Ölmessstab vom 98er-2002er Adventure an High-Flow-Motor mit Schauglas

Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
515
Standort
82140
KTM
KTM 690 LC4 Quest, Cagiva Elefant 1000DS, 660 LC4 Rallye 00, XT 500
Servus zusammen,

weiß jemand zufällig, ob das passt und der Ölstand bei Motoren mit Schauglas mit dem Messstab von den nicht High-Flow Motoren richtig am Messstab angezeigt wird?

Hintergrund: Beim LuckyRob ist der Rallyemotorschutz verbaut und der Ölstand am Schauglas nur sichtbar, wenn man den Motorschutz demontiert.

Griaß und danke,
Peter
 
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
515
Standort
82140
KTM
KTM 690 LC4 Quest, Cagiva Elefant 1000DS, 660 LC4 Rallye 00, XT 500
Servus Oldman,

der Ölmeßstab an sich ist klar. Im EtK hab ich den "langen" schon herausgesucht.

Ich weiß allerdings nicht, ob der Motordeckel kupplungsseitig mit Schauglas innen anders als der Deckel ohne Schauglas ist und der Ölstand dadurch beeinflußt werden könnte. Hat jemand Ahnung?

Griaß,
Peter
 
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
474
Standort
Salzgitter
KTM
Duke 1, Adv 790 R
Hallo,

die sind gleich innen drin.
Was spricht denn dagegen in den Motorschutz ein Loch zu machen um das Schauglas abzulesen ?

Gruss

Norbert
 
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
515
Standort
82140
KTM
KTM 690 LC4 Quest, Cagiva Elefant 1000DS, 660 LC4 Rallye 00, XT 500
Servus Norbert,

da ist das WErkzeugfach. Danke für die Info.

Griaß,
Peter
 
Studentenheim Wiener Neustadt

Neueste Themen

Oben