Neuer LC4 Besitzer

Mitglied seit
10 November 2008
Beiträge
200
KTM
660SMC 2004 -Triumph Speed Triple 955i 2000 - Triumph Speed Triple 1050 2008
Hallo
Ich bin neu hier und aus Dänemark, bitte Geduld mit meiner Deutschsprechen! :oops:
Ich habe eine Woche her ein LC4 640 supermoto, Jahr 2000 erstzulassung Februar 2001, gekauft. Es ist SEHR gut gepflegt und sieht sehr gut aus. Es ist ganz original aber auch mit ein Leo Vince auspuff. Es hat 19.000Km gelaufen und fährt super.
Ich habe nicht ein "owners manual" über den LC4 und habe auf Internet gesucht, aber findet nichts. Auf KTM's officielle Homepage findet ich auch nichts. Auf Internet habe ich diese Seite gefundet, vielleicht kann hier Jemand helfen.
Auch, ich habe gehört, das mann unbedingt den Mikuni CV Vergaser mit einen Mikuni TM Flachschieber mit Pumpe austauscen muss...
Wie gros im MM ist der Vergaser eigentlich?
Die Fragen sind viele, ich bin für eventuellen Antworten dankbar.
Gruss
Jan
 

öppi

KTM Sammler
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.885
Standort
MV
KTM
LC8 950 Adventure/ 660 SMC ´05 Akrakomplett
Owner Manuel kannst du dir beim www.endurobunker.de besorgen, die können dir sowas online mailen


WELCOME
 
Mitglied seit
29 Juli 2006
Beiträge
3.298
KTM
Lc 4 SM Bj: 2000
Ich habe nicht ein "owners manual" über den LC4 und habe auf Internet gesucht, aber findet nichts. Auf KTM's officielle Homepage findet ich auch nichts. Auf Internet habe ich diese Seite gefundet, vielleicht kann hier Jemand helfen.
hast du icq, skype oder ähnliches? dann schik ich sie dir...(gibt auch irgendwo nen link, find ihn grad leider nicht mehr)

Auch, ich habe gehört, das mann unbedingt den Mikuni CV Vergaser mit einen Mikuni TM Flachschieber mit Pumpe austauscen muss...
Wie gros im MM ist der Vergaser eigentlich?
du meinst den bst vergaser. der hat wie der tm en durchmesser von 40mm. der tm ist jedoch ein flachschiebervergaser, welcher dir erheblich mehr leistung bzw spontanität liefert. der umbau lohnt sich allemal. wenn du das geld hast wäre auch der keihin fcr 41 oder der tmr von mikuni zu empfehlen. diese sind rollengelagert und erfordern weniger "bedienkräfte". aber leistungstechnisch geben sie sich eig. nichts...

ps: willkommmen hier im forum und viel spaß wünsch ich dir.

gruß
 
Mitglied seit
14 Dezember 2004
Beiträge
1.169
Standort
Jena
KTM
No IIII lc4´04 sm
hallo,

ja der tm geht wirklich besser als der bst....ein rollengelagerter musses aber nicht sein
die laufkultur mit dem tm40 ist auch deutlich bessr

viel spass mit deiner ktm

* dein deutsch ist besser als manch eines deutschen!
 

oldman

Böser Mod
Teammitglied
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
14.385
Alter
56
KTM
BMW R 1200 GSA 2009
HALLO nach DÄNEMARK :2730:
 
Mitglied seit
20 August 2005
Beiträge
1.253
Badebär007 schrieb:
hast du icq, skype oder ähnliches? dann schik ich sie dir...(gibt auch irgendwo nen link, find ihn grad leider nicht mehr)
Und wenns ihms einfach per mail schickst?! :WerDa: :Kecks:

Willkommen übrigens!

neamt
 
Mitglied seit
29 Juli 2006
Beiträge
3.298
KTM
Lc 4 SM Bj: 2000
neamt schrieb:
Badebär007 schrieb:
hast du icq, skype oder ähnliches? dann schik ich sie dir...(gibt auch irgendwo nen link, find ihn grad leider nicht mehr)
Und wenns ihms einfach per mail schickst?! :WerDa: :Kecks:

Willkommen übrigens!

neamt
hmm, mit der rep-anleitung gehts net weil sie zu groß ist? weiß nicht wie es mit damit aussieht. aber versuchen kann ich das gerne mal. aber warum tust du es nicht selbst wenn du schon so ne spitzenidee hast :1020: :Kecks:

edit: grad geguckt, dürfte auch per mail gehen...

und sollte ich aus deiner aussage irgendwas sarkastisches oder ironisches rauslesen kannste dir das sonstwo hinstecken.


gruß
 
Mitglied seit
7 November 2004
Beiträge
2.771
Alter
48
Standort
Wien
KTM
KTM 350 EXC-F, 450 EXC, 450 SMR
Hallo,


Nun gibt es bei KTM nur mehr Anleitungen Ab 2005 - jedoch ohne LC4:
http://www.ktm.com/at/service/anleitungen/

Stand Jänner 2016, leider nicht mehr zugreifbar die unten angeführten links!



das owners manual direkt von KTM auf deutsch ( schwer zu finden auf der Homepage):

https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/970306_OM_DE.pdf
Supermoto:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/972600_OM_DE.pdf

and here you can find the english version:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/970306_OM_EN.pdf
Supermoto:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/972600_OM_EN.pdf

Nachtrag: Wer OM sucht wird sinniger weise unter Modelle/Offroad competition/690R und dann unter downloads fündig. Dort finden sich auch andere Baujahre. die Endung EN ist dann die english Version. (Stand 11.11.2008)

Die Supermotos:
2000:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/972600_OM_DE.pdf
2001:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/972610_OM_DE.pdf
2002:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/972620_OM_DE.pdf
2003:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/972630_OM_DE.pdf
2004:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9726D0_OM_DE.pdf
2005:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9726E0_OM_DE.pdf
2006:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9726F0_OM_DE.pdf
2007:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9726G3_OM_DE.pdf
2008:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9726H3_OM_DE.pdf

2005/2006 sxc/smc:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9775F4_OM_DE.pdf

Enduros:
2000:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/970306_OM_DE.pdf
2001:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/970316_OM_DE.pdf
2002:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/970326_OM_DE.pdf
2003/2004:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/970336_OM_DE.pdf
2005:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9703E6_OM_DE.pdf
2006/2007:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9703F6_OM_DE.pdf
2008:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9703H6_OM_DE.pdf
2009:
https://www.ktmdealer.net/uploads/models_tech_datasheets/9703I6_OM_DE.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
29 Juli 2006
Beiträge
3.298
KTM
Lc 4 SM Bj: 2000
danke michi, genau den link hatte ich gemeint und nicht mehr gefunden. (wird direkt wieder zu den lesezeichen hinzugefügt^^)


gruß
 
Mitglied seit
28 August 2008
Beiträge
186
KTM
KTM LC4 640 Prestige und jetzt ne 690 SMCR
Hi
Warumm schreibt eigentlich jeder immer das die Bedienkräfte des TM40 hoch sind?
Ich hab mir jetzt einen Mikuni TM40 besorgt,und hab mir den Gaser mal genauer Begutachtet ,und siehe da-3 Rasten zum Ferstellen der Bedienungskräfte!
Feder auf 1.Raste eingehängt und Betätigungskraft ist genau so wie beim BST :shock:
Also ich würde mir nur den TM 40 kaufen schon alleine die Ersatzteile sind um ein Eck billiger.
MFG felix
 
Mitglied seit
21 November 2006
Beiträge
2.296
Standort
48xxx
KTM
Hercules Prima 5s + 690 SMC R 2013 + KTM LC4 620 SC 2000 Legends never die!
bedienkräfte... das hat mal irgendwer irgendwo gelesen und deswegen wirds immer zitiert.

mal ehrlich, also wem die bedienkräfe bei nem normalen vergaser zu hoch sind, der sitzt garantiert auf ner KTM auf den völlig falschen moped.

ich hab noch nie muselkater in meiner rechten hand gahabt, weil mein gaszug so schwer ging. da fallen mir vorher tausend andere dinge ein, aber

es ist natürlich richtig. die bedienkräfte sind geringer ;-)

was ich mich nur immer frage:

warum ist der keihin nun wirklich 300 oder sonstwas € mehr wert als der TM?

weil KTM ihn ab werk verbaut? ich weiß es nicht, kann mich wer aufklären?
 
Mitglied seit
29 Juli 2006
Beiträge
3.298
KTM
Lc 4 SM Bj: 2000
Affenkerl schrieb:
bedienkräfte... das hat mal irgendwer irgendwo gelesen und deswegen wirds immer zitiert.

mal ehrlich, also wem die bedienkräfe bei nem normalen vergaser zu hoch sind, der sitzt garantiert auf ner KTM auf den völlig falschen moped.

ich hab noch nie muselkater in meiner rechten hand gahabt, weil mein gaszug so schwer ging. da fallen mir vorher tausend andere dinge ein, aber

es ist natürlich richtig. die bedienkräfte sind geringer ;-)

was ich mich nur immer frage:

warum ist der keihin nun wirklich 300 oder sonstwas € mehr wert als der TM?

weil KTM ihn ab werk verbaut? ich weiß es nicht, kann mich wer aufklären?
es ist wirklich nur im vergleich gesehen, was uns ottonormalfahreren aber wohl nie auffallen würde bzw wir es nie brauchen. wären wir täglich auf der strecke und würden 5 stunden trainieren, ok. aber ansonsten ists wohl ehr wieder en "poserfaktor"^^

gruß
 
Mitglied seit
14 Dezember 2004
Beiträge
1.169
Standort
Jena
KTM
No IIII lc4´04 sm
was dem TM als kleines extra noch fehlt , wäre ne grössere scheibe fürn gasgriff an der sich der bowdenzug auwwickelt

ist ein bissel lang das kabel ,ohne nachgreifen beim schieber lüften
 
Mitglied seit
29 Juli 2006
Beiträge
3.298
KTM
Lc 4 SM Bj: 2000
klapperstrauss schrieb:
was dem TM als kleines extra noch fehlt , wäre ne grössere scheibe fürn gasgriff an der sich der bowdenzug auwwickelt

ist ein bissel lang das kabel ,ohne nachgreifen beim schieber lüften
ich dachte man kann alles vom best übernehmen. ist der "weg" dann nicht auch der selbe um den kompletten schieber zu öffnen?

gruß
 
Mitglied seit
21 November 2006
Beiträge
2.296
Standort
48xxx
KTM
Hercules Prima 5s + 690 SMC R 2013 + KTM LC4 620 SC 2000 Legends never die!
aber warum der keihin dann der bessere sein soll, oder warum er teurer ist, haben wir immernoch nicht erörtert, oder?

zumal die ersatzteile ja für den keihin auch noch teurer sein sollen.
 
Mitglied seit
29 Juli 2006
Beiträge
3.298
KTM
Lc 4 SM Bj: 2000
Mitglied seit
29 Juli 2006
Beiträge
3.298
KTM
Lc 4 SM Bj: 2000
Affenkerl schrieb:
aber warum der keihin dann der bessere sein soll, oder warum er teurer ist, haben wir immernoch nicht erörtert, oder?

zumal die ersatzteile ja für den keihin auch noch teurer sein sollen.
guckst du hier: https://www.ktm-lc4.net/threads/ktm-lc4-thema.17292/

besser ist er nicht umbedingt, hat nur ein breiteres spektrum an einstellmöglichkeiten (was nur für wettbewerbsfahrer relevant sein sollte) und soweit ich weiß stirbt der motor nicht so schnell ab solltest du sie auf der strecke ma ablegen etc...interssiert eig. auch nur bei nem rennen.

gruß
 
Mitglied seit
21 November 2006
Beiträge
2.296
Standort
48xxx
KTM
Hercules Prima 5s + 690 SMC R 2013 + KTM LC4 620 SC 2000 Legends never die!
ah, danke bär.

den fred hat ich auch schon irgendwann mal gelesen.

das mit dem im liegen weiterlaufen is garnichmal so schlecht. zumindest auf der strecke, wie du schon sagst, denn wenn de dich ablegst, fährste de ja in der regel nicht direkt weiter...

der dello is ja beim ablegen totaler dreck. wenn de da die karre nich wieder aufhebst, läuft ja alles raus.

naja, also kann man ja eigentlich sagen, dass der tm völlig ausreichend ist, und der keihin ehr für ambitioniertere fahrer auf der kartbahn geeignet ist.

@michischolz: wenn ich auf die seite möchte, kann ich da nur mit nem passwort drauf. ist die seite nur für ktm händler?
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben