Ölablassschraube Gewinde kaputt

Mitglied seit
28 Februar 2020
Beiträge
7
KTM
SMC 660
Habe am Wochenende meine SMC 660 zur Inspektion gebracht (9.400km). Relativ schnell bekomme ich einen Anruf, dass die 2. (13er) Ölablassschraube sich in beide Richtungen dreht und sich nicht rausdrehen lässt. Spiel hat sie auch ordentlich. Man könne jetzt mit Gewalt versuchen die Schraube rauszuhebeln, etc. Dabei könnte aber das Motorgehäuse brechen...

Hat jemand damit irgendwie Erfahrungen gemacht? Bzw. kennt jemand Motorenbauer die sich mit sowas auskennen könnten im Raum Dortmund/ Unna bin auch gerne bereit etwas weiter zu fahren.

Danke im Voraus
 
Mitglied seit
15 Februar 2020
Beiträge
25
KTM
Ktm 660 smc bj 04
Sie mal in dem Beitrag nach ich hatte das selbe Problem
Bei mit hat auch rin Helicoil geholfen 3C902CBB-0F53-465F-9C73-3242E5B81A58.jpeg
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben