KTM Sommer Kit - Alternativen

Mitglied seit
27 Januar 2016
Beiträge
272
Standort
67480 Edenkoben
KTM
lc4 640 '04
Hi,
mein Motorrad lief letztes Jahr von Monat zu Monat immer schlechter, liegt höchstwahrscheinlich am Vergaser. Den habe ich jetzt ultrageschallt und möchte nun alle Verschleißteile tauschen, weil diese auch schon sehr mitgenommen aussehen (45.000 km): siehe Anhang
Bei mir ist laut Vorbesitzer das KTM Sommer Kit (welche Version weiß ich nicht) verbaut. Also offener Luftfilterkasten, Nadel, Düsenstock, Haupt- und Standgasdüse? Soweit richtig ?

Die Nadel und den dazu passenden Düsenstock bekomme ich wahrscheinlich nicht mehr? Gibt es Alternativen ?
Fals es keine Alternativen gibt, ich aber trotzdem mit offenen Luftfilterkasten fahren möchte, muss ich die Bedüsung wahrscheinlich vom Original abweichend einstellen ? (sonst zu mager)

Macht das Sommer-Kit viel an PS/Drehmoment untenrum aus? Ich hab nämlich keinen Vergleich zu einer normalen KTM, also kann nicht einschätzen, ob es egal wäre, einfach komplett auf original umzubauen (alten Luftfilterkastendeckel wieder rein + original Düsen, Nadel, Düsenstock)


Ich wär für jeden Antwort dankbar, weil ich diese Sessionmal ohne Startprobleme fahren will :)

Gruß
Georg

PS: Mir fällt gerade auf, dass die Reihenfolge von Plastik- und Metallunterlegscheibe bei mir seit dem ich die KTM gekauft hab, vertauscht ist.
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-02-07 at 16.09.09.jpeg
    WhatsApp Image 2021-02-07 at 16.09.09.jpeg
    43,3 KB · Aufrufe: 31
Mitglied seit
11 August 2020
Beiträge
42
KTM
640 LC4 SM 2006er
PS: Mir fällt gerade auf, dass die Reihenfolge von Plastik- und Metallunterlegscheibe bei mir seit dem ich die KTM gekauft hab, vertauscht ist.

Bei mir war gar keine Metallunterlegscheibe dabei also sah das Plastikteil auch so aus

Siehste mal hier

Nachdem das gewechselt wurde lief se wieder super.
Kannst ja mal nur die Unterlegscheiben wechseln. Vielleicht sind deine Probleme dann schon behoben.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben