Motorschaden-Zylinderkopf

Mitglied seit
31 März 2019
Beiträge
57
Standort
Odenwald
KTM
LC4 640
Ja, so mach ich’s. Mir wurde hier übers Forum sogar schon ein Kopf von nem schlachtfest angeboten.
 
Mitglied seit
31 März 2019
Beiträge
57
Standort
Odenwald
KTM
LC4 640
Mal eine andere Frage:
Als der Kopf unten war und ich im Zylinder eine Riefe zu Gesicht bekommen hab, hab ich auch mal den Zylinder runter um das Ding in voller Glänze begutachten zu können..
E31DF3F2-DC58-47F2-91C3-A820AE7DEB8F.jpeg3199AA7A-216A-4D30-921C-1C3541DE2D6D.jpeg
Also Zylinder wird gehohnt und Kolben gibts neu.
Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass mein Pleul ganz gut axial Spiel hat auf der KW. Bisschen muss, ist klar, aber das war schon ordentlich..
Hat jemand dazu die maximal Angaben? Kann ich ja einfach mit ner Fühlerlehre „messen“.
 
Mitglied seit
8 Juli 2013
Beiträge
2.048
KTM
640 LC4 SM 05; 640 Adventure 04 ; 950 LC8 SMR 07
Mein kolben hat nach einem pleuellagerschaden genau so ausgesehen. Ev. Bahnt sich da was an?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.897
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Mein Kolben und Zylinder hatten dasselbe, bereits nach 250 km. Ohne irgendwelche Lagerschäden. Hohnen und beschichten und dann wars gut.
Bei wem weiss ich leider nicht, das hat der Pirat machen lassen.
 
Mitglied seit
31 März 2019
Beiträge
57
Standort
Odenwald
KTM
LC4 640
Mein Pleul-/Kolbenbolzenlager hat paar Riefen. Ich würde das aber nicht als kritisch einstufen..Schicke später mal ein Bildchen.
 
Mitglied seit
31 März 2019
Beiträge
57
Standort
Odenwald
KTM
LC4 640
Hört sich aber gut an mit dem Beschichten lassen. Ist auf jeden Fall um einiges billiger als ein neuer.
 
Mitglied seit
31 März 2019
Beiträge
57
Standort
Odenwald
KTM
LC4 640
Hier das Pleullager:
895A4CAA-7399-42D2-BB1A-78C59FB22E1B.jpeg4331958F-6E9A-4D3C-8ABC-C491F40AB3ED.jpeg
Hatte bei den letzten Öltauchgängen vereinzelte Goldspäne drin. Was sagt ihr dazu?
 
Mitglied seit
3 August 2012
Beiträge
1.359
Standort
Sauerland
KTM
LC4 1992
Wenn du den Kolbenbolzen reinsteckst, merkst du fa den Verschleiß .
Goldspähne nicht gut / hast du höhenspiel am Pleuel , nicht das sich der Nadellager Käfig auflöst
 
Mitglied seit
31 März 2019
Beiträge
57
Standort
Odenwald
KTM
LC4 640
So mach ich’s, danke für den Tipp!
Meinst du damit das Pleuel-Kurbelwellenlager? Radialspiel hab ich da keins, dafür umso mehr axial...
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.897
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Er meint:

- Kurbelwelle einspannen - Schraubstock - Pleuel steht oben raus.
- Am Pleuel nach oben/unten ziehen/drücken und da sollte kein Spiel sein.

Zur Seite wird sich das eher nicht so leicht einarbeiten.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.897
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Doch, klar. Dann ist sie ja schon fixiert. Ziehst halt am Pleuel
 
Mitglied seit
31 März 2019
Beiträge
57
Standort
Odenwald
KTM
LC4 640
Oke top. Dachte irgendwie dass das nicht gut geht wenn die KW sich drehen kann.
 
Mitglied seit
1 August 2013
Beiträge
680
Standort
BW
KTM
04er 660 SMC +++ 13er 690 Enduro
wenn dich das "drehen" stört, nimm die Fixierschraube
 
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
46
Standort
Demmin, D
KTM
LC4 400 SC BJ98
Die Lagersitze sind in einer Aufspannung gefräst und man kann da nicht einfach einen anderen Deckel nehmen..es geht da um Hunderstel Millimeter..das wird niemals passen und schön Klemmen, sowas macht man nicht!Nicht Umsonst Stehen die Nummern am Kopf 2x eingestanzt. Schweißen ist so eine Sache, selbst wenn man Ober- und Unterseite zusammenschraubt, kann es sich verziehen beim schweißen, geht auch wieder um Hunderstel Millimeter.
 
Mitglied seit
12 Juni 2014
Beiträge
728
Standort
Rotkreuz CH
KTM
LC4 640 SM 2004 40kW, Duke II 2003 24kW, Duke II 2005 40kW, Harley '93 FXDWG 1340
Hmmmm.... stimmt das wirklich dass das soooo genau sein muss? Da läuft ja nur die Nockenwelle drauf und die drückt auf Kipphebel. Das muss jetzt wirklich nicht genau sein. Stellst ja die Distanzen mit Fühlerlehre ein und da gibt es auch untere und obere Werte.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
5.897
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003.... ...450 EXC 2003 Rally Umbau... 690 Enduro R Quest 2014
Denke, dass das einen Grund hat, wenn der Hersteller das so verlangt. Ist in der Fertigung sicher auch teurer, immer Pärchen fertigen zu müssen. Ausserdem hat ein Lager sicher keine Freude, wenn es verkantet eingebaut wird.
 

Neueste Themen

Oben