Motorschaden 620 SC - es hat mich erwischt!

Mitglied seit
11 März 2021
Beiträge
191
KTM
LC4 620 SC Mod. 2000, EZ 2001
Das giftgrüne 300V lasse ich nach 2500 km noch dunkelgrün ab.
Hab‘ „Like“ gedrückt obwohl mir eigentlich gar nicht gefällt, was ich lese o_O
Die schwarze Pampe auf dem Bild in #275 ist magnetisch. Könnte das von der Kopfdichtung sein?
 

oldman

Georg aka " Böser Mod "
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
15.455
Alter
57
Standort
Maikammer
KTM
HD Ultra Limited M 8
Wie soll das gehen ? Kopfdichtung kommt ja eigentlich nicht in Betracht, die löst sich ja nicht auf und hat keinen Kontakt mit dem Kolben.
 

klx

Mitglied seit
5 Mai 2018
Beiträge
1.601
Standort
539*
KTM
Keine ZZ
Bei so einem Christbaum würde ich den Motor direkt nochmal öffnen. Alle Lager und Wellen und das Getriebe mal anschauen. Der Schlamm kann von der Kupplung kommen. Hattest Du die Reibscheiben schön mit Motoröl eingelegt und eine Nacht ziehen lassen?
 
Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
1.391
KTM
SMC 660 (BJ03)
Ich meine mal gelesen zu haben, dass man mineralisches Öl zum einfahren verwenden soll.
Abrieb kann neue Kolbenringe und Kupplung sein. Alles andere eigentlich nicht.
 
Mitglied seit
7 November 2004
Beiträge
3.047
Alter
49
Standort
Wien
KTM
KTM 350 EXC-F, 450 EXC, 450 SMR
Hallo,

mir wurde immer gesagt einfahren mit mineralischem Öl. Ich würde hier ein mineralisches Öl einfüllen und weitere 500km einfahren und nachsehen ob es weiterhin so viel Abrieb gibt. Ich finde es nach einem Neuaufbau noch durchaus im Rahmen.
 
Mitglied seit
11 März 2021
Beiträge
191
KTM
LC4 620 SC Mod. 2000, EZ 2001
Der Schlamm kann von der Kupplung kommen. Hattest Du die Reibscheiben schön mit Motoröl eingelegt und eine Nacht ziehen lassen?
An die Kupplung hatte ich nicht gedacht! Die war schön verpackt noch gut eingeölt - mit dem alten Sifföl.

Ich hab‘ jetzt mal die Kiste 5 Minuten laufen lassen und dann eine Probe gezogen (mit dem Milchschlauch der Kaffeemaschine… aber psssst!). Im Vergleich zu frischem Öl bereits ein drastischer Unterschied. Das kann nicht aktueller Verschleiß sein.
 

Anhänge

  • EB37908F-0F79-4DD2-82BB-48F894D77F39.jpeg
    EB37908F-0F79-4DD2-82BB-48F894D77F39.jpeg
    215,2 KB · Aufrufe: 24

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
10.327
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Sollte Öl nicht auch Verunreinigungen lösen und binden, damit es beim Ölwechsel den Dreck mitnimmt?
 
Mitglied seit
11 März 2021
Beiträge
191
KTM
LC4 620 SC Mod. 2000, EZ 2001
Heute im Schräglagentraining war der erste Tag nach der Revision, an dem Käthe richtig rennen musste. Bin voll zufrieden, wie der Motor geht. Nur der Auspuff ist mir zu laut … viel zu laut und auffällig.
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben