...neulich beim Langenberger (Getriebelagertausch)

Mitglied seit
28 Juni 2005
Beiträge
1.377
Rep.Anl. als "Comic-Strip" - gefällt mir sehr. Schön auch der ständige Kampf der Gartengeräte gegen echtes "Männerwerkzeug" in Langenberger´s Schrauber-Biotop (aktuell hat wohl der Rasenmäher gewonnen). :mrgreen:
Den "Long John"-Zauberabzieher hab ich zum ersten Mal in Funktion gesehen.

...evtl. demnächst in diesem Kino -> "neulich beim Stocki (Tausch des Kugeldruckventils)"
Naja, das Rein- und Raus-Schrauben des Kugeldruckventils ist dagegen ja ein Klacks. :7100:

Gruß
Stocki
 
Mitglied seit
11 Oktober 2004
Beiträge
191
Hallo

Hab ich richtig gesehen? Habt ihr die Lagersicherung nicht mehr montiert?
War das neue Lager länger als das alte?

Viele Grüsse
Sepp
 
Mitglied seit
24 Juni 2003
Beiträge
963
Standort
na wo wohl????
KTM
KTM 620 LC4 SC ´98 ist weg...jetzt 690 SMC ´08
doch, natürlich haben wir die Lagersicherung wieder montiert, ist halt im Detail nicht zu sehen oben. Nein, das neue Lager ist genauso breit (lang) wie das andere (originale).
 
Mitglied seit
1 Juni 2007
Beiträge
95
KTM
KTM Lc4 640 SM
Bin ganz verunsichert.

Ist es normal dass ein schleifendes Geräusch zu hören ist , wenn die Kupplung nicht gezogen ist z.Bsp im Leerlauf gut zu hören (im Stand).
Auch in der Fahrt zu hören wenn ich runterschalte und dann die kupplung kommen lasse verändert sich das geräusch proprtional zur veränderung der motordrezahl (dreht hoch).

Ist das dieses Lager oder das schleifen von korb an deckel? beides? schlimm?

Gruß
Tobbert
 
Mitglied seit
24 Juli 2007
Beiträge
53
KTM
KTM LC4 600
Ich hab bei meine LC4 Bj.92 ein klackern/klingeln aus dem linken Gehäusedeckel.

Wenn ich das richtig lokalisiert habe, kommt es vom Kupplungskorb (oder wie sich das Dingen nennt.

Wird dann wohl dieses Lager sein, das ihr gewechselt habt, richtig?

MfG Timm
 
Mitglied seit
13 März 2005
Beiträge
931
Wer sich das Geld für den Abzieher "sparen" will....fragt mal nett beim Händler der zieht das Lager inkl. Ab- und Anbau des Kupplungskorb´s für ca 30€...
 
Mitglied seit
24 Juli 2007
Beiträge
53
KTM
KTM LC4 600
Was für'n Lager habt ihr eigentlich bestellt? Weil das neue Lage ja ein anderes als das Alte ist.
Ich hab nämlich wieder das bekommen, was jetzt schon drin ist.

MfG Timm
 
Mitglied seit
20 August 2005
Beiträge
1.253
normaler weise bekommt man nur noch das neue (zylinderrollen-lager) den auch der händler wird wenn er das alte bestellen möchte auf das neue verwiesen...

grüsse

neamt
 
Mitglied seit
24 Juli 2007
Beiträge
53
KTM
KTM LC4 600
hm. ich bestell meine Teile so gut wie immer beim ktm-versand.de.
Dann ham die mir schön ein altes geschickt ^^

MfG Timm
 
Mitglied seit
2 September 2008
Beiträge
114
KTM
98er ADV
ich hätt' da mal 'ne (dumme ?) frage!!!

kann ich ohne den kupplungskorb zu demontieren sehen, welches lager montiert ist, oder ist das alles zu eng, um da mal reinzulinsen???
 
Mitglied seit
10 Dezember 2007
Beiträge
550
KTM
EXC 400 Bj. 2005
Da muss ich dich enttäuschen, das klappt leider nicht! Der Kupplungskorb sitzt ja genau über dem Lager, da kommst nicht nicht dran vorbei.
 
Mitglied seit
13 März 2010
Beiträge
17
KTM
SMR 560
Guten Abend zusammen,

erstmal möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 22 Jahre alt und komme aus Köln. Zur Zeit noch Maschinenbaustudent, Feinwerkmechaniker gelernt.
Im Frühjahr letzten Jahres habe ich mir meine 620er SC Supermoto Bj. 2000 gekauft und mir macht das Teil mächtig Laune. Vorher nur Japaner gefahren. Lese also schon seit Anfang 2010 hier mit.

Jetzt mache ich über den Winter ein paar Wartungsarbeiten. Unter anderem möchte ich gerne das Getriebeeingangslager, also das Rillenkugellager, gegen das Zylinderrollenlager tauschen. Ich habe auch schon alles parat und demontiert/überprüft. Dachte ich bekomme das Lager doch schon irgendwie raus.

Aber ohne den von euch verwendeten, vernünftigen, schweine teuren Innenabzieher ist es wohl nur murxerei. Es sei denn, ich baue mir was selber. Das kann ich aber frühestens gegen Ende des Monats machen. Also nen vernünftigen Abzieher selbst herstellen.

Habe auch schon bei KTM angefragt ob die mir vielleicht für nen Stündchen einen leihen, aber die haben so nen Teil gar nicht. Die teilen wohl eh immer gleich den Motor. Aber ich will das ja bloß vorbeugend machen und da lohnt es nicht wirklich den Motor zu teilen.

Daher meine Frage an euch: Wer hat schonmal das Lager so getauscht und wie habt ihr das Problem gelöst bzw. woher habt ihr den Abzieher bekommen? Vielleicht kann mir ja jemand im Raum Köln sogar sowas ausleihen oder mir eine Adresse nennen??

Oder hat jemand sonst irgend eine Idee???

Euch allen schonmal vielen Dank für die Antworten. Bisher konnte ich mir hier im Forum schon viel an Informationen holen. TOP!
 
Mitglied seit
13 April 2009
Beiträge
1.094
KTM
Adv Bj08 Adv. Bj05 EXC Bj91
Schreib mal den Rene (FIREFIGHTER) an der kommt aus overat das ist bei dir in der Nähe . Den findest du eigendlich jeden Abend im Chat.
Ich habe schon bei mehreren Motoren die Lager gewechselt, jedoch immer bei KTM Beckfeld in Senden Das Lager ausziehen lassen. Kostete Jedesmal 10 E in die Spendenkasse vom Tierhein.
Gruß Frank
 
Mitglied seit
2 Februar 2009
Beiträge
291
KTM
625smc '05
hmm wieso steht das lager noch raus?
durch dass originale halteblech liegts doch dann eben auf !? oder ?

ich hab wegen diesem kupplungsproblem dass modifizierte halteblech wo das lager noch etwas weiter drinn gehalten wird,,, problem td noch leicht vorhanden ,, hmm !? !
 
Mitglied seit
5 Oktober 2010
Beiträge
20
Könnte man die Fotostory nicht noch um die Teilenummer(n) des verbesserten Lagers ergänzen?? :?:
 

Neueste Themen

Oben