Lc 4 660 smc von 05 ölfeucht

Mitglied seit
17 November 2020
Beiträge
6
KTM
Lc4 660
Hi Leute nochmal, ich habe mittlerweile keine Ahnung mehr wo ich noch schauen soll aber evtl habt ihr ja Rat.
Mein Unterboden ist nach dem fahren immer ölfeucht und ich weiß Mittelwelle nicht mehr wo es herkommen sollte. Hatte jetzt einen Ölwechsel gemacht und jede Dichtung erneuert. Für mich sieht es so aus als ob es von der Motor Aufnahme kommt aber kann das überhaupt sein?
mich füge mal ein Foto dabei wo es immer tropft.
 

Anhänge

  • 6C42D027-5C0F-4DE1-86AF-AD56FA14A482.jpeg
    6C42D027-5C0F-4DE1-86AF-AD56FA14A482.jpeg
    350,4 KB · Aufrufe: 28
Mitglied seit
17 November 2020
Beiträge
6
KTM
Lc4 660
Hab auch mal grad die lange Schraube mal rausgeholt die auch komplett versüft ist aber könnte es sein das die Dichtung dort hinüber ist von den motorhälften?
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    817,3 KB · Aufrufe: 20

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
14.660
Alter
57
Standort
Maikammer
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
Also anhand dieser beiden Bilder streikt meine Glaskugel, musst mal das Orakel befragen.
 
Mitglied seit
15 Februar 2020
Beiträge
27
KTM
Ktm 660 smc bj 04
Ich würde es mal gründlich reinigen und mit nem Feuchtleckfinder einsprühen z.B. von Förch mit dem hatte ich gute Erfahrungen.
Mit dem sieht man dann eine schöne Spur 294B7EA3-1C54-45A8-BBF2-CE8E526B66DB.jpeg
 
G

Gelöschtes Mitglied 24621

Guest
Lecksuchspray, gibts auch von Presto.
Das ist so wie Kreide.
 
Mitglied seit
15 Februar 2020
Beiträge
27
KTM
Ktm 660 smc bj 04
Ja war ja nur ein Beispiel hat halt mit dem gute Erfahrungen
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben