Original vergaser ktm lc4 640

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.289
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Naja, €700.- wird ein FCR-MX 41 auch nicht kosten müssen.
Meinen brandneuen habe ich mit sowas wie €350.- im Kopf.

Wobei, eines ist schon klar. Den BST baust dran und fährst, den FCR baust dran und stimmst recht lange ab, bis endlich mal alles passt.
Siehe ich. Aber vielleicht bin ich ja besonders patschert.
 
Mitglied seit
5 April 2022
Beiträge
73
KTM
LC-4 Adventure 640
Überlege ob ich den Mikuni TM40 kaufen soll. Nun lese ich das es eigentlich kaum was bringt...

 
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
1.036
Standort
Salzgitter
KTM
Duke 1, Duke 2, Adv 790 R
, den FCR baust dran und stimmst recht lange ab, bis endlich mal alles passt
aber nur wenn du es selber versuchst.
Ansonsten auf den Prüfstand geben und innerhalb von 2h haste die passende Bedüsung, wenn der sich mitbdem FCR auskennt!
Man muss natürlich bereit sein Geld in die Hand zu nehmen

Überlege ob ich den Mikuni TM40 kaufen soll. Nun lese ich das es eigentlich kaum was bringt...
was erwartest du ?
Das Ansprechverhalten wird wesentlich direkter gegenüber den BST, Leistung bekommste mit beiden gleich viel raus (BST/ TM)


Gruss

Norbert
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.289
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
aber nur wenn du es selber versuchst.
Ansonsten auf den Prüfstand geben und innerhalb von 2h haste die passende Bedüsung, wenn der sich mitbdem FCR auskennt!
Man muss natürlich bereit sein Geld in die Hand zu nehmen
Am Geld würde das nicht scheitern. Wo ist der nächste Prüfstand?
Ich fahre NICHT 5 Stunden zum JF und 5 Stunden zurück, mitn Hänger.
 
Mitglied seit
5 April 2022
Beiträge
73
KTM
LC-4 Adventure 640
Jaaaaaa, wen die Einstellung stimmt, ist der auch zu empfehlen.
Am Geld würde das nicht scheitern. Wo ist der nächste Prüfstand?
Ich fahre NICHT 5 Stunden zum JF und 5 Stunden zurück, mitn Hänger.
Also laut Pirat Racing kann man den TM40 ohne großer Abstimmerei erstmal fahren. Hauptdüse nur der Grundhöhe anpassen. Soll heißen Flachland oder Alpen ... oder Mittelgebirge. Alle 400hm
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.289
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Man kann jeden Vergaser mit der Grundeinstellung fahren - das ist schon klar.
Problemstellung mit der Höhe ist aber leider unlösbar.
Ich wohne auf 560 m Seehöhe.
Mein Einsatzbereich geht aber von NULL bis rauf zu den höchsten Alpenpässen.
Da kannst nur Kompromisse eingehen.

In Kürze wird sie eh abgestimmt mittels Messgerät, wenn ich meine 5000 km Tour von hier zur Griechischen Grenze und retour durch habe.
Die Tour wird nicht mit der 640er durchgeführt.
 
Mitglied seit
5 April 2022
Beiträge
73
KTM
LC-4 Adventure 640
dabei wäre die Kati so geil in Griechenland.. aber leider nicht tauglich für solch ein Strecke....
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.289
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
dabei wäre die Kati so geil in Griechenland.. aber leider nicht tauglich für solch ein Strecke....
Wie kommst auf sowas?
Ich war schon mehrere Male mit der 640 Sumo und Beifahrerin in Albanien - und zurück. Waren an die 5000 km Touren.
Fahre dasselbe heuer mit der 690er.
Das Gerät ist perfekt für solche Reisen.

2017-06-06_10-18-48 Leskovic.jpg

2017-06-09_10-14-48 Tauschen.jpg
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.289
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Ja, genau. Umgebaut auf pro Seite und keinen Gurt übern Sitz.
EDIT: damals noch nicht. Auf den Bildern sind die original, mit einem sehr schmalen Abstands Halter rechts und links.
Gibt Bilder dazu in meinem 640er Thread.
 
Mitglied seit
25 April 2021
Beiträge
128
KTM
640-Enduro 4T-EGS, 2004
Wie ist das für den Sozius mit den ganzen Taschen? Geht das gut und bequem? Die KTM ist ja doch erstaunlich bequem, selbst im standard Sitzt, für Fahrer und Sozius.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.289
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Ja, gut und bequem. Sogar bei zwei Oldies, wie wir sind. Die Taschen merkt man nur beim aufsteigen, sonst sind die hinter den Beinen.
Da sind der 18 Liter Tank und die sogenannte Komfort Sitzbank montiert.
Wir sind aber auch mit der Supermoto Original Bank gefahren.
Platz ist, je nach Bauch, genug. Wenn zu viel Bauch - nicht genug ;-) Bei 2 mit Bauch gehts vermutlich gar nicht so toll.
Weiß ja nix von deiner/eurer Bauweise :)

Musste übrigens die 690er massiv umbauen für Tourenbetrieb. Da ist die 640er weitaus besser.
 
Mitglied seit
5 April 2022
Beiträge
73
KTM
LC-4 Adventure 640
:unsure: 385 Taler und den fertig abgestimmten TM40 einbauen? Neuer Vergaser Sorgenfrei. Statt den BST40 komplett zu zerlegen und Kit mit 60 Euro .... lohnt sich das?
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.289
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
Ein Vergaser ist dann fertig abgestimmt, wenn er eingebaut ist und mit entweder Prüfstand, oder Lambda Messgerät abgestimmt ist.
Vorher ist er grundeingestellt.
Meine BST 40 waren immer nur grundeingestellt und haben perfekt gepasst. Wenig Spritverbrauch, gute Leistungsentfaltung gegenüber Kollegen.
Beim FCR wars bei mir anders. Erstens säuft die Kraxn mehr, zweitens knallt sie beim abtouren mehr. Ging allerdings wie Sau!!
Das werde ich mir heuer im Sommer mit einem Messgerät anschauen.
 
Mitglied seit
5 April 2022
Beiträge
73
KTM
LC-4 Adventure 640
FCR wäre es ja nicht, es wäre eine TM40 - 1 - der hat keine Beschleunigerpumpe?? Verbrauch sollte bei einem Moped mit um die 50 PS nicht unbedingt bei 7litern liegen. Bei 2 Euro der Liter... damit kann man heutzutage ueber 100 PS anfeuern.
 

Yachti

spinnerter Bastler :-)
Teammitglied
Mitglied seit
19 Juni 2013
Beiträge
11.289
Standort
Tirol
KTM
640 SM Prestige 2003 450 EXC Rally Umbau 2003 690 Enduro R Quest 2014
TM42 habe ich hier rumliegen. Leider keine Ahnung davon. Hatte den mal im Tausch für einen BST erhalten.
 
Mitglied seit
5 April 2022
Beiträge
73
KTM
LC-4 Adventure 640
Wie sieht es aus mit gängigen Einstellwerkzeug für die Vergaser? Ich habe noch einen kurzen Knubbelschlitz Schraubendreher von Hazet für Einspritzanlagen und Bestimmte Vergasertypen Pierburg. Mikuni und Keihin mehr Kreuzschrauben??? Lang kurz? Welche sind gängig?
 
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.570
Standort
im Norden
KTM
LC4 640 Enduro 05, 400 Mil 04, 950 Adv 03, BMW R80G/S 1986
Kein Schnapper, aber funktioniert sehr gut: KLICK

@Yachti schreibt wahrscheinlich wieder OVERKILL, aber es hat ja auch nicht jeder pro Motorrad einen grundüberholten Motor im Regal :giggle: (dafür zwei von den Schraubendrehern in der Werkstatt :dance3:).
 
Studentenheim Wiener Neustadt
Oben