LC4 Anlasser scharrendes Geräusch

Mitglied seit
15 Februar 2013
Beiträge
26
Standort
bei Köln
KTM
640 Adventure 03
Hallo zusammen,

ich hab bei meiner LC4 Adventure (Baujahr 05) schon länger ein scharrendes Geräusch beim Motorstart sobald man aufs Knöpfchen gedrückt (sehr gut zu hören auch wenn sie im Standgas läuft und wenn man dann aufs Knöpchen drückt...was man natürlich eigentlich nicht macht ;))
Kalt oder warm machte keinen Unterschied.

Jetzt habe ich den Anlasserfreilauf gewechselt, inclusive der Freilaufnabe, den kleinen Lagern auf den Zahnradwellen und dem großen Lager auf dem Kurbelwellenzahnrad.
Das einzige was ich also nicht gewechselt habe ist dieses Kurbelwellenzahnrad selbst...die Rattermarken hielten sich hier auch tatsächlich in Grenzen.
Das Freilauflager habe ich nach WHB mit dem Sprengring in den Sitz der Nabe gesetzt.

Nicht ganz billig der Spaß und was soll ich sagen? Der Effekt ist gleich Null, das scharrende Geräusch ist noch genau das gleiche wie vor der Reparatur.
Morgen werde ich mal gucken, ob ich mit einem anderen Anlasser mehr Glück habe, aber ich hab meine Zweifel.

Hat jemand ne Idee?

Grüße Eddy
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
190
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Ist das der Ducati/Aprilia/BMW/Rotax/KTM Freilauf?

Bei einer meiner Aprilias hats nur geholfen ALLES zu tauschen. Hatte auch dauerhaft ein leises surren im Standgas.

Vllt. Mal wegbauen und ohne laufen lassen. Die KTM kann man ja noch gut antreten. Isses dann noch da.. War es nicht der Freilauf.
 
Mitglied seit
15 Februar 2013
Beiträge
26
Standort
bei Köln
KTM
640 Adventure 03
wie befürchtet hat der Tausch des Anlassers nix geholfen außer dass dieser mehr Dampf hat und das scharrende Geräusch schneller von einem laufenden Motor überholt wird.
Anders gesagt: Sie springt besser an....nett, darum ging es aber eigentlich nicht.
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
762
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Hast du einen Nachbau-Anlasser? Oder wieso hat der mehr Dampf?
 
Mitglied seit
15 Februar 2013
Beiträge
26
Standort
bei Köln
KTM
640 Adventure 03
Hast du einen Nachbau-Anlasser? Oder wieso hat der mehr Dampf?
Nein, hab meinen 2004er überholt und wieder eingebaut, zwischendurch hatte noch einer aus dem vergangenen Jahrhundert seinen Dienst verrichtet.
Der direkte Test mit zwei Drähten auf die Batterie und mal richtig ausdrehen lassen den Startermotor ergab bei dem älteren Modell auf jeden Fall eine ausgeschlagene Lagerung - sowas hört man dann auch.

Mein Freundlicher in der Eifel sagte jedenfalls mal, dass die neuen Highflow ggüber den alten schwarzen auch eine Wälzlagerung ggüber einer Rollenlagerung verbaut haben (oder wars umgekehrt??) und deshalb klingt der Motor generell anders
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
190
Standort
539*
KTM
Duke 1 Second Edition
Freundlicher in der Eifel!? :D Oha da gibts doch den Piraten jetzt hier ums Eck..

Ich kann Dir mit bestem Gewissen noch Halle7 empfehlen. Kenne keinen besseren Mechaniker. Aber besser über den Winter, da stehen viele Ducatis derzeit.. :) Kann Dir hier in der Eifel noch mein Gehör anbieten. Hatte bisher allerdings erst den 580er, den 583er und den alten 300 2-getakteten KTM Motor offen. Meiner sonstige Erfahrujng beschränkt sich auf GSXR, 1050 und Z400 Custom. :D

* und Rotax 990
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Themen

Oben