KTM SXC 625 BJ.03 klackert im kalten Zustand

Mitglied seit
10 Februar 2018
Beiträge
96
KTM
ER LC4 600 BJ.93
Hallo Freunde, ich habe ein bisschen Sorge um meine Kati.
Sie klackert kurz oft kurz nachdem sie gestartet wurde und noch ganz kalt ist.
Es macht: klack...klack und recht gut hörbar...Frequenz ist manchmal ein Klack pro Sekunde und manchmal alle paar Sekunden.
Das was mich besonders skeptisch macht ist, dass es manchmal klack macht und sie ist aus, als wenn jemand den Motor anhält.
Wenn ich im kalten Zustand im Stand Gas gebe, kann ich das "klackern" provozieren und dadurch auch oft, dass sie ausgeht.
Interessant ist eventuell, dass sie es im warmen Zustand überhaupt nicht mehr macht... Ventilspiel habe ich kontrolliert und Steuerkettenspannung auch...ich als Hobbyschrauber würde sagen, die Spannung stimmt.

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Würde mich sehr freuen.

Danke und mit freundlichen Grüßen

euer axeforly
 
Mitglied seit
16 Juli 2008
Beiträge
143
Standort
Heppenheim
KTM
R nine T Scrambler
Evtl ist die Drehzahl zu niedrig eingestellt und du hörst den autodeko klacken!? Also evtl erstmal die Leerlaufdrehzahl etwas hoch drehen...
 
Mitglied seit
10 Februar 2018
Beiträge
96
KTM
ER LC4 600 BJ.93
Evtl ist die Drehzahl zu niedrig eingestellt und du hörst den autodeko klacken!? Also evtl erstmal die Leerlaufdrehzahl etwas hoch drehen...
Wusste gar nicht, dass die einen Autodeko hat. Ich hab nämlich nen Hebel am Lenkrad wie bei ner alten 600er, den ich ziehe zum ankicken. Aber ich starte sie sowieso immer mit E-Starter.
 
Mitglied seit
6 Januar 2016
Beiträge
182
Standort
Buchholz / Westerwald
KTM
640 Adventure / Bj. 2002, EXC-400 Racing, Honda A-Twin
Hi !
Wusste gar nicht, dass die einen Autodeko hat. Ich hab nämlich nen Hebel am Lenkrad wie bei ner alten 600er, den ich ziehe zum ankicken. Aber ich starte sie sowieso immer mit E-Starter.
Seit wann hat eine Lc4 ein Lenkrad ? :unsure:
Stelle mir das etwas seltsam vor, so handlingmäßig und so.:unsure:

Würde auch auf Autodeko tippen, aber wie schon gesagt ein Video könnte nicht schaden.
(Kannst ja dabei auch mal Dein Lenkrad zeigen.);)

Gruß aus dem wilden Westerwald !
Achim
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.177
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Klackern ist üblicherweise der Autodeko, wie einige Vorredner schon geschrieben haben.
Die Teile haben auch einen Handdeko. Den Hebel links.
Wird wohl wirklich auf ein Video rauslaufen.
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.097
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Hört sich für mich nach Autodeko an.

Die Motordrehzahl ist aber eigentlich nicht zu niedrig. Evtl. ausgenudelte Autodeko- Nocke.
 
Mitglied seit
16 Juli 2008
Beiträge
143
Standort
Heppenheim
KTM
R nine T Scrambler
Gebe fussel da recht! Drehzahl passt, klingt aber wirklich nach autodeko. Denke du musst den Kopf öffnen und schauen was darin los ist.
Kann dir leider nicht sagen, ob du so fahren kannst, oder damit noch mehr zerstörst.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.177
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Der Motor so an sich, bis auf das komische Klackern, das dann und wann kommt und irgendwie keiner Motordrehzahl folgt klingt für mich, als würde da im Motor was drin liegen, das dann und wann mal mitgenommen wird.
Würde den Zylinderkopf nicht öffnen. Eher liegt irgendein Trumm in einem der Seitendeckel drin. Magnet Teile? Kupplung?
Das ist auch leicht nachzusehen. Umlegen, Deckel ab - nachschauen.
Vorher bitte neue Dichtungen kaufen.

Angaben ohne Gewähr.
Auf alle Fälle eine Scheiß Sache.
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.097
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Yachti..................Schätzelein...............trotz all deiner Schraubererfahrung: ich widerspreche dir. :tada:

Ich hab vor einigen Jahren eine neue Nockenwelle in meine 05er eingebaut, bei der die (neue !!) Minifeder in der Dekonocke ein wenig zu kurz war. Ergebnis war das genau das gleiche Klackern wie im Video. Hat mich damals ne Menge Schweiß gekostet, bis ich das Problem gefunden hatte.

Ich behaupte nach wie vor: Autodeko selbst oder Feder davon ausgenudelt.

Die Feder gibt's einzeln für nen Euro.
Falls Autodeko verschlissen, kann man den dremeln (gibt's hier irgendwo im Forum ne super Anleitung). Oder man sucht sich ne alte Nocke (mit noch funktionierendem Autodeko) und tauscht einfach aus.
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
127
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 E, 400 Mil, 950 Adv
Ich würde erst mal den Tank abbauen und prüfen ob der Bowdenzug genug Spiel hat. Die Richtung Autodeko vermute ich auch, habe im Moment so ein Projekt wo alle (!) mechanischen Betätigungen ohne Spiel oder schlimmer eingestellt sind.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.177
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Yachti..................Schätzelein...............trotz all deiner Schraubererfahrung: ich widerspreche dir. :tada:

Ich hab vor einigen Jahren eine neue Nockenwelle in meine 05er eingebaut, bei der die (neue !!) Minifeder in der Dekonocke ein wenig zu kurz war. Ergebnis war das genau das gleiche Klackern wie im Video. Hat mich damals ne Menge Schweiß gekostet, bis ich das Problem gefunden hatte.
Jaaaa, wenn du da schon Erfahrung hast, dann mische ich mich natürlich nimmer ein. Hab nur gemeint, da wäre raten angesagt.
Immer blöd, wenn man einen Motor hat, der dann und wann klappern mag...
 
Mitglied seit
10 Februar 2018
Beiträge
96
KTM
ER LC4 600 BJ.93
Habe meine Nockenwelle ausgebaut, bin mir nicht sicher,ob der Autodeko gut ist oder nicht...woran seh ich das? Als ich den Ventildeckel abgenommen habe, hing dieser Sicherungsring da auch so quer...ist das evtl. die Ursache, oder wird der Ring rausgerutscht sein, beim abnehmen des Deckels?
Ach die Feder hatte ich draußen vom Deko...aber keine Ahnung ob die zu lasch ist ☹.
LG
 

Anhänge

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.097
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Nimm bitte beim nächsten Zusammbau bissl weniger Dichtmasse, soooo viel tut echt nicht Not. ;)

Der Ring wird wohl beim Zerlegen hängen geblieben sein.
Die Länge von der Feder weiß ich nicht ausm Kopf. Zur Not einfach ne neue bestellen.

Die Dekonocke musst aber zunächst von der Nockenwelle abbauen, um was erkennen zu können.

Yachti hat damals die Reparaturanleitung als PDF hochgeladen. Lies mal durch.
Und gugg mal da und da.
 

Neueste Themen

Oben