Lc4 620 Springt nicht an Kompression fehlt (nicht ganz weg) als ob der deko hebel dauerhaft gezogen ist

Mitglied seit
4 Mai 2021
Beiträge
5
KTM
lc4 620 1995
Guten Tag habe ein Problem mit meiner lc 4 und hoffe hier antworten zu finden. Habe meine Ktm letztens angemacht und laufen lassen dann hab ich sie ausgemacht und auf einmal war es so als würde ich den deko hebel ziehen ( kompression nicht ganz weg aber weniger). Habe gesehen dass der Deko hebel wenn ich den lenker ziehe nach oben geht also quasi schon aufmacht (ausenzug kake verlegt). Kann dieser überspringen oder kann es auch ein kolbenfresser sein oder sonstiges bin mit meinem latein am ende und kenne mich mit ktm nicht soo gut aus bitte um Hilfe.
Lg Felix
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.840
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Also wird der Dekohebel jetzt nicht mehr betätigt, wenn du den Lenker " ziehst" bzw geht er in seine Ausgangsstellung am Zylinderkopf ?
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.840
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Achso, du hast das schon alles gemacht und immer noch das Problem .
Dann würde ich als erstes nach den Ventilspiel im richtigen OT schauen.
 
  • Like
Wertungen: klx
Mitglied seit
12 Januar 2014
Beiträge
146
Standort
München
KTM
LC4 600
Lass den Dekohebel mal Hebel sein. Schau dir den Zylinderkopf an und ob dort der Dekomechanismus funktioniert.
+ ich kennen kein Motorrad das 0,5mm Ventilspiel hat ;)
0,15 wird wohl immer wieder empfohlen.
War mir aber zu laut.—> 0,12 für Ein und Auslass eingestellt. So ist die Geräuschkulisse angenehmer.
 
Mitglied seit
4 Mai 2021
Beiträge
5
KTM
lc4 620 1995
okay danke
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben