Kupplungs-Ruckdämpfer wechseln - Erfahrungen?

Mitglied seit
15 August 2019
Beiträge
4
KTM
KTM LC4 640 SixDays
Moin, ich habe in den Unterlagen meines Gebrauchtkaufs (LC4 640 2000 Six-Days) in einer Rechnung von einer Werkstatt die Bemerkung "Ruckdämpfer Kupplungskorb und Lager sollten erneuert werden".
Nun stelle ich mir die Frage: Ist das selber machbar? Ich habe gesehen, dass die Halteplatte mit dem Primärritzel und dem Korb vernietet ist. Macht dieser Austausch überhaupt Sinn? Verändert das etwas großartig?
Würde mich über Tipps und Erfahrungen freuen.

Lieben Gruß aus Hamburg,
Hendrik
 
Mitglied seit
7 November 2004
Beiträge
2.869
Alter
49
Standort
Wien
KTM
KTM 350 EXC-F, 450 EXC, 450 SMR
Hallo,

du benötigst dazu folgendes Spezialwerkzeug : 54629027000 und eine hydraulische Presse für min. 5 T
Sinn - wenn die Dämpfer kaputt sind solltest du sie tauschen solange es die noch als Ersatzteil gibt.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.034
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Die Kupplung der nicht SC Modelle ist zweigeteilt. Der Korb ist mit Gummi (oder Kunststoff!?) Dämpfern auf das Ritzel genietet.

Diese Dämpfer verschleissen. Der Korb ist dann spürbar links und rechts verschiebbar. Bei mir hatte sich das beim Kuppeln mit matschigem Druckpunkt und Klappern bemerkbar gemacht. Ob wirklich was kaputt geht? Keine Ahnung. Vermutlich erhöht sich der Verschleiss und der Abrieb landet im Öl.

Bei meiner gewollten Instandsetzung, vor schon längerer Zeit, waren die Teile schon nicht mehr lieferbar. Ich habe dann gut gebrauchten Ersatz als Ganzes verbaut.

Ich empfehle Dir den Kupplungskorb gebraucht bei einem Händler zu erwerben. Dann auspacken und den festen Sitz des Korbes prüfen. Wenn der schon wackelt, direkt zurück. Kaufst du privat, dann kannst Du in die LC4 Ersatzteil Kleinanzeigen Falle laufen.
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.749
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Ob wirklich was kaputt geht? Keine Ahnung. Vermutlich erhöht sich der Verschleiss und der Abrieb landet im Öl.
Könnte ich vielleicht was dazu beitragen:

Bei meiner 05 hat die Kupplung ja immer schon viel mehr geklappert als bei der 02. Freundlicher sagte: fahr weiter.
Ich hab dann irgendwann mal den linken Deckel abgenommen und den Korb überprüft; er hatte deutliches Spiel in den Dämpfern. Ich wollte es reparieren lassen, aber der Freundliche hatte keine Presse. Also wieder eingebaut und gefahren.
Keine Ahnung, wie lange die Überprüfung jetzt genau her ist, aber 70.000 km sollten es auf jeden Fall gewesen sein. Das Klappern ist natürlich nach wie vor da, aber nicht schlimmer geworden.

Verschleiß: nö / Abrieb im Öl praktisch nach wie vor NULL.

Kleine Einschränkung aber: ich gehe mit der Gashand recht zart um und benutze auch nur selten die Kupplung beim Schalten. Könnte bezüglich Haltbarkeit natürlich anders aussehen, wenn jemand das Mopped richtig hart ran nimmt. :tada:
 
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
2.504
Standort
Ruhrgebiet
KTM
KTM 660 SMC '04
Kleine Einschränkung aber: ich gehe mit der Gashand recht zart um und benutze auch nur selten die Kupplung beim Schalten. Könnte bezüglich Haltbarkeit natürlich anders aussehen, wenn jemand das Mopped richtig hart ran nimmt. :tada:

Das ist allerdings verschleißfördernder als das Schalten mit Kupplung.
Kann ich dir sowohl von einem 701 Getriebe als auch von einem 525er EXC-Getriebe sagen, klar dass diese wahrscheinlich einer forcierteren Gangart unterliegen als deine Getriebe - dennoch freuen sich die Zahnflanken eher über eine kurze Unterbrechung des Kraftschlusses !
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.749
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Das ist allerdings verschleißfördernder als das Schalten mit Kupplung.
Du weißt aber schon, dass mein Mopped ganz nah an 170.000 km ist? ;)
Getriebe, Lager, Kupplung (auch Beläge) sind immer noch die ersten.
freuen sich die Zahnflanken eher über eine kurze Unterbrechung des Kraftschlusses
Die Unterbrechung kriegen sie ohne weiteres, wenn man das richtig macht. Da gibt's selbst beim Runterschalten kein Krachen oder hartes Ruckeln, wenn Gashand und Schaltfuß passend zueinander arbeiten. Vom 2. in den 1. Gang ausgenommen.
Mein Getriebe hat wirklich schon viel mitgemacht. Im Durchschnitt (mehrfach über längere Strecken gezählt) komme ich auf meinen Wirtschaftswegen auf 10 Schaltvorgänge / Kilometer. Hab also viel Gelegenheit gehabt, das Schalten ohne Kupplung auszuprobieren.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
8.871
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Irgendwann ruft dich der Pierer an und bietet Höchstpreise für die alte Dame. 170.000 km :oops:
Bist du deppert. Wahnsinn.
 
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
92
KTM
LC4 660 SMC 2004; 1090 Adventure
Wenn er sich meldet, sag ihm, er bekommt sie nur, wenn er wieder alle Ersatzteile ins Programm nimmt :yes:
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.749
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Na sicher doch......................ich opfere mein Liebchen damit ihr wieder was zum Schrauben habt. :fie:
 
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
92
KTM
LC4 660 SMC 2004; 1090 Adventure
Ja bitte, kriegst auch ne Lkw Ladung Brausestäbchen :crazy:
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
8.871
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Die haben wir eh schon bestellt. Liegt auf der Ever Given.
 
Mitglied seit
29 August 2020
Beiträge
91
KTM
99er Duke II
Früher hat man den Tacho zurück gedreht. Scheinbar gibt es jetzt Leute die es anders rum machen :rolleyes:
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
8.871
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Stimmt. Mit 170k bist in allen KTM Foren der Sieger.
Man muss dem Fussel aber zugutehalten, dass er seinen Fahrstil hier schon mal recht gut beschrieben hat und dass er wirklich täglich die Gegend unsicher macht, wenns nicht gerade Eisenkeile schneit.
 
Mitglied seit
29 August 2020
Beiträge
91
KTM
99er Duke II
Ja, aber wenn du nur auf 3 Umdrehungen/km kommst dann passen die 170000 sicher :)
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
8.871
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Na komm. Nur weil du zu faul bist, täglich zu fahren - brauchst jetzt nicht mit Job kommen - heisst das noch lange nicht, dass sich andere das nicht antun.
Sieht man hier ja.
 

Fusselhirnchen

alter Sack
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1.749
Standort
45731
KTM
LC4 640 SM 02/05/07
Wir sind ja jetzt bissl weit weg vom Kupplungskorb, aber das muss noch sein:
Scheinbar gibt es jetzt Leute die es anders rum machen :rolleyes:
Alter Schwede, du glaubst doch nicht allen Ernstes, ich würde das mit meiner Kilometerleistung aus Sensations- oder Geltungssucht hier rein schreiben? Ich hätte schon beim Kauf der 02 niemals daran gedacht, dass so etwas möglich ist. Na klar - ein wenig stolz bin ich schon auf meine beiden Kilometerfresser.

Wer's nicht glaubt.....................ich kann jederzeit die Laufleistung der Schätzchen mit den vollständigen TÜV- Berichten belegen.:tada:

Ich hab's in der Vergangenheit hier im Forum sicherlich schon mehr als einmal geschrieben: ich fahre Mopped, weil ich es liebe - und nicht, weil ich es muss, um irgendwelche Rekorde zu brechen. Dann wäre ich nämlich nicht auf langsamen Wirtschaftswegen unterwegs - sondern auf breiten Landstraßen und Autobahnen, um pro Tag möglichst viele Kilometer zu machen.
Die einen schrauben ewig und gern - andere pimpen bis zum Geht-nicht-mehr. Und vergessen dabei leider, dass kaum noch Zeit zum Fahren bleibt. Muss jeder für sich selbst entscheiden, aber ich behaupte mal ganz frech, dass derjenige eine Menge verpasst.

Ich jedenfalls fahre lieber, so lange und so oft es (ohne Torschlusspanik zu haben) noch geht.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.034
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
War nicht einfach rauszulesen. Musste auch zweimal lesen. Dafür hat so ein Informatik Prof doch den Smiley erfunden!?
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben