Lc4 640 Supermoto kauf??

Mitglied seit
1 April 2012
Beiträge
33
Standort
Ludwigshafen
KTM
LC4
Hallo liebe Gemeinde
Ich will endlich auf Sumo umsteigen weil mich es einfach Fasziniert. Ich fahre seit Jahren Supersport und Nackedbike
Ich suche etwas älteres Model, sprich ab 2003
Jedoch sehe ich da Unterschiede wie zb, mit den Motoren, 49 PS und 54 PS, habe da 2 Stück in Aussicht, auf was muss man da am besten achten und welches würdet ihr mir empfehlen

Ich habe diese 2 zur Auswahl getroffen




Vielen Dank schon mal im voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
775
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Gute Entscheidung!

Schwarzer Motor (bis 2002) muss unbedingt Getriebeausgangslager gewechselt werden. Grauer Motor (High-Flow ab 2003) hat diese Problem nicht. Schwarzer Motor hat Kupplung mit Seilzug und 49 PS. Grauer Motor hat Hydraulische Kupplung und 54 PS. Die neueren ab 2005 haben Doppelauspuffanlage und andere Frontmaske.
Ist eigentlich egal, welchen du nimmst. Die 5 PS im Ausweis sind nicht wesentlich. Diese Motorräder sind bis 120km/h gedacht, da merkst du den Unterschied noch nicht.
Als Alternative gibt es noch die Duke 2. Die ist noch etwas wendiger wie die SuMo. Was du machen musst ist die Übersetzung auf deine Vorlieben einstellen und du wirst Freude haben.

Lieber Gruss
Stefan
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
14.120
Alter
56
Standort
Waldsee
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
also für den Pfälzer,-oder Odenwald reichen die 49 PS. Bekommst halt für die neueren Modelle ( Doppelrohrauspuff ) keine Heckplastic mehr NEU zu kaufen.
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
14.120
Alter
56
Standort
Waldsee
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
zum Glück ist der Ori-Kotflügel dabei !

würde die Duke bevorzugen. Zwar mehr Kilometer, aber FÜR MICH das glaubwürdigere Angebot. Wer in 17 Jahren nur knapp 14.000 km fährt, hat entweder paar Motorräder oder den Tacho gewechselt. Und KA ist näher.
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
775
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Die Duke ist aber auch vor 2003 wegen Motor. Getriebe kann schon Schaden haben....
Und ich habe von einem Städter meine letzte SuMo mit 7'000 km gekauft. Auch habe ich eine Duke 2 mit 9'000 km gekauft. Mein Junior eine 2012er Duke mit 9'000km und jedes Jahr würde Service gemacht. Es gibt sie schon, die Wenigfahrer ;-)
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
14.120
Alter
56
Standort
Waldsee
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
ich kauf keine von den Beiden, die Entscheidung trifft der Interessent :mrgreen:
 
Mitglied seit
1 April 2012
Beiträge
33
Standort
Ludwigshafen
KTM
LC4
ich kauf keine von den Beiden, die Entscheidung trifft der Interessent :mrgreen:
Das stimmt wer die Wahl hat hat die Qual, ich finde die Speichenfelgen einfach schöner wie statt bei der Duke 2, klar würde ich 54 PS beforzugen, Leistung ist Leistung, die 49 PS also der erste hat mir schon recht zugesagt muss ich sagen, die anderen in KA sind halt schon umgebaute,
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
775
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
So... jetzt habe ich erst die vom Autoscout gesehen.
Ich würde diese bevorzugen wegen Motor und Akrapovic :wheelie:
 
Mitglied seit
7 Mai 2015
Beiträge
465
Standort
Bruchsal
KTM
821 HYM ´15
Die 49 PS reichen dir genau 1 Jahr dann willste eh ne 690 ;-) so wars zumindest bei mir, egal anderes thema.

Schwarz kapituliert das alte Getriebeeingangslager
Grau reißt der Kopf

Deine Wahl, n Lager kannste preventiv tauschen, wenn der Kopf gerissen ist, is es halt so.
Ersatzteile kriegste für beide bald keine mehr.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
6.214
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Schwarz kapituliert das alte Getriebeeingangslager
Grau reißt der Kopf
Ersatzteile kriegste für beide bald keine mehr.
Zur 1. Zeile: schon öfter gelesen
Zur 2. Zeile: noch nie so gehört. Wem ist hier im Forum der Kopf gerissen?
Zur 3. Zeile - ja, leider wirds nicht besser.
 
Mitglied seit
16 Juli 2008
Beiträge
174
Standort
Heppenheim
KTM
R nine T Scrambler
Ich würde nur am ehesten die aus autoscout anschauen! Die erste ist ne bastel Bude, die erste duke hässlich und die letzte duke...naja, da paßt auch nix zusammen.
 
Mitglied seit
1 April 2012
Beiträge
33
Standort
Ludwigshafen
KTM
LC4
Ihr macht es ja einem echt nicht leicht, also mein Budget ist war 3t, +- , die 2003 lc4 sind meist Teurer warum auch immer im Gegensatz zu Duke 2,
Die Duke 2 der Schwarze zb, kam mir etwas glaubwürdiger vor, da der Motor Revidiert wurde, und Originale teile noch vorhanden sind, mir Persönlich gefallen die Felgen nicht so, aber ist alles umbau sache,
den Schwarzen kann ich Morgenfrüh anschauen,
der bei Autoscout geht keiner dran,
den in Aschaffenburg schaue ich mir heute Abend an. will aber auch mit dem Preis nicht viel runter.
 
Mitglied seit
7 Mai 2015
Beiträge
465
Standort
Bruchsal
KTM
821 HYM ´15
jop passiert immer ma wieder.



//EDIT: Ja das ist n schweres Thema Street, viele 640 SuMos sind von den Kids zu Grunde gerichtet worden. Querly oder wie diese Flachzange da hieß auf Youtube hat da nicht wenig zu beigetragen. Die paar die es in einem gutem Zustand und pfleglich behandelt gibt, sind entsprechend teuer. Man sieht immer wieder welche, bei denen ne 5 davor steht. Ob das gerechtfertig ist oder nich sei mal dahin gestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
775
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Der Motor wurde da nicht revidiert, sonder nur die Zylinderfussdichtung gewechselt, da sie wohl gesifft hat. Revisionen ist was mit Lager und so. Preis ist dann auch merklich höher.
Die Dukes sind günstiger wegen Nachfrage (Zyklopenmaske gefällt nicht so, hat aber besseres Licht in der Nacht)
Spass beim Fahren hast du auch mit der Duke. Ich habe beides und fahre abwechslungsweise :cool:
Ich würde HighFlow kaufen, obwohl es ab und an Probleme mit der hydraulischen Kupplung gibt. Ein Motorrad mit verschiedenen Holmen und Auspuffrohre würde ich gar nicht erst anschauen.

Wegen Leistung die dem 640er gegenüber der 690er fehlt, mach ich mir keinen Kopf. Das siehst du nur auf geraden Strecken.
Ich fahre mit Kollegen aus, die 701 Huskys und 690er SuMos haben, aber Leistung war noch nie ein Problem, obwohl ich über 120kg wiege. Wir haben hier Geschwindigkeitsbeschränkungen und viele Kurven.

Lieber Gruss
Stefan
 
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
996
KTM
640 Adventure aus 2007 Husqvarna 701 aus 2018 KTM 690 Enduro R aus 2019
...und was soll an der besser sein als an den anderen?

Jetzt schau die mal die Modelreihen an, entscheide dich, was für dich in Frage kommt (inklusive Forensuche), such nach solch einem Moped und frag dann hier nach....wenn du so weiter machst, kennen wir alle LC4 die im www angeboten werden...
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben