für grössere Touren und die 640er für die Feierabendrunde gebrauchen.
Jetzt siehts aber so aus, das ich die 950er für alle Touren brauche und mit der 640er zum einkaufen fahre.
:sehe sterne:


Was meinst ihr?
Grüsse MoThor
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.943
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
War das ein offizieller KTM Mechaniker oder so eine Schwager Geschichte?
 
Mitglied seit
14 März 2021
Beiträge
173
KTM
660 SMC
Mit was für einer Antwort rechnest du denn, wenn du eh nicht selbst dran schraubst?
Dann hilft es ja auch nicht, zu beschreiben, wo so eine Drossel sitzen könnte. Wage dich doch einfach selbst daran, dann gehts weiter. Dem Forum mitteilen, welcher Vergaser draufsitzt.
Der Gleichdruckvergaser hat eine Einrichtung, die in unteren Gängen die Leistung begrenzt.
Anm. d. Red.: Für Punch braucht eine 640 sowieso einen anderen Vergaser als den serienmäßigen.

Es kann ein Schieberanschlag eingebaut sein. Position siehst du unter
 
Mitglied seit
17 März 2021
Beiträge
12
KTM
950 SM (06) & Lc4 640 (99)
Hallo. War ein Yamaha Händler. Bin gerade umgezogen und hab fürs erste den Mech genommen der am nächsten war.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.943
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Was sagt der Mechaniker zu dem Problem? Wenn er die KTM schon annimmt, muss er bereits einiges an know-how haben, sonst kann er sie nicht prüfen.
Der muss das Problem finden.
Interessant wäre noch, was genau er „durchgesehen“ hat.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.943
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Egal, wenn ich als Firma eine KTM zur Durchsicht übernehme und dafür kassiere, muss ich mich bei dem Gerät ein wenig auskennen. Sonst bitte Rückabwicklung und Geld zurück.

Was hast denn bezahlt für die Durchsicht und was wurde gemacht?
 

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
15.356
Alter
57
Standort
Maikammer
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
Dicker, also ich lese in deinem Profil das du ja im Besitz bist von:
Super Duke
Super Duke R 950 SM
640 SM
Duke 2
Duke 3

Entweder ist die Aufstellung Shice, oder man ( du ! ) solltest die mal überarbeiten. Klingt mir so nach: Mein Haus, meine Fahrzeuge, mein Boot. Angeber-Modus ?

Wenn man von einer Super Duke R auf eine 640er umsteigt, klar, hat die 640er keine Leistung.

Wir bringen niemanden um, geht physikalisch nicht über´s I-Net ( wäre mir neu ).
 
Mitglied seit
10 Mai 2020
Beiträge
95
Standort
Wien
KTM
1er Dukes, Superduke 990
Wie weit kannst du den Gasgriff drehen?
90°, 100°, 120°, 150° etc. ?
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
1.276
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Also am Gasgriff merkt man die Drossel im BST nicht.
Wenn du mit Duke 2 vergleichst, musst du aber auch die gleiche Übersetzung haben.
Meine Duke 2 mit HF-Motor, Flachschieber und 15:42er steigt im 2. Gang beim Gasgeben. Meine LC 4 mit gleichem Motor (sogar gleicher Jahrgang) und gleichem Vergaser aber 16:42 tut sich sehr schwer im 2. Gang. Aber meine Duke 2 überrascht auch 701er SuMo-Fahrer.

Gruss
Stefan
 
Mitglied seit
17 März 2021
Beiträge
12
KTM
950 SM (06) & Lc4 640 (99)
Was sagt der Mechaniker zu dem Problem? Wenn er die KTM schon annimmt, muss er bereits einiges an know-how haben, sonst kann er sie nicht prüfen.
Der muss das Problem finden.
Interessant wäre noch, was genau er „durchgesehen“ hat.
Konnte noch nicht wieder vorbei gehen. Heute schüttet es aus allen Löchern. Hoffentlich morgen. Ja, das meine ich auch. AUSSER die Lc4 hat einfach so viel weniger Power. Hab leider keinen Vergleich.
 
Mitglied seit
17 März 2021
Beiträge
12
KTM
950 SM (06) & Lc4 640 (99)
Dicker, also ich lese in deinem Profil das du ja im Besitz bist von:
Super Duke
Super Duke R 950 SM
640 SM
Duke 2
Duke 3

Entweder ist die Aufstellung Shice, oder man ( du ! ) solltest die mal überarbeiten. Klingt mir so nach: Mein Haus, meine Fahrzeuge, mein Boot. Angeber-Modus ?

Wenn man von einer Super Duke R auf eine 640er umsteigt, klar, hat die 640er keine Leistung.

Wir bringen niemanden um, geht physikalisch nicht über´s I-Net ( wäre mir neu ).
Hehe, da sind vergangene KTM's inklusive. Die Duke 3 und die 950er hatte ich sogar zwei mal.
Weniger Leistung von der SDR zur Lc4 sehe ich natürlich ein. Aber Von 640er zu 640er ist schon mysteriös.
 

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
15.356
Alter
57
Standort
Maikammer
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
Hehe, da sind vergangene KTM's inklusive. Die Duke 3 und die 950er hatte ich sogar zwei mal.
Weniger Leistung von der SDR zur Lc4 sehe ich natürlich ein. Aber Von 640er zu 640er ist schon mysteriös.
Dann mach das bitte ! mal aktuell, mit Baujahr dazu.
 
Mitglied seit
17 März 2021
Beiträge
12
KTM
950 SM (06) & Lc4 640 (99)
Also am Gasgriff merkt man die Drossel im BST nicht.
Wenn du mit Duke 2 vergleichst, musst du aber auch die gleiche Übersetzung haben.
Meine Duke 2 mit HF-Motor, Flachschieber und 15:42er steigt im 2. Gang beim Gasgeben. Meine LC 4 mit gleichem Motor (sogar gleicher Jahrgang) und gleichem Vergaser aber 16:42 tut sich sehr schwer im 2. Gang. Aber meine Duke 2 überrascht auch 701er SuMo-Fahrer.

Gruss
Stefan
"Tut sich sehr schwer" wäre immer noch 10x besser als "Hebt sich kein Millimeter." Und wenn ich sage, keinen Millimeter, meine ich wirklich keinen Millimeter. Kein Mucks, kein Impuls, nichts das indizieren würde das sich das Vorderrad heben könnte. Sie blubbert einfach vor sich hin und beschleunigt langsam. Nicht mal hochreisen kann ich sie. :LOL:
 
Mitglied seit
17 März 2021
Beiträge
12
KTM
950 SM (06) & Lc4 640 (99)
ANYWAY. Ich denke, zurück zum Händler lässt sich nicht vermeiden.
Aber so wie es die Tage regnet, kann es noch eine Weile dauern.
Ich halte euch auf dem laufenden. Danke.

EDIT. Werde auch noch dem Moto-Huber-Dällikon anrufen, wo ich früher immer war.
Der Kennt sich aus, aber ist leider nicht mehr in meiner Nähe.
 
Zuletzt bearbeitet:

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
15.356
Alter
57
Standort
Maikammer
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
Und die alle ( 6 KFZ ) hast du noch ? Bitte nur die, welche du auch NOCH dein Eigentum nennst
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
1.276
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Moto-Huber-Dällikon
Wo bist denn du zuhause? In der Nähe von mir? Ich habe Original-BST rumliegen. Vielleicht liegt es wirklich nur an der "Membranbremse".
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben