Lc4 620 spannungsregler defekt?

Mitglied seit
14 Mai 2020
Beiträge
27
KTM
620 LC4 1994
Hallo

mal wieder ein Problem meiner 620er SC bj 94
Es kommt bis zu 18V am Kondensator an

1.
meint ihr kann das ne schlechte Verbindung sein?

2. habe noch den länglichen spWandler. Jetzt hab ich noch ein Haufen André wandler von Andren Mopeds hier weiß aber nicht wie die verkabelt werden...
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.035
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Da wird dir bald alles mögliche durchbrennen. Warum baust du nicht einen neuen, originalen ein?
Da muss z.B. die Leistung passen und der sollte Kühlung haben, sonst brennt er eben durch.
Der muss nämlich die nicht verbrauchte Leistung verheizen können. Also immer an ein Blech schrauben.
 
Mitglied seit
14 Mai 2020
Beiträge
27
KTM
620 LC4 1994
Das Problem ist den originalen gibts nicht mehr zu kaufen :/
Nur den von der 620er Duke da gibts auch ein Thread das der passr

mal zum Verständnis wenn ich 12volt über n konstanter drauf geb hab ich trotzdem 16V am Kondensator. Das schnall ich nicht :/

Will nur sicher sein dass es der wandler ist
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.035
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Drauf kommt ja Wechselspannung oder? Kenne jetzt deine nicht so genau. Ist dein Regler und der Gleichrichter ein Teil?
Lima Wechselspannung oder Drehstrom?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.035
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Da bin ich leider ausgefallen. Vor allem, weil ich nur das Handy hier habe, in der Schlechtwetter Schicht.
 
Mitglied seit
14 Mai 2020
Beiträge
27
KTM
620 LC4 1994
Ok soweit ich das jetzt überrissen hab kann ich jeden 2-3 phasigen Gleichrichter / Regler nehmen der ausreichend dimensioniert ist ...
Das Original kostet bis zu 230€ ... komplett bescheuert
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
762
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Von der Theorie her ja. Du musst den aber geeignet montieren können.
 
Mitglied seit
22 Juli 2019
Beiträge
401
Standort
nahe Karlsruhe
KTM
LC4 @v 1999
Ok soweit ich das jetzt überrissen hab kann ich jeden 2-3 phasigen Gleichrichter / Regler nehmen der ausreichend dimensioniert ist ...
Das Original kostet bis zu 230€ ... komplett bescheuert
Nachbauten gibt's beim Ebay-Chinese ab 25,50 Euros. Ob ich mir so einen einbauen würde? Eher nicht. Aber vernünftige andere (3-phasige) gibt's für unter 100 Euros.

Was Deine LC4 betrifft: Kannst Du einen Hinweis auf den Stromlaufplan liefern? Wg. 1 oder 3 Phasen aus der Lima, wg. Batterie, usw.

Ich habe hier was fürs Baujahr 1993 mit einer LiMa "SEM 12V/130W", zur 1994er Duke mit derselben LiMa. Beide haben zwar drei Drähte aus der Lima, von denen die beiden gelben im 2pol. Stecker zu Gleichrichter/Regler verbunden sind. D.h. einphasiger Anschluß vom Gleichrichter/Regler.
 
Mitglied seit
14 Mai 2020
Beiträge
27
KTM
620 LC4 1994
Ok danke schonmal
Schaltplan hab ich und past auch alles zum Moped (Farbcodietung)
 

Anhänge

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
190
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Bestell nen China Ebay Regler und setz den an die Luft unters Heck, bzw. An das Plastik vom Luffi nach Aussen. Habe bei mir wie schon erwaehnt einen 3P fuer eine V2 Tuono mit 2P angeklemmt. Klappt gut. 6500km ohne Probleme.

Oder: Habe noch den Originalen hier, welcher nur mit Diode betrieben werden kann. Kann ich Dir gegen das Porto schicken. Ohne Diode. Die ist hin. Weil das aber nervt die Diode zu wechseln.. VARIANTE1. :)
 
Mitglied seit
22 Juli 2019
Beiträge
401
Standort
nahe Karlsruhe
KTM
LC4 @v 1999
Einigen wir uns auf: einen Teil?
Ja.

Ich hatte heute Nachmittag extra noch gesucht, wann und wo die erkenntnisreiche Diskussion zur Technik geführt wurde: die war in einem Web-Forum, dessen Inhalt (wie üblich bei Web) nicht mehr existiert, konkret im Affentwin-Forum im Jahr 2003 oder Anfang 2004. In einem Medium, dessen Inhalte länger überdauern, fand ich die Hinweise drauf (usenet, de.rec.motorrad).
 
Mitglied seit
14 Mai 2020
Beiträge
27
KTM
620 LC4 1994
Für son China Ding bin ich zu ungeduldig ich werd einen gebrauchten neueren Shindengen verbauen :)
Danke für eure Hilfe
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
190
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
So hab ichs verbaut. Glaube knapp 20Euronen von Ebay inkl. Porto.
 
Mitglied seit
14 Mai 2020
Beiträge
27
KTM
620 LC4 1994
Ich hab den sh54 von einer africa twin verbaut und eine Phase weg gelassen passt und läuft :D
 

Neueste Themen

Oben