Lc4 620 wasser im öl / kosten reperatur

Mitglied seit
12 August 2020
Beiträge
25
KTM
Lc4 620
Hi,

Bin neu im Forum. Und bitte mich zu korrigieren fals ich unnötig einen neues Thema eröffnet habe.
Bei den anderen wurde ein eher "schokoladiges" öl als Emulsion beschrieben.

Habe mir letzte Woche eine lc4 620 bj97 gekauft.
Diese stand beim vorbesitzer ca. 3 Jahre still.

Probefahrt gemacht und die üblichen Sachen überprüft.

Tüv war neu, Abgasmessung bestanden.

Geht beim 1 Kick an, geht nicht aus, seufzt nicht ab oder sonstiges, läuft normal.

Kühlwasser ist voll und nicht verfärbt.

Habe die lc4 noch nicht angemeldet, nur warmgefahren um Öl und Filter zu wechseln.

Doch dann die böse Überraschung:
Öl verfärbt!! Grünlich.
Für mich sieht das klar nach wasser/öl Emulsion aus. (kenne ich vom Auto)

Oder irre ich mich und das ist normal ?
Das öl ansich ist ja auch leicht grünlich.

Ist die Zylinderkopfdichtung im Eimer?

Eine Kosten Einschätzung bezüglich der Ersatzteil kosten währe gut.

Was würde die reperatur in der Werkstatt kosten?

Ich habe mal den Motor einer suzuki bandit 600 revidiert, dacher traue ich mir den Wechsel der Zylinderkopfdichtung zu an der lc4, oder gibt es da irgendwelche Besonderheiten?
 

Anhänge

Mitglied seit
7 November 2004
Beiträge
2.771
Alter
48
Standort
Wien
KTM
KTM 350 EXC-F, 450 EXC, 450 SMR
hallo,

ist wahrscheinlich die Wasserpumpe. Lager und Wellendichtring neu und meistens auch die Wlle und das Pumpenrad selbst. Dabei gleich Kipphebelrollen prüfen, keine große Angelegenheit. Kosten überschaubar.
 
Mitglied seit
12 August 2020
Beiträge
25
KTM
Lc4 620
@MichiScholz

Danke für die Antwort.
Gibt es da eine Anleitung hier im forum und eine Aufzählung der benötigten Ersatzteile?

Welche Kiphebelrollen sind gemeint/ welche Funktion erfüllen diese.
Bin was Ktm betrifft auf absoluten Neuland, kenne bmw 6zylinder in und auswendig und die bandit Motoren aber die 4 takt 1 zylinder noch nicht.
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.545
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Wenn du oben den großen Deckel abnimmst, siehst du schon was gemeint ist.
Denn mußt du für die Wasserpumpe eh abbauen.
Mach vorher den Steuerkettenspanner raus !!
Vor Spannerausbau hinten die Mittige Schraube rausnehmen, dann kanst du nach Ausbau Beurteilen wie es um Steuerkette und Führungen bestellt ist.
Dann Siehst du, wie weit der ausgefahren ist.
Ein bischen lesen hier hilft ungemein
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben