Motorklackern mit Video, LC4 620 SC, 1999

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.140
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Okay. Dann wäre das zu glauben. Ölwechsel dann wie oft? Ventilspiel wie oft?
 
Mitglied seit
26 Februar 2021
Beiträge
80
KTM
LC4 620 SC, 1999
Öl Wechsel, ca alle zwei Jahre, mit Filter natürlich. Ventilspiel hatte ich nie eingestellt. Das habe ich letzte Woche aber im Zuge der Fehlersuche geprüft. Eine 0,15mm Fühlerlehre bekomme ich gerade so drunter.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.140
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Zerleg den Motor selbst. Du brauchst einen kKupplungskorbhalter und Polradabzieher. Der Rest geht einfach mit Hausmitteln. Hast Du Kolben und Zylinder, Nockenwelle und Kupplung in der Hand postest Du hier gute Fotos. Dann gibt es eine ganz gute Diagnose, dann Teile ab zum Instandsetzer, neue Lager und Dichtsatz holen. Ab zum Kumpel der Kreuz von Schlitz unterscheiden kann und los. Als Lektüre das WHB im PDF mitnehmen.

Wenn Fragen sind hier stellen. Bist Du mit vermutlich 1000 Euro dabei und hast nen fitten Motor. Vllt. Stellt sich dann ja raus Kolben und Zylinder sind noch gut, spart 400 Euro.

Alles andere ist Quatsch!
 
Mitglied seit
26 Februar 2021
Beiträge
80
KTM
LC4 620 SC, 1999
Danke schonmal. Wenn ich mich dafür entscheide wird sich das vermutlich etwas ziehen, da es an Zeit mangelt. Ich werde hier weiterhin berichten wenn eine Entscheidung gefallen ist.

Da das ja schon einige hier selbst gemacht haben: gibt es hier vll schon vollständige Listen mit den nötigen Teilen?
 
  • Like
Wertungen: klx
Mitglied seit
27 Oktober 2019
Beiträge
268
KTM
1090R, 640 Adventure
Da das ja schon einige hier selbst gemacht haben: gibt es hier vll schon vollständige Listen mit den nötigen Teilen?
Die würde mich auch interessieren.

Vielleicht könnten wir zusammen ein How-To-Motorrevission schreiben?
 
  • Like
Wertungen: klx
Mitglied seit
12 Januar 2014
Beiträge
165
Standort
München
KTM
LC4 600
Kurbelwellenlager 2x NJ306 ECP / C3PI x Daumen
Kupplungslager 1x BC1-0076AAgrolager
Getriebeausgangslager 1x NJ205 ECP / C3PI x Daumen
Nockenwellenlager 1x BK2012 / 1x 6304hier würde ich statt dem 6304er eins von TMB004 Lagern nehmen.
Wasserpumpe 2x 6001 2RSAgrolager
Das sind mal die ganzen „Hauptlager“
Dazu kommen noch ein paar Nadellager.

- Motordichtsatz (Athena oder Original) (Ich hab bei meinen Hondas mit Athena nur gute Erfahrung gemacht. Es gibt hier wohl aber doch den ein oder anderen bei dem das nicht so war)
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.140
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Hab bisher selbstgeschnittene Dichtungen und Athena Dichtsätze verbaut. Das geht schon.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
9.194
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC 2003 Rally Umbau 690 Enduro R Quest 2014
Kurbelwellenlager 2x NJ306 ECP / C3PI x Daumen
Kupplungslager 1x BC1-0076AAgrolager
Getriebeausgangslager 1x NJ205 ECP / C3PI x Daumen
Nockenwellenlager 1x BK2012 / 1x 6304hier würde ich statt dem 6304er eins von TMB004 Lagern nehmen.
Wasserpumpe 2x 6001 2RSAgrolager
Das sind mal die ganzen „Hauptlager“
Dazu kommen noch ein paar Nadellager.

- Motordichtsatz (Athena oder Original) (Ich hab bei meinen Hondas mit Athena nur gute Erfahrung gemacht. Es gibt hier wohl aber doch den ein oder anderen bei dem das nicht so war)

Wird das eine sogenannte Schnäppchen Revision?
Wenn in meinem Motor solche Trümmer rumfliegen würden, dann müssten da viel mehr Lager raus.
Die zugehörigen Simmerringe nicht zu vergessen.
 
Mitglied seit
26 Februar 2021
Beiträge
80
KTM
LC4 620 SC, 1999
Super, vielen Dank schonmal!
Sollte ich dafür vll ein extra Thema aufmachen, dass es dann vll auch in die FAQ schafft?
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
914
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Wenn es in den FAQ ist, dann kann man nicht mehr antworten, bzw. die Liste ändern. Neues Thema wäre eine Möglichkeit, dann mit copy and paste einfach erweitern.
 
Mitglied seit
12 Januar 2014
Beiträge
165
Standort
München
KTM
LC4 600
@masc86, ist eine gute Idee
@Yachti, bzgl Schnäppchen Revision, alle teuren Lager stehen in der Liste... die restlichen Lager kosten keine 30€ mehr.
@klx, richtig :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
26 Februar 2021
Beiträge
80
KTM
LC4 620 SC, 1999
Ist erledigt
Könnte mir bitte jemand den Ersatzteilkatalog als PDF zukommen lassen? Ich finde leider keinen funktionierenden Downloadlink mehr...
 
Mitglied seit
26 Februar 2021
Beiträge
80
KTM
LC4 620 SC, 1999
Zerleg den Motor selbst. Du brauchst einen kKupplungskorbhalter und Polradabzieher. Der Rest geht einfach mit Hausmitteln. Hast Du Kolben und Zylinder, Nockenwelle und Kupplung in der Hand postest Du hier gute Fotos. Dann gibt es eine ganz gute Diagnose, dann Teile ab zum Instandsetzer, neue Lager und Dichtsatz holen. Ab zum Kumpel der Kreuz von Schlitz unterscheiden kann und los. Als Lektüre das WHB im PDF mitnehmen.

Könnt ihr mir einen Kupplungskorbhalter empfehlen? Bei dem EBC Teil, das man bei Google findet, bezweifel ich den nötigen Hebel zu haben...
der BGS 1713 hat runde Zapfen zum Einhaken in den Mitnehmer. Ist das problematisch? Gibt ja auch ähnliche Modelle die vorne flach sind.
Polradabzieher würde ich den BGS 8465 nehmen...

Bin für alle Tips/Empfehlungen dankbar!
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
914
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
KTM Originalwerkzeuge, preislich kaum Unterschiede und passen. Bestellnummern sind in den Ersatzteillisten angegeben.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.140
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Wenn Du Reinscheiben und Stahlscheiben erneuerst, verniete einfach die alten und du hast da was ganz gutes günstiges. :)
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
914
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Jeder wie er mag, für 25.-€ kaufe ich einen fertigen Halter.
 
Mitglied seit
26 Februar 2021
Beiträge
80
KTM
LC4 620 SC, 1999
Bevor ich den Motor zerlege taste ich mich gerade an die Teilbereiche ran. Ob das sinnvoll erscheint oder nicht sei mal dahingestellt.

Würde euch bitten kurz zwei Videos zu prüfen :

Autodeko
Hat so ziemlich in jede Richtung Spiel, normal oder nicht normal?

Kipphebelrollen
Starkes axial Spiel. Normal? Fühlt sich sehr klapprig an.

Zudem hatte ich den Kupplungsedeckel unten. Bisher habe ich noch nirgends Späne gefunden.

Danke euch schonmal.
 
Mitglied seit
16 September 2005
Beiträge
6.548
KTM
660 Factory Rally, 990 LC8 Adventure
Die beiden Videos schätze ich mal als normal ein.

Bin gespannt was rauskommt, tippe mal vorsichtig auf oberes Pleuelauge
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben